Aktuelle Zeit: Mo 4. Mär 2024, 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwimmerwaage RP10
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2024, 23:24 
Offline

Registriert: Do 13. Okt 2022, 22:57
Beiträge: 6
Motorrad: XJR
Ich möchte um Hilfe bitten. Ich verstehe nicht, warum das so ist. Ich habe also ein RP10-Motorrad. Ich kann den Schwimmerstand nicht einstellen. Wenn ich mit einem dünnen Röhrchen überprüfe, liegt es ständig über der Zusammensetzung. Egal, wo ich den Float einstelle, ich kann den Float-Wert nicht auf den Werkswert senken. Was ist der Trick? Die Nadeln bestehen nicht, getestet mit einem Blutdruckmessgerät.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerwaage RP10
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2024, 07:48 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1691
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 4UW
Geschlecht: Männlich
Ich habe davon nicht soviel Ahnung, doch du musst das Sekundärluftsystem abdichten um den CO einzustellen.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

XJR Stammtisch Nord
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerwaage RP10
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2024, 07:51 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 2158
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
Es hört sich für mich, nach defekten Schwimmernadelventilen an.
Entweder defekt oder falsche verbaut.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerwaage RP10
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2024, 07:58 
Offline

Registriert: Do 13. Okt 2022, 22:57
Beiträge: 6
Motorrad: XJR
Die Nadelventile schließen. Kein Druckabfall in 12 Stunden. Aber das ist das einzige Problem. Sollte ich eine Keyster-Nadel beilegen?Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz