Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2020, 13:52 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 15:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hab jetzt (hoffentlich) meinen Vergaser soweit revidiert das er wieder laufen sollte. Da ich jedoch noch den Gaszug austauschen muss weil einer angefressen ist, hab ich zwei Fragen an unsere Profis hier im Forum.
Beim revidieren hab ich direkt das Topham Kit verbaut was ich schon fast vergessen hatte.
Nach dem austauschen der Nadeln gegen die vom Topham Kit ist mir aufgefallen das die Schieber nicht mehr so leicht hoch und runter gehen wie mit den alten Nadeln.
Wie leicht muss denn die Nadeln in dem Düsenstock "flutschen" ? Oder gibt sich das nach einer Zeit von alleine ?
Dazu sind auch noch jeweils 3 O-Ringe (unterschiedlich groß) aus dem Satz übrig geblieben. Hab bisher nicht rausfinden können wo genau diese bei der RP02 verbaut werden.
Muss aber dazu sagen, ich hab die Bank nicht auseinander genommen.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2020, 14:50 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1326
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
die Schieber hattest Du vermutlich eine Weile lang in der Hand, um die Nadeln samt der beiden Schrauben und Halteblech wieder festzuschrauben. Dabei erwärmen und dehnen die sich aus und laufen etwas schwerer. Normal gibt sich das wieder nach dem Abkühlen, außer Du hast geschlampt und minimaler Dreck/staub kam zwischen Schieber und Vergasergehäuse und die "klemmen" nun leicht. Dann hilft nur rausziehen und beide Oberflächen reinigen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2020, 19:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 15:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich hol morgen den Gaszug ab bei Louis, danach werd ich den Vergaser einbauen und die Schieber nochmal kontrollieren.
Wofür die 3 O-Ringe sind weißt du aber auch nicht?

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2020, 13:44 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 15:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Gaszug ist ausgetauscht :evil:
Hab vorher nochmal die Schieber ausgebaut und kontrolliert obs am Dreck liegt. Nicht wirklich. Mehr als mit Nitrilhandschuhen und fusselfreiem Tuch ausputzen und kontrollieren obs gängig ist fällt mir nicht ein.
Liegt wohl an dem neuen Düsenstock und der neuen Nadel vom Topham Kit. Da kratzt nichts, aber es flutscht halt nicht so wie es glaub ich sollte :mrgreen:
Wird schon schief gehen wenn wieder Sprit drin ist und die Bank eingestellt wird.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2020, 15:23 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1326
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Du hast die Schieber aber schon wieder jeweils in den vorherigen Vergaser eingebaut, nichts durcheinandergebracht? Riefen an der schwarzen Beschichtung?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2020, 16:44 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1897
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Stehen die Nadeln gerade oder leicht schief?

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2020, 17:10 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 15:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Es sind leicht riefen an der schwarzen Wandung, aber genauso im Guss Gehäuse.
Sieht jetzt nicht schlimm aus und waren vorher auch schon da. Nadeln sind gerade und korrekt auf der ersten Kerbe mit Unterlegscheibe und Feder verbaut.
Hab den Vergaser drin, aber dauert noch bis der Tank drauf ist zum ersten Testlauf.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2020, 20:53 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2006, 14:46
Beiträge: 3114
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Motorrad: RP06+NC700X DCT
Geschlecht: Männlich
Wenn die Vergaser frisch eingebaut sind und vorher leer waren flutscht es nie so, lass die Maschine mal laufen oder spritze startpilot rein, dann laufen deine schieber auch wieder wie geschmiert und dein gaszug geht leicht zu drehen.

_________________
Rolf Bild
If you don`t do anything you`ll never make mistakes
Bild
Mein Hund ist meine Medizin in einer Welt in der Menschen mich krank machen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2020, 00:14 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jul 2019, 11:14
Beiträge: 40
Wohnort: Ulm
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Mit Ballistol / Waffenöl zusammenbauen ::roll:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser RP02 Fragen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2020, 07:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 15:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Nach dem ganzen Hass vom einhängen des Gaszugs geht es erst morgen weiter.
Muss heute noch die Bremsen am Auto tauschen.
Mehr als Bremsenreiniger und einmal kurz WD40 wegen einer festen Schraube hab ich nicht verwendet.
Es hängt ja auch nichts fest, flutscht halt nicht so wie anfangs als noch Sprit drin war.
Morgen lass ich den Hobel mal laufen wenn es trocken ist. Dann muss ich mit Jörg einen Termin finden zum einstellen :thumbright:

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vergaser RP02 u. RP06
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Fragen zur Trw Lucas Heck-Höherlegung(40mm) an einer rp10
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Fragen zum motogadget mini
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Richy
Antworten: 1
Fragen zum Lenkerbereich (original)
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Fragen zum Drosselklappensensor
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: MichaelB
Antworten: 4

Tags

Bau, Erde, Essen, Forum, Laufen, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz