Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 16:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 21:20 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 22:35
Beiträge: 211
Wohnort: Neunkirchen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Kaschdi hat geschrieben:
Ich war mal grade die Löcher zählen, sind auch 13.

Ausserdem hab ich mal den Abstand von Loch/Aufnahme/Strebe zur Steckachse/Hinterrad gemessen. Sind 33,ungrad.

Vieleicht hilft dir das.


Ich hab an der Schwinge gemessen. :whistle:

_________________
Wissen ist Macht
Nix Wissen macht nix
Ich hab ja Euch

MSG
(mit saarländischem Gruss)
Kaschdi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 21:22 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2007, 19:02
Beiträge: 70
Wohnort: An der schönen Mosel
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Kaschdi brauchst net zu zählen, der Halter is falsch.

_________________
______________________
Gruß Horst der Moselindianer


Eure Armut kotzt mich an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 21:26 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Dez 2012, 22:31
Beiträge: 89
Wohnort: Balingen
Motorrad: 1300 SP RP02/1200 4P
Geschlecht: Männlich
Danke Horst mir war klar da stimmt was nicht jetzt weis ich ja was und ich hab ihn auch noch Chromen lassen. ](*,) stimmt man kann es auf der zeichnung genau sehen dieser würde super passen! Na ja dann mal auf ein neues :kotzen:

_________________
Bei dem Freunde halte still,der Dich nur,nicht das Deine will.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 22:48 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1733
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
In Deinem Beitrag "hier mal meine" kann man als Experte sofort erkennen, dass es der falsche Halter ist. Daher die ganzen Probleme mit "zu kurz" und "versetzt".
Hab doch selber vor Jahren den RP06-Sattel an meine 4PU montiert und das ging problemlos mit der 4PU-Bremsstrebe. Erst ab 190er oder dem 200er Hinterreifen muss man dann auf die flachere MEK-Strebe wechseln. Und eine gebogene wäre mir bestimmt mal bei ebay aufgefallen, aber bisher noch nie gesehen.

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Mär 2014, 22:56 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Dez 2012, 22:31
Beiträge: 89
Wohnort: Balingen
Motorrad: 1300 SP RP02/1200 4P
Geschlecht: Männlich
Problem gelöst :thumbright:

_________________
Bei dem Freunde halte still,der Dich nur,nicht das Deine will.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Mär 2014, 03:48 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:17
Beiträge: 282
Wohnort: Rheinberg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo!

Die Bremsankerplatte ich nicht richtig gebuchst worden!
Ich habe die selben Probleme gehabt wie der Themenstarter. Allerdings habe ich meine Ankerplatte richtig gebuchst. Deine Ankerplatte an der Steckachse muss 29mm dick sein. Deine ist nur 27mm dick.
Ist mir schon mehrfach aufgefallen, dass hier (Ebay) falsch gebuchste Ankerplatten von einem Mitglied hier im Forum angeboten werden. Namen möchte ich hier nicht nennen.

Ich habe es mit Kugelgelenken gelöst, allerdings ist dies nicht endgültige Montage. Die Zugstrebe wird umgedreht und das Gelenk wandert in die Vertiefung:
Bild

Bild

Wenn die Distanzscheibe nicht vorhanden ist verspannst du Deine Schwinge und das Lagerspiel am Hinterrad stimmt nicht.
Durch den seitlichen Druck bei Verwendung der originalen Zugstrebe kann dir das Auge dieser Bremsankerplatte bei starker Belastung brechen.

_________________
Gruß Gary

Klick doch mal


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 18:54 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Dez 2012, 22:31
Beiträge: 89
Wohnort: Balingen
Motorrad: 1300 SP RP02/1200 4P
Geschlecht: Männlich
Hier mal mein vorläufiger Blausternsattel :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: RP 06 Bremssattelhalter geht nächste woche zum Chromer :wech: Bild

_________________
Bei dem Freunde halte still,der Dich nur,nicht das Deine will.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bremssättel lackiert, pulverbeschichtet oder was sonst?
Forum: Bremsen
Autor: Djisaes
Antworten: 9
Vergaser RP02 u. RP06
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 7
"Kabeltuning" RP02, RP06 und RP10
Forum: XJR-Wiki
Autor: cwandel
Antworten: 0
Bremsscheibe hinten bei der RP02 und RP06 identisch ?
Forum: Bremsen
Autor: XJR-Freak
Antworten: 2
Blaustern Bremssattel TüV eintragen
Forum: Bremsen
Autor: lq99Wolf
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz