Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katastrophe in meiner Garage
BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2020, 16:41 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 15:02
Beiträge: 4
Wohnort: 56626 Andernach
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hallo und Guten Tag,
mir und meiner 1200er ist vor ein paar Tagen folgendes - für mich nicht erklärbar - passiert:
Sonne und warme Luft..der Tag wie geschaffen für den SaisonStart 2020. Die Vergaser nach der Winterpause volllaufen gelassen..starten..alles wie immer...
Nach etwa 100 Km komme ich zurück.. stelle das Fortbewegungsmittel mit Motor in der Garage ab.. alles wie immer..eine Streicheleinheit..das war es für heute.
Am folgenden Tag kommt mir schon auf dem Weg zur Garage ein füchrterlicher Benzingeruch entgen..um es kurz zu machen..es sind etwa 11Liter Benzin ausgelaufen!!??
Ich kann mir absolut nicht erklären warum? Es war auch am nächsten Tag am Motorrad alles abgetrocknet also nicht zu sehen wo der Fehler liegen könnte? Also zum testen 1 L aufgefüllt..der war so schnell weck - konnte es alleine nicht verfolgen?Beim anschließenden Reinigen habe ich die schwarzen Schläuche die von hinten an den Vergasern befestigt sind seitlich heraus gezogen. Aus zweien trofte es leicht! Nachdem die Garage wieder gereinigt war..neuen Sprit aufgefüllt..georgelt.. Maschine springt an und das Motorraf fährt für mich wie immer..!? Habe mich aus Zeitmangel aber noch nicht getraut sie voll zu Tanken..z.Z. sind etwa 2 Liter im Tank und alles ist auch einen Tag später noch ok. Hat jemand der mehrTechnik verständnis hat als ich eine Ahnung was da passiert ist?
Vielen Dank im voraus, Noppes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe in meiner Garage
BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2020, 17:29 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 15:33
Beiträge: 175
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: 2x XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hi,

also Benzinhahn kontrollieren. Normalerweise kommt da kein Sprit heraus wenn der Motor nicht läuft. Wenn ja muss er repariert/ausgetauscht werden.
und es ist wohl ein Schwimmernadel hängen geblieben, ansonsten wurde kein Sprit ausläufen.
Kontrollier bitte am Öleinfüllstützen ob dein Öl nach Benzin riecht. Dann nicht mehr weiterfahren, Ölwechsel und Vergaser reparieren.

Grüße,

Jacco

_________________
You can't have everything....
were would you put it
"Lemmy"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe in meiner Garage
BeitragVerfasst: Sa 21. Mär 2020, 18:45 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1594
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Hast du den Hahn wieder auf on gedreht, oder steht der noch auf PRI....

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe in meiner Garage
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 19:20 
Offline

Registriert: Mo 30. Jul 2018, 15:02
Beiträge: 4
Wohnort: 56626 Andernach
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hallo- ersteinmal vielen Dank - werde gleich in die Garage gehen und nach dem Öl riechen bzw. sehen - der Hahn steht auf on!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe in meiner Garage
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 11:26 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 796
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Selbst wenn er auf PRI steht/stand ist dann das Thema, das entweder ein oder mehr Schwimmer hängen oder die Schwimmernadeldichtung/-en defekt ist/ sind...


Gesendet von meinem LM-V405 mit Tapatalk

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Umbau meiner 2015er RP19 - Front / Heck / Navi
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Objekt meiner Begierde angeschaut
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Problem mit Motorlauf Meiner Rp02
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Bassmann559
Antworten: 11
Heute Topham-kit bei meiner RP10 eingebaut
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Brad67
Antworten: 13

Tags

Laufen, Rock

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz