Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 03:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 18:35 
Salut..

wie eben vorgestellt, komme ich ja aus Berlin. Ich hoffe das wird mir bei der bisher großen Anzahl an gesichteten XJRs zum Vorteil :)

Mein Problem ist, dass die Maschine ohne Choke einfach nicht an bleibt, sprich die Drehzahl geht auch im warmen Zustand irgendwann (mal schneller, mal weniger schnell) auf einen zu niedrigen Wert und der Motor stirbt ab. Die Maschine stirbt auch einfach ab, auch wenn der Choke nicht weit genug gezogen ist. Gerade im Stadtverkehr ist das unglaublich anstrengend und nervig. Sonst läuft alles super, ich denke also, dass man Standgas nur einstellen müsste - habe aber leider wirklich Ahnung vom Schrauben.

Der Vorbesitzer hat den Vergaser letztes Jahr säubern und synchronisieren lassen.

Hat wer einen Tip, wo ich das Standgas regeln kann? Oder kann mir da vllt sogar wer aus der Region helfen? (evtl gegen ne Kiste Gerstensaft ;))
Kann es sein, dass der hohe Spritverbrauch damit zu tun hat?

Maschine ist eine 98er 4PU mit 57000km.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 19:19 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2008, 08:43
Beiträge: 360
Wohnort: Hösbach
Motorrad: 4PU schwarz
Geschlecht: Männlich
hast links unterhalb vom vergaser ein schwarzes kunstoffrädchen , dort kannst dein standgas einstellen
was den spritverbrauch anbelangt was ist den viel :-?

gruss gerhard

_________________
der mit dem leichten Dialekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 19:43 
Danke, werd ich morgen gleich mal schauen.
Reparaturanleitung ist schon geordert :)

Naja, grundsätzlich "zuviel" ja relativ, zumal ich vorher ja wie gesagt ne 600er hatte.
Bin bspw am Mittwoch ein Ründchen gefahren, irgendwann vollgetankt und ohne das ich jetzt direkt drauf geachtet habe, warens wohl knappe 210km bis ich wieder nachpumpen musste. Wobei ich selten über 6000 Umdrehungen gefahren bin. Kommt mir bei 21l Tankvolumen recht hoch vor.
Wobei ich jetzt auch mal spontan nach Tankuhr gehe.

Oder ist das eh völlig normal?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 19:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2008, 08:43
Beiträge: 360
Wohnort: Hösbach
Motorrad: 4PU schwarz
Geschlecht: Männlich
die tankanzeige ist eine naj ja anzeige , je nach übersetztung und sonstigen umbauten sind von 6 bis 11 liter alles drin , fahre die kurze übersetzung und wenns presiert schalt ich schon mal bei 170km auf reserve :whistle:

gruss gerhard

_________________
der mit dem leichten Dialekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 20:16 
Ah ok :D

Sollte bei mir alles noch original sein.
Aber gut, wenn die Sache mit dem Standgas stimmt, machts fahren auch noch mehr Freude..was interessiert da der Verbrauch :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 08:10 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 27. Sep 2009, 04:28
Beiträge: 469
Wohnort: Waltrop
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Dreh mal am Standgasrädchen. Liegt ca. 10 cm unter dem Benzinhahn auf der linken Seite. Direkt am Vergaser. Schwarz geriffelt. Ist extra zum Nachregeln für die Fahrt da.

_________________
Gruß
Jörg
____________

XJR-Stammtisch Castrop


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 10:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2007, 11:17
Beiträge: 368
Wohnort: Ederbergland
Motorrad: xjr1300RP02
Geschlecht: Männlich
Den Verbrauch würde ich erst mal durch den Tageskilometerzähler ermitteln
und verlass dich nicht auf die Tankuhr sondern fahre bis du auf Reserve umstellen musst.

Ich denke die meisten hier fahren zwischen 6,5 und 7.5 Litern, mit Topham brauchst du
weniger als ohne. Wenn du deutlich mehr hast, würd ich die Dicke mal einstellen lassen.

_________________
Grüße aus dem schönen und kurvenreichen Ederbergland
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 14:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 11:11
Beiträge: 401
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Von wo aus Berlin bist du denn ?????

elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 22:00 
So, hab heute mal ein wenig am Rad gedreht :D
Hab jetzt ca 1100 Umdrehungen, sollte ok sein, oder?

@Elli:
Ausm Süden, Buckow, Grenze zu Rudow (nein, nicht ausm Ghetto :D)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 22:31 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jul 2009, 23:44
Beiträge: 259
Wohnort: Nittendorf/Pollenried
Motorrad: RP 06 blau
Geschlecht: Männlich
Dreh auch 800 U/min runter, das langt allemal.

_________________
Gruß Michael
Was ewig hält bringt mir kein Geld.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2012, 23:09 
Puh..ok.
Das wirkt bei meiner gewaltig tief. Ruckelt sehr stark und ist quasi kurz vorm Tod.
Ist das normal?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 00:09 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Sep 2006, 20:11
Beiträge: 57
Wohnort: 82299 Türkenfeld
Motorrad: RP 02
Fozzy hat geschrieben:
Puh..ok.
Das wirkt bei meiner gewaltig tief. Ruckelt sehr stark und ist quasi kurz vorm Tod.
Ist das normal?


dann ist sie nicht sauber eingestellt !

_________________
Gruß Mario
Rp02


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 14:07 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 507
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
800 U/min sind schon sehr sehr wenig. das geht nur, wenn alles gut funzt. Normal solltest du zwischen 1100 und 1300 U/min einstellen. Im Handbuch stehts glaube ich so. Im Fahrerbuch, das man mit der Maschine mitbekommt, stehen 1100 drin. Ich habe 1100 - 1200 eingestellt. Die erreicht mein Mopped, wenn es richtig warmgefahren ist. Vorher brabbelt sie auch bei 800 - 1000 U/min. Manchmal geht sie dabei auch aus.

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 14:13 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Sep 2008, 09:48
Beiträge: 137
Wohnort: 65366
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Crusty hat geschrieben:
800 U/min sind schon sehr sehr wenig. das geht nur, wenn alles gut funzt. Normal solltest du zwischen 1100 und 1300 U/min einstellen. Im Handbuch stehts glaube ich so. Im Fahrerbuch, das man mit der Maschine mitbekommt, stehen 1100 drin. Ich habe 1100 - 1200 eingestellt. Die erreicht mein Mopped, wenn es richtig warmgefahren ist. Vorher brabbelt sie auch bei 800 - 1000 U/min. Manchmal geht sie dabei auch aus.



Is bei mir ähnlich, meine dreht ,wenn sie warm ist 1000 U/min.

_________________
Gruß
Darkman


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2012, 14:22 
Gut, dann bin ich ja beruhigt :D

Wie gesagt, eingestellt wurden die Vergaser letztes Jahr, allerdings weiß ich nicht, ob da schon die aktuelle Remus-Tüte dran war. Vllt liegts auch daran.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leerlaufstabilität (die x-te) mit Video (Berliner WS gesucht
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Probleme beim Schalten
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Wilbers Federn Montage Probleme
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 21
Zubehör Puf mit Kat gesucht
Forum: Auspuff
Autor: Manfred
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz