Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 20:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2020, 09:22 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2006, 17:52
Beiträge: 319
Wohnort: Lemgo
Motorrad: RP 10 von 2006
Hallo zusammen,

gestern habe ich meine Dicke (RP-10, Baujahr 2006) aus dem Winterschlaf geweckt und bin eine erste Runde gefahren.
Als ich sie im Herbst abgestellt hatte, lief sie sauber und die Leerlaufdrehzahl lag, wenn der Motor warm war, bei ca. 1000 U/min, noch nicht warmgefahren weniger.

Gestern dann war in warmgefahrenem Zustand die Leerlaufdrehzahl so niedrig, dass der Motor ausgegangen wäre, wenn ich ihn nicht etwas mit dem Gasgriff bei Laune gehalten hätte. Deshalb habe ich bei laufendem Motor während der Fahrt an der Stellschraube gedreht (und bei gezogener Kupplung und ohne Gas zu geben kontrolliert), bis sich die Leerlaufdrehzahl sich bei 1000 U/min einpendelte und bin dann noch etwa eine Stunde lang weitergefahren. Dabei musste ich nie anhalten.
Zurück auf dem Hof merkte ich, dass beim Gaswegnehmen mit gezogener Kupplung die Drehzahl zunächst abfiel wie immer, nur so etwa ab 2500 U/min bis runter auf 1000 U/min fällt die Drehzahl nun deutlich langsamer ab als sonst. Woran kann das liegen und was hat das ggf. mit der Leerlaufeinstellung zu tun?

Die Dicke läuft ansonsten einwandfrei und nimmt sauber und geschmeidig Gas an. Die Vergaser wurden vor drei Jahren von einem kundigen Mechaniker justiert, danach bin ich erst ca. 1000 km gefahren. Bis zum Abstellen vor dem Winter war alles unauffällig, auch nach leichtem Verstellen der Leerlaufschraube in der Vergangenheit gab es nie irgendwelche Auffälligkeiten.

Ich frage mich auch, weshalb nach einigen Monaten in der Winterpause ohne jegliches Verstellen irgendeiner Einstellung plötzlich die Leerlaufdrehzahl so viel zu niedrig ist!?

Gruß
mabel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2020, 10:50 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1784
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Guck Dir vielleicht mal die Unterdruckschläuche und Stopfen der Ansaugstutzen genauer an. Vielleicht sind die etwas beschädigt, also undicht.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2020, 20:26 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2008, 08:43
Beiträge: 150
Wohnort: Hösbach
Motorrad: 4PU schwarz
Geschlecht: Männlich
Hört sich nach falscher Luft an ,wie Ralf schon geschrieben hat las sie mal laufen und sprüh mit Bremsenreiniger auf die Ansaugstutzen wenn sich die Drehzahl verändert is was undicht und bekommt falsche Luft
Gruß Gerhard

_________________
der mit dem leichten Dialekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2020, 23:20 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2006, 17:52
Beiträge: 319
Wohnort: Lemgo
Motorrad: RP 10 von 2006
Danke für die Hinweise, aber ich denke, auch wenn die Annahme eines Zusammenhangs mit "falscher Luft" naheliegend ist, kann ich diese als Ursache ausschließen, da das Phänomen bis zu dem Zeitpunkt, als ich an der Leerlaufschraube gedreht habe, nicht auftrat.

Heute habe ich nochmal eine Runde gedreht. Dabei trat das selbe Verhalten wie gestern nach dem Verstellen der Leerlaufschraube auf - die letzten 1500 U/min fiel die Drehzahl nur gemächlich ab. Dann habe ich nach einiger Zeit im Stand die Leerlaufdrehzahl wieder ein kleines bisschen zurückgedreht, sodass der Motor nicht 1000 U/min macht sondern nur etwa 900. Und, siehe da, fortan geht die Drehzahl beim Gaswegnehmen mit gezogener Kupplung wieder genauso schnell und gleichmäßig runter auf 900 U/min wie in den letzten 14 Jahren.

Es hat also definitiv mit der Leerlaufdrehzahl-Einstellung zu tun. Mit den 900 U/min statt 1000 im Leerlauf kann ich leben. Mich würde aber schon irgendwie interessieren wieso es einen Zusammenhang gibt zwischen der eingestellten Leerlaufdrehzahl und dem damit einhergehenden entweder schnellen oder eben langsamen Drehzahlabfall beim Gaswegnehmen.

Gruß
mabel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 10:12 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 457
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Ich bin nicht so der Vergaser-Spezi, aber kann es sein das es mit dem Gaszug zusammenhängt und wenn du die Drehzahl anhebst (manuelle Verstellung), mehr/weniger Spiel in den Zügen ist . :-k mfg.

https://www.bike-parts-yam.de/yamaha-mo ... 33/0/31169
https://www.bike-parts-yam.de/yamaha-mo ... 11/0/31169

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 12:13 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2006, 17:52
Beiträge: 319
Wohnort: Lemgo
Motorrad: RP 10 von 2006
Soviel ich weiß hat die Einstellschraube für die Leerlaufdrehzahl keinen Verbindung irgend einer Art zum Gaszug. Oder irre ich mich?

Gruß
mabel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 17:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 457
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Dann schau dir mal die Explosionszeichnung für die Gasbowdenzüge/Vergaser an, geht alles an die gleiche Welle. Ein Zug Drosselklappen öffnen und ein Zug Drosselklappen schließen und ein Zug Leerlauf Drehzahl einstellen. 8-[ mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 17:45 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2430
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Hat sich vielleicht eine Maus im Luftfilter eine Zuhause gebaut?
Das hatte ein Freund von mir und da ging das Bike im Stand auch aus.

Gucken kostet nichts.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 21:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 22:35
Beiträge: 417
Wohnort: Neunkirchen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Ich gehe mit "germantwath"den gemeinsamen Weg.

Die Standgasverstellschraube greift an das Rad, wo die Züge eingehängt sind.

Drehst du die Vergaser hoch, spannst du den Rückziehzug

_________________
Wissen ist Macht
Nix Wissen macht nix
Ich hab ja Euch

MSG
(mit saarländischem Gruss)
Kaschdi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2020, 21:41 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1784
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Gib einfach beiden Zügen mehr Spiel.
Und probier es noch einmal.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

CBR600 Drehzahl geht nur langsam runter
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Unforgiven
Antworten: 9
Diese Benzinhahnkonstruktion regt mich langsam auf . . .
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 30
Vergaser synchronisieren - welche Drehzahl?
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: alexjr
Antworten: 5
Tourt zu langsam ab
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: ip192
Antworten: 18

Tags

Bau, Laufen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz