Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwimmerstände messen
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2020, 15:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 18:18
Beiträge: 391
Wohnort: Herkersdorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,
meine Schwimmerstände scheinen nicht zu stimmen.
folgendes habe ich in der Ständerwippe gemessen. Somit stand das Motorrad ziemlich gerade und nicht aufgebockt.

1 0,8 cm
2 1,0 cm
3 0,0 cm
4 0,4 cm

Nun aber eine Sache:
Um Benzin in den Schlauch zu bekommen, musste ich mehrfach diesen schütteln und etwas gegen ihn klopfen.
Es war also nicht so, dass ich den Schlauch am Vergaserablass anschließen konnte, und dieser sich nach Öffnung der Ablassschraube (Vergaserkammer) schlagartig mit Benzin füllte.

Ich würde gern wissen, ob das normal ist, oder ob der Fehler doch eher in einer Be / Entlüftung zu suchen ist?

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerstände messen
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2020, 17:16 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:09
Beiträge: 926
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Du müsstest wohl am Vakuumschlauch Unterdruck erzeugen oder den Benzinhahn auf PRI stellen damit Sprit läuft.
Sollten die Werte so bleiben würde ich den Vergaser ausbauen und kontrollieren.
Für den Schwimmerstand gibt es hier eine Angabe.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerstände messen
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2020, 17:23 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 18:18
Beiträge: 391
Wohnort: Herkersdorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
der Benzinhahn stand auf „Auf“ , habe keinen originalen Benzinhahn drin.
Benzinfluss war also da. Frage ist, müssen sich die Schläuche sofort füllen, ohne das man da selber dran rumentlüftet.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerstände messen
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2020, 19:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2017, 07:32
Beiträge: 139
Motorrad: RP02 / CB250K4
Hi,die Schläuche sollten recht schnell voll laufen, entlüften musst du da nix!
Wenn du mit einer kurzen Schlaufe anfängst und er voll gelaufen ist, kannst du Schlauch nachgeben, der Pegel sollte dann sofort wieder steigen.
Ist die Tankentlüftung ok? Mal bei offenem Tankdeckel probiert?
Spritfilter vorhanden? Ist der evtl. halb zu? Mal gleich nach dem Hahn Sprit raus lassen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmerstände messen
BeitragVerfasst: Di 20. Okt 2020, 21:33 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 09:32
Beiträge: 601
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: xjr 1200 Bj. 97
Geschlecht: Männlich
Wenn man den Sprit aus der Schwimmerkammer ablässt und auffängt und in einen Messbecher kippt, sollten 55 bis max. 60 ml festzustellen sein, wenn die Schwimmer richtig eingestellt sind. SN-Ventile sollten i. O. sein. So messe ich. Ist einfacher.

_________________
Gruß
yami1200
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: >123.000 km,
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Öldruck irgendwo messen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Kettendurchhang richtig messen
Forum: Kette/Ritzel
Autor: Anonymous
Antworten: 28
Schallpegel messen
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 12

Tags

Essen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz