Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 06:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 00:49 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 665
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: früher 4PU
Geschlecht: Männlich
Ist wohl zu peinlich. Wäre schon abschließend interessant zu wissen, was die Ursache war.

_________________
Gruß
Wasi
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: 124.390 km - fährt jetzt ein Forumskollege.
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200...und jetzt Suzuki V-Strom 650.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 06:56 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 2041
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Moin, ne nicht peinlich.
Da war einfach nur etwas Luft im Bremszylinder.
Aber vielleicht schreibt Nele ja selber was dazu.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 11:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Apr 2015, 17:11
Beiträge: 85
Wohnort: Lahrer Herrlichkeit
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hallo,
wieso Peinlich?....sowas ist jedem, der Selberschraubt, passiert.

Keiner ist Perfekt.....vor allem wenn
Man(n)/Frau sowas nicht gelernt hat und als
Beruf ausübt.

Grüsse J.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 13:07 
Online
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 13. Jan 2019, 19:53
Beiträge: 190
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: XJR 1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
nicetonow hat geschrieben:
...wieso Peinlich?....sowas ist jedem, der Selberschraubt, passiert...


Das stimmt wohl. Und selbst wenn man es gelernt oder als Beruf ausübt, kennt ja sicher jeder auch das Gefühl, wenn man wie der Ochs vorm Scheunentor steht.

Wichtig ist doch, dass durch Mithife aus dem Forum das Problem nun gelöst ist!

Grüße!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 13:26 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 17:46
Beiträge: 250
Wohnort: Filderstadt
Motorrad: 4PU + RP06
Geschlecht: Männlich
Das sehe ich auch so und finde es toll.

Bei meinem ersten Flüssigkeitswechsel an der hinteren Bremse bin ich fast wahnsinnig geworden.
Da habe ich noch von oben gefüllt und mir dann einen Wolf gepumpt. Ein Geduldspiel...
Mittlerweile fülle ich alles von unten, geht deutlich schneller.
Stahlbus habe ich nirgendwo verbaut.

_________________
Gruß Meikel

----------------------------------------------------------------------------------------------------
XJR1200 4PU EZ 04/95 schwarz
XJR1300 RP06 EZ 05/03 schwarz

Have no fear of perfection, you'll never reach it.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jul 2019, 11:29
Beiträge: 20
Wohnort: Köln
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Weiblich
Hi zusammen,

Großes Danke an Ralf, der mir geholfen hat!
Luft und dann Behälter leer... und ich mit meiner Ratlosigkeit.. und der wenigen Geduld. Das hat nicht zusammengepasst. Für das nächste Mal weiß ich, wie es richtig gemacht wird - ja, jetzt ist es tatsächlich einfach - und gehe keinem mehr damit auf die Nerven, denn scheinbar glaubt hier jemand, Frauen sollten die Finger von Technik lassen.
Ich für meinen Teil bin sehr glücklich, dass Ralf mir das gezeigt und für mich gemacht hat. Bin ja schliesslich nicht mit Mechatronikerlehre auf die Welt gekommen. Und ja: mein Plan ist, alles wichtige zu lernen, um auch alles selber zu machen, denn sonst - kann ich mir auch nen Moppet kaufen, an dem man eh nix selber mache kann... Aber das nur nebenbei für den einen unnötigen Kommentar hier im Thread.

Ralf hat - ganz nebenbei - nicht nur die Hinterradbremse gemacht, sondern auch die Bremse vorne, die Kupplung, Ölwechsel und auch noch den Vergaser synchronisiert. Jetzt fährt sie auch nicht mehr wie "ein Sack Nüsse"
Kein Witz, ich habe noch nie jemanden so routiniert und sicher, so schnell und ordentlich arbeiten sehen! Hut ab, mein großes Kompliment, Ralf lasse ich gerne immer wieder blind an meine Dicke! Falls irgendjemand mal was hat und kommt nicht weiter... Ralf hilft sicherlich gerne, DANKE!

Ich bin froh, dass dieses Forum so super funktioniert :)

LG, Nele

_________________
Sei still, wenn ich dich unterbreche! :wech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 18:31 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 21:39
Beiträge: 236
Wohnort: Bellenberg/Bayern
Motorrad: XJR1200/SC33/VFR1200
Geschlecht: Männlich
Es gibt (prozentual gesehen) wahrscheinlich mehr Frauen, Welche technisch nicht ganz so versiert sind wie Männer. Aber Pauschalisieren würde ich das nicht.
Es gibt ganz sicher auch genügend Männer, Die sich mit solchen Arbeiten nicht auskennen (wollen).

Schön ist es doch, wenn Du Erstens schon Mal gemerkt hast, dass da Was nicht stimmt und Zweitens dazu noch lernfähig bist.

Viel schlimmer ist doch, wenn man(n) oder Frau "lernresistent" ist und meint, dass es schon so passen wird.


Von daher hast Du doch Alles richtig gemacht, würde ich behaupten. :thumbright:

_________________
Andere Töchter haben auch schöne Mütter!!! :mrgreen:



Jaaa Schatz,ich wollte ja wirklich die Küche putzen!!!
Aber auf dem Weg Dahin haben DIE mich geblitzt und dann war der Lappen weg!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 19:30 
Online
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 13. Jan 2019, 19:53
Beiträge: 190
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: XJR 1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
Hey Nele,

das klingt doch super, freut mich, dass alles wieder passt. Jetzt ist die Mopete fit für die Saison. Und das Schrauben schafft doch eine Verbindung zum Mopped. ;-)
Und das Thema Mann/Frau ist hier ehrlich gesagt so überflüssig wie ein Kropf!

Muss der Ralf wohl bald Schrauberkurse anbieten. ;-)

Aber im Ernst, im Gegensatz zu so mancher "Fachwerkstatt" würde ich ihm mein Mopped auch jederzeit anvertrauen.

Lip


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 19:33 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2359
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Nele hat geschrieben:
1.und gehe keinem mehr damit auf die Nerven,2.denn scheinbar glaubt hier jemand, Frauen sollten die Finger von Technik lassen.

3.Ich bin froh, dass dieses Forum so super funktioniert :)

LG, Nele


1. Du gehst uns nicht auf die Nerven.
2. Das sind Idi....! ;)
3.Für Sowas ist ein forum da und es funzt! ;)



Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 19:40 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 2041
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hey,
Danke für die Blumen!
Ich hoffe das Nele jetzt erstmal eine schöne Saison hinbekommt, und sie zufrieden ist.
Wir hatten ja gestern Abend sowas wie einen ungeplanten XJR Technik schnell Kurs, mit anschließendem Bikerwetter....(Sie hatte auf der Heimfahrt Wasserkühlung) :roll:
Ja und eigentlich gings ja nur um die Bremse....anfangs.
Irgendwie, hat sich dann eine Eigendynamik entwickelt, und wir haben die wichtigsten Baustellen abgearbeitet.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 09:37 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 493
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Es freut mich immer wenn geholfen wird und Nele, man wächst mit seinen Aufgaben. :thumbright: mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 12:31 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 16:42
Beiträge: 119
Wohnort: Essen
Motorrad: RP19 '15
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

ich kann fast allen nur beipflichten. Wer kann schon alles sofort und vielleicht irgendwann perfekt? :-k

Auf dem Weg dorthin gibt es tollen Beistand hier und das unabhängig vom Chromosom. :thumbright: =D>

Gruß und eine schöne Saison
Mischa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 12:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 19:18
Beiträge: 402
Wohnort: Herkersdorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
war Samstag auch bei Ralf, die Tipps die er mir so gegeben hat, kannte ich teilweise nicht.
und ich bin nun 38 jahre alt und bin seit der mofazeit dabei. man lernt nie aus.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 17:53 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 665
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: früher 4PU
Geschlecht: Männlich
Eigentlich hätte ich im Technikforum keine Laberkommentare erwartet. Angesichts der vielen Zusprüche ohne Einspruch der Mod. oder Admin hier noch eine Meinung:
Bei einem männlichen Kollegen anstelle von Nele mit denselben Äußerungen hätte es hier harsche abwertende Kommentare gegeben. Aber bei einer Nele, die so herrlich hilflos rüberkommt, wird das Helfer-Gen der Beschützergilde erweckt. Und die Kreidefresser bemühen sich, nicht der Letzte der Supportertruppe zu sein.
Und Nele empfehle ich ihr neu erworbenes Halbwissen nicht dazu zu benutzen, sicherheitsrelevante Bestandteile am Fahrzeug selbst zu beschrauben. Dazu gehört einfach mehr als ansehen und erklären lassen. Nicht umsonst ist das ein Lehrberuf. Mindestens ist Talent erforderlich. Und das wurde nicht erkennbar. Wenn es derart elementar um Sicherheit auf der Straße geht, sollte man seine Grenzen akzeptieren. Das sichert eigenes Überleben und das der anderen. Dass man dann Hilfe von versierter Seite erhält oder annimmt, ist folgerichtige Alternative - abgesehen vom Werkstattbesuch. Feuer frei.

_________________
Gruß
Wasi
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: 124.390 km - fährt jetzt ein Forumskollege.
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200...und jetzt Suzuki V-Strom 650.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 22:41 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 08:32
Beiträge: 152
Motorrad: RP02 / CB250K4
Unter welchem Stein hastn du die letzten 50 Jahre verbracht?
Und bei soviel Besserwisserei hätte DIR mit Sicherheit keiner geholfen... Wär ja aber auch gar nicht nötig gewesen, da du ja als Meister vom Himmel gefallen bist!
Mann, Mann, Mann...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Entlüftung "von unten"
Forum: Bremsen
Autor: backsbunny
Antworten: 1
Hinterradbremse entlüften.
Forum: Bremsen
Autor: LegCat
Antworten: 5
Hinterradbremse bremst nicht
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 26
RP02 Schlauch zur Entlüftung Bremssattel
Forum: Bremsen
Autor: erbas
Antworten: 8

Tags

Pop

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz