Aktuelle Zeit: Mo 21. Sep 2020, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2010, 12:39 
Äh Frage,

was kommt denn zuerst, oder ist das egal wierum???? :-? :-?
Erfahrungen, Anregungen bitte alles anbieten!! :mrgreen: :mrgreen:

Danke =; =;


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2010, 12:55 
Erst CO dann Synchronisieren!

Übrigens das Paket ist angebkommen! Danke nochmal :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2010, 12:56 
achja und beides erst bei bertiebswarmen Motor


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 20:38 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mai 2007, 00:13
Beiträge: 26
Wohnort: Frag doch die NSA
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Kann mir vielleicht jemand auf der Suche behilflich sein? [-o<

Ich finde einfach nicht die richtigen Schrauben um mein CO-Gerät an den Krümmern zu platzieren/befestigen....... #-o
Müssen ja nen Loch haben und nen schönen Anschluß für den Schlauch des Meßgerätes!

Kann mir da bitte jemand eine Bezugsquelle nennen?!

_________________
Gruß Frohni


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 21:03 
Unterseite Krümmer.
Vorsicht, Weicheisenschrauben, reissen gerne ab. Bisschen lockern, WD40 rein, Zigarette rauchen, weiterdrehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 21:08 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mai 2007, 00:13
Beiträge: 26
Wohnort: Frag doch die NSA
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
crazy horse hat geschrieben:
Unterseite Krümmer.
Vorsicht, Weicheisenschrauben, reissen gerne ab. Bisschen lockern, WD40 rein, Zigarette rauchen, weiterdrehen.


Danke, die habe ich doch schon vor ein paar Jahren gefunden!! :mrgreen:
Du hast mich da ganz falsch verstanden! :whistle:

Ich hätte doch gerne einen Satz Schrauben mit Löchern oder ähnliches, die ich dann zur Messung reinschrauben kann...

_________________
Gruß Frohni


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 21:24 
Ups...
Ich hab an meinem Schnorchel nen passendes Gewinde dran..., Schraube raus, Schnorchel rein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:22 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mai 2007, 00:13
Beiträge: 26
Wohnort: Frag doch die NSA
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
crazy horse hat geschrieben:
Ups...
Ich hab an meinem Schnorchel nen passendes Gewinde dran..., Schraube raus, Schnorchel rein.


Ich habe zwar kein Gewinde am Schnorchel, aber er ist biegsam....
Wenn ich jetzt einfach die Schraube rausdrehe und den Schnorchel gen Zylinder schiebe müßte der Wert doch auch richtig sein?!
Was meinst Du?

Schöner wäre es natürlich mit nem richtigen Schraubverschluß!

_________________
Gruß Frohni


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:27 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 98
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Am schönsten ist es mit Lambdasonde!

Bild

Morgen nach SLS Stilllegung geht's endlich los 8-)


Ich kenne die normalen CO Tester nicht aber ich denke die saugen das Abgas an? Dann dürfte es egal sein wenn du den Schlauch nur rein steckst, wichtig wäre aber dass zwischen Schlauch und Gewinde möglichst wenig Spiel ist damit keine Frischluft dazu kommt...

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:30 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mai 2007, 00:13
Beiträge: 26
Wohnort: Frag doch die NSA
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
alexjr hat geschrieben:
Am schönsten ist es mit Lambdasonde!

Bild

Morgen nach SLS Stilllegung geht's endlich los 8-)


Deinen Bericht habe ich auch schon verfolgt, nur ich habe jetzt das CO-Gerät und möchte es anwenden......... \:D/
Hast Du keine Adresse für meine "Spezial" Schrauben?!

_________________
Gruß Frohni


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:32 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 98
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Wie groß ist denn das Gewinde? M4? Und wie dick ist der Schlauch? Denke das würde dir bei deiner Suche sehr weiter helfen.

Ansonsten - Passende Schrauben bestellen und wenn möglich ein Loch mit dem Durchmesser des Schlauches bohren (durch die Schraube). Kann mir aber nicht vorstellen dass sich das ausgeht bei den kleinen Schräublen...

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:35 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mai 2007, 00:13
Beiträge: 26
Wohnort: Frag doch die NSA
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
alexjr hat geschrieben:
Wie groß ist denn das Gewinde? M4? Und wie dick ist der Schlauch? Denke das würde dir bei deiner Suche sehr weiter helfen.


Nein, M6 Gewinde und Schlauch ist 5mm..

Ich brauche ja auch einen Anschluß für den Schlauch, mit nem Loch bohren ist es nicht getan...

_________________
Gruß Frohni


Zuletzt geändert von XJRFrohni am Fr 16. Apr 2010, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Fr 16. Apr 2010, 22:35 
glaub nicht, dass mit einfach reinstecken erledigt ist.
Ein wenig Frischluft dabei und die Messung ist fürn :bootyshake:
M6 glaub ich ist das.
Kann ja morgen mal ein Bild machen, wie das bei mir aussieht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Sa 17. Apr 2010, 18:20 
Bei nem Hydraulikheimer der auch Druckluftsachen macht bekommst solche Flansche..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 und Synchronisation
BeitragVerfasst: Sa 17. Apr 2010, 18:58 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1279
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
hier habe ich damals so Adapter bestellt, sind zwar für Synchuhren, passen aber auch wunderbar in die Krümmer.
Hat mit meinem Limora CO-tester wunderbar funktioniert.


http://www.scheuerlein-werkzeuge.de/adv ... m6+adapter

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Synchronisation mit Twinmax
Forum: Motor/Getriebe
Autor: backsbunny
Antworten: 4

Tags

o2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz