Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 20:58 
Hallo,
hat jemand Erfahrungswerte, mit der Ausdrehung der Leerlaufgemischschraube,
bei der RP10 (98PS).
Ich glaube Werkseinstellung sind 2 Umdrehungen raus.
Mit besten Dank, im voraus.

Gruß
Frank


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 21:32 
XJR Frank hat geschrieben:
Hallo,
hat jemand Erfahrungswerte, mit der Ausdrehung der Leerlaufgemischschraube,
bei der RP10 (98PS).
Ich glaube Werkseinstellung sind 2 Umdrehungen raus.
Mit besten Dank, im voraus.

Gruß
Frank



da gibt es keine Erfahrungswerte. ;-) von 1 1/4 bis 2 1/2 ab Werk durch die Vergasertoleranzen
alles möglich.

Moped gehört mit CO-Tester eingestellt> RP 10 sollte um die max. 3,5 % an den Krümmer eingestellt werden.
Ab Werk mit 1,5% CO massenweise die Krümmer damals blau wurden. :kotzen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2011, 08:11 
Hallo,

gibt es den eine Einstellung, so das einigermaßen auf der sicheren Seite ist.
Da mein Händler ca. drei Wochen voll ausgebucht ist.


Gruß
Frank


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2011, 08:38 
XJR Frank hat geschrieben:
Hallo,

gibt es den eine Einstellung, so das einigermaßen auf der sicheren Seite ist.
Da mein Händler ca. drei Wochen voll ausgebucht ist.


Gruß
Frank



2,5 Umdrehungen raus Grundeinstellung vom Topham eben nehmen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2011, 09:00 
XJRoland hat geschrieben:
XJR Frank hat geschrieben:
Hallo,

gibt es den eine Einstellung, so das einigermaßen auf der sicheren Seite ist.
Da mein Händler ca. drei Wochen voll ausgebucht ist.


Gruß
Frank



2,5 Umdrehungen raus Grundeinstellung vom Topham eben nehmen.


Hallo Roland,
sollten die Zylinder 2 und 3 eine viertel Umdrehung mehr bekommen,
oder bringt das nichts.

Gruß
Frank


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gemischschrauben XJR 1300 RP10
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2011, 10:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Die inneren etwas mehr ist gut,
bessere thermische Kühlung.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

1300 - in eine 1200 /Orginalbriefkopie 1300 rp02
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Tom68
Antworten: 0
Power-Stick XJR 1300 (RP10)
Forum: Technik allgemein
Autor: taxilotte
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz