Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 19:36 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2019, 17:51
Beiträge: 44
Wohnort: Liebenwalde
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo,
kann mir jemand sagen welcher CO Wert für die RP 10 der richtige ist? Man findet so viele widersprüchliche Angaben. Laut AUK darf sie ja maximal 4,5 haben. Wie stellt ihr die Dicke ein daś sie geschmeidig und verbrauchsfreundlich läuft. Im Netz findet man eine Anleitung wo er sie auf 4 % einstellt. Ist das OK? Säuft sie dann nicht ordentlich?

Grüße
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 21:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2005, 10:59
Beiträge: 386
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Männlich
Meine habe ich immer zwischen 3,5-4 eingestellt
Läuft seit 19 Jahren wie ein uhrwerk

_________________
Gruß Michael
XJR 1300 RP02 natürlich schwarz, MT 09 Tracer natürlich Rot

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 21:50 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2019, 17:51
Beiträge: 44
Wohnort: Liebenwalde
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Danke, dann deckt sich das ja mit den 4 im Video.
Werd dann die Sache mal angehen,

Grüße aus der Schorfheide
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 18:57 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 31. Okt 2017, 22:17
Beiträge: 70
Motorrad: XJR
Hast du SLS noch verbaut ? Wenn ja abklemmen dazu reicht das kleine Steuerungs-Schläuchchen vom Ansaugstutzen zu verschließen.
Die CO Werte stimmen sonst nicht auch wenn am Krümmer gemessen wird.
Krause Dortmund 2,5 % Wert mit abgeklemmten SLS einstellen und dann wieder öffnen, sagte mir Rudi damals.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 07:31 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2019, 17:51
Beiträge: 44
Wohnort: Liebenwalde
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Danke aber nu haut es mich wieder aus der Bahn.
2,5 ok. Find ich aber ganz schön mager. Fettet die dann wieder nach wenn SLS wieder dran ist?????? Das es ab muss ist ja klar, Hab ja eh sie Synchronuhren dran beim einstellen. Die Bedeutung vom SLS ist mir nicht wirklich klar. Ja sie soll dann noch sauberer werden hinten raus. Bedeutet das aber nicht das sie dann wenn wieder angeklemmt noch magerer wird???? Hab mir mal den TÜV Bericht vom Vorgänger angeschaut. Gemessen 3,8.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 08:13 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1792
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Die knapp 4% CO, gehen schon in Ordnung.
SLS dabei verschließen.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 13:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2005, 10:59
Beiträge: 386
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Männlich
SLS abklemmen und für immer weglassen,unnötig

_________________
Gruß Michael
XJR 1300 RP02 natürlich schwarz, MT 09 Tracer natürlich Rot

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 20:13 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2019, 17:51
Beiträge: 44
Wohnort: Liebenwalde
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
So heute den Bock eingestellt. So auf 3,6 %. Läuft gut. Ein wenig blubbern tut sie noch wenn man sie so rollen lässt. Ist das normal bei den Dicken? Kann mich entsinnen das es meine 1200 er damals auch gemacht hat und ich es auch nicht beheben konnte.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 20:20 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1792
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Das ist normal.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2020, 15:54 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2019, 17:51
Beiträge: 44
Wohnort: Liebenwalde
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hab sie ja nun auf 3,6 eingestellt. Hatte heute nochmal am Puff gemessen (wegen dem TÜV) und musste feststellen das sie da gerade mal 1,5 hat. Ist das normal? Denke das der Kat was damit zu tun hat. Ist der Wert dann ok für den Auspuff?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiger CO Wert
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2020, 23:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mär 2015, 14:01
Beiträge: 56
Motorrad: XJR RP19
Geschlecht: Männlich
Das passt schon so


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

CO-Wert Bedeutung gut erklärt!
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Michimutz
Antworten: 14
K-Wert Tacho
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: hb vom alpenrand
Antworten: 2
CO-Wert
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Vergaser synchronisieren und CO2 Wert
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: rick
Antworten: 3
Topham CO-Wert Einstellung
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz