Aktuelle Zeit: Di 27. Jul 2021, 10:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaser reinigen, ohne Ultraschall
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2020, 23:56 
Moinsen

Nach fünf Jahren Standzeit ist (wie zu erwarten) der Vergaser meiner Dicken nicht willens, seiner Aufgabe nachzukommen.
Einen kompletten Satz Düsen und Dichtungen habe ich bereits auf der Werkbank liegen und es soll bald losgehen.
Wie bekomme ich die zerlegten Vergaser am besten und am gründlichsten gereinigt,ohne Ultraschallgerät?
Was für Geheim/Hausmittelchen könnt ihr mir empfehlen?

Ich hoffe auf zahlreiche Tipps und Tricks und bedanke mich schon mal im Voraus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 10:13 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jul 2019, 12:14
Beiträge: 44
Wohnort: Ulm
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Moin: Waffenöl Ballistol Gunex :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 11:31 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 445
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Backofenreiniger

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 12:04 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1714
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
schau mal hier:
45302369nx35339/vergaser-einspritzanlage-benzinzufuhr-f76/vergaserreinigung-xjr-1300-rp02-t46738.html

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 16:01 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 08:32
Beiträge: 107
Motorrad: RP02 / CB250K4
Hi, warum unbedingt ohne Ultraschall? Brauchbare Geräte gibt's neu für nicht mal nen Hunni.
Und wenn du es hinterher nicht mehr brauchst, ab in den Markt oder ebay-Kleinanzeigen.
Äußerlich bekommst du den Vergaser manuell auch sauber, die feinen Kanäle und die Düsen aber nur unzureichend, und gerade auf die kommt's halt an...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 16:07 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 2612
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Die fast drei Jahre gestandene und dann wie ein Sack Nüsse gelaufene 12er von meinem Bruder haben wir wieder fit bekommen, indem wir die Gaserbank ausgebaut und erstmal alles, was erreichbar war mit Bremsenreiniger und Druckluft behandelt haben. Schwimmerkammern geöffnet und auch da so gearbeitet. Ein paar Mal alles durchgespült und mit vielen kleinen Druckluft-Stößen drauf gehalten. Keine Reibahlen oder sowas verwendet (hatten wir eh nicht zur Hand).

Tank geleert, frischen Sprit rein und die Mühle laufen lassen. Erst hat sie noch ein wenig gestottert, aber nach 5 -10 Minuten war alles wieder schick.

Zugegeben: richtig siffig war die nicht, lief aber nach der kleine Behandlung wieder gut.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Grep sed "awk! man cut grep, edit banner false! get help!" Man disable grep, split banner, join prof admin. Grep mount eqn, find path. Grep echo spell. False cat kill admin, man. Grep find banner, make true message.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 16:30 
Ohne Ultraschall, weil ich der Meinung bin das es geht.
Außerdem bin ich nicht so der "kaufen und wieder verkaufen" Typ.
Ist mir viel zu anstrengend.
Sie läuft ja,aber halt nicht gut.
Ein wenig Schmodder ist schon drin,aber wirklich versifft ist der Vergaser nicht.
Ich denke mit neuen Düsen und einer gründlichen Reinigung mit den hier vorgeschlagenen Mittelchen, wird das Problem gut zu beheben sein.
Schon mal ein Dankeschön für alle Tipps. :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 18:08 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:39
Beiträge: 52
Motorrad: RP06
https://www.ebay.de/itm/222712406823
vormals shell
vormals yamaha

geht recht gut


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 07:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 949
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
streeterni hat geschrieben:
Ohne Ultraschall, weil ich der Meinung bin das es geht.


Dann halt uns mal auf dem Laufenden, ob es a) funktioniert hat und b) am Ende wirklich einfacher war, als den ganzen Krempel lieber einfach ins Ultraschallbad zu schmeißen...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 08:25 
Das es einfacher wird,habe ich ja nie behauptet. ;-)
Infos werden aber folgen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 12:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Do 12. Jul 2018, 11:12
Beiträge: 184
Wohnort: Mosbach
Motorrad: XJR RP06
Geschlecht: Männlich
Profi Fuel Max Kann ich gar nicht oft genug empfehlen. 15 € für drei Anwendungen, Wen es nicht hilft kann man sich immer noch die Arbeit machen die Vergaser aus zu bauen und zerlegen.

_________________
Fuhrpark:
XJR1300 RP06 19.200 km
FJR1300AE RP23 15.400 km
XJ650 4K0 100700 km
DR650 Dakar 36000 km 4sale
Passat Variant 1,9 TDI 395.000 km


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hinterradabdeckung ohne Kettenschutz und 190er Reifen
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Bremskolben reinigen
Forum: Bremsen
Autor: Hajo
Antworten: 12
Auspuff ohne Kat
Forum: Auspuff
Autor: battman
Antworten: 6
Hurric von RP10 an 4PU ohne Probleme?
Forum: Auspuff
Autor: r3m4
Antworten: 8
Ohne Öldeckel im Regen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 20

Tags

Haus

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz