Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 08:09 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ganz einfach M6.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2015, 16:47 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 14:57
Beiträge: 793
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
tackle hat geschrieben:
Hallo,

nachdem ich meine XJR am Wochenende vom Händler geholt habe, kann ich mit zuhnemender KM Laufleistung berichten, das dass Konstantfahrruckeln zunimmt.
Jetzt habe ich knapp 600km drauf und es ist schon deutlich spürbar. #-o

Hier mal meine Werte der CO Einstellung aktuell:

C1: -7
C2: 3
C3: 6
C4: 16

nachdem ich kommende Woche eh zum ersten Service muss, werde ich das mit dem CO einstellen gleich mal vorschlagen. :-k

Nachdem ich nicht vor habe nach Nürnberg zum Service zu fahren, hoffe ich, das es der Händler ich München auch so sieht.
Der Nürnberger Händler hat auch auf die Frage wegen Probleme mit dem CO Wert einstellen, ganz locker gesagt, er hat bisher kaum Probleme bei den Maschinen, und wenn kann er den Krümmer von Yamaha bestellen und dann selektiv einstellen.

Viele Grüße
Sven


Als ich meine nach dem Treffen zum Service geschafft habe wurden mit der 20ter Inspektion die CO Werte eingestellt.
Es wurde mittels der Einstellkrümmer erledigt.

daraus ergeben sich folgende Werte bei mir:

C:01 18
C:02 17
C:03 9
C:04 20

Laut Aussage vom Händler, haben zwei ganz gut gepasst, einer war deutlich zu Mager, der andere deutlich zu Fett.
Ich habe oben die Serienwerte zitirert und zwischendrin wurde schonmal nachgebessert beim 10ter Service.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2016, 14:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Aug 2014, 16:59
Beiträge: 205
Motorrad: XJR 1300 RP 19
Geschlecht: Männlich
Ich habe heute mit Bernd von BD Performance telefoniert und das war sehr interessant. Die angeblichen "Standardwerte" seitens Yamaha (-7,+3,+6,+16) gibt es gar nicht, zufall das die die meisten haben, so auch meine. Grundsätzlich meinte er, soll alles auf 0 stehen. Es wäre möglich das dies aber so ein eingestellt wird, weil in einigen Ländern noch Normalsprit angeboten wird. Eine gute Einstellung geht halt nur mit messen. Weiterhin gab es seitens Yamaha mal eine Rückrufaktion seitens des Steuergeräts, alle die am Schluss, so wie meine, noch 00 haben, wurden gegen 10 getauscht. Wenn man seine Box flashen lässt, spielt er automatisch die aktuelle drauf. Ich habe bei meiner jetzt die Zylinder 1+4 auf 0 gestellt und 2+3 auf +2. Kaltlauf war ruhig und sprang gut an. Keine schwarze Abgaswolke mehr sondern schön hell. Gefahren bin ich noch nicht, mal schauen wie sie läuft und ob sie immer noch 10 Liter säuft, bis ich dann von meinem Händler einen Termin zur korrekten Messung einen Termin habe.

_________________
Viele Grüße
Tom

Nur dem sprechenden kann geholfen werden :mrgreen:

1tes Moped Yamaha XJ 550
2tes Moped Xamaha XJ 900
3tes Moped Yamaha FJ 1100
Aktuell Yamaha XJR 1300 und eine Aprilia Tuono V4 Factory


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: So 17. Jul 2016, 10:31 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 17:30
Beiträge: 1261
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300RP19 GSX1200
Geschlecht: Männlich
tom.nrw hat geschrieben:
.... von meinem Händler einen Termin zur korrekten Messung einen Termin habe.


Mit den Krümmern von Yamaha oder läßt Dir auch Schnüffellöcher in den Krümmer machen?

:tach: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: So 17. Jul 2016, 11:11 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Aug 2014, 16:59
Beiträge: 205
Motorrad: XJR 1300 RP 19
Geschlecht: Männlich
Es wird wohl erst mal der yamaha Krümmer sein

_________________
Viele Grüße
Tom

Nur dem sprechenden kann geholfen werden :mrgreen:

1tes Moped Yamaha XJ 550
2tes Moped Xamaha XJ 900
3tes Moped Yamaha FJ 1100
Aktuell Yamaha XJR 1300 und eine Aprilia Tuono V4 Factory


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2016, 11:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1397
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Nebenbei: obwohl sich die 2015er von der Leistungsentfaltung sehr anders als die 2014er anfühlt, sind die EInstellwerte gemäß Display identisch, also -7 / 3 / 6 / 16

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 09:11 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:13
Beiträge: 188
Wohnort: Moosburg
Motorrad: Xjr1300, Yz250
Ich komme mit meiner gerade vom Freundlichen zurück, und bin hellauf begeistert, es wurde Co Eingestellt und synchronisiert. Das Bike läuft super, zieht gigantisch und der Motor vibriert auch nciht mehr so. Nicht dass mich vorher Vibrationen genervt hätten, aber jetzt wo sie weg sind merke ich dass sie vorher da waren.
Im 5. Bis 120 absolut seidenweicher lauf, wenn der auspuff nicht wäre, würde man denken es ist ein Elektromotor drin.
Sekundärluft ist bei mir zu und Lambdasonde abgeklemmt. Eingestellt wurde sie auf 3,2 bis 3,5 Prozent, die Werte dazu habe ich nciht weil ich den Tacho schickst wieder abgebaut habe.

Ich biete meinen Einstellkrümmer zum Verleihen an, wohne bei Landshut, fahre aber auch regelmäßig die A9 hoch bis Berlin /Pasewalk.
Hatte mit zwei Händlern Kontakt, denen es zu viel war Krümmer und Messsonden zu bestellen bei Yamaha, der Dritte hatte zumindest die Sonden, hab mir deshalb die Muttern auf meinen originalen Krümmer schrauben lassen.
Die nächsten Tage kommt der offene Akra dran, da bin ich schon ganz gespannt.

_________________
XJR - hier fährt auch 2015 der Chef noch selbst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 12:23 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2016, 23:14
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300-2015
Geschlecht: Männlich
Häng mich mal hier dran wegen der CO-Werte:

Meine 2014er RP19 hat auch die schon mehrfach geposteten Einstellwerte:
1-->-7
2--> 3
3--> 6
4--> 16

_________________
Ich hab´ keine Angst vor dem Tod. Ich bin mit Fortuna Düsseldorf groß geworden.

Wie jetzt? TÜV? :mrgreen:
_________________________________________________________________
Vespa Sprint ´66
Vespa ET3 `76
Vespa V50 ´71
Rex FM50 ´54

5,6 6,2 6,0l /100km im Schnitt...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2017, 13:01 
RP19, 2009
Zylinder-selektiv eingestellt bei Yamaha: 30, 25, 0, 0.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 06:15 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2014, 10:15
Beiträge: 90
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: RP19, RD07
Geschlecht: Männlich
MOIN,

mittlerweile haben ja einige hier die selektive Abstimmung vorgenommen. Bei zumindest ähnlichen Rahmenbedingungen (wenn man mal mögliche Veränderungen an LuFi, Auspuff, etc. nicht ausschließt), dann haben die einzelnen Zylinderwerte eines gemeinsam:

NIX!

Ich wollte mir auch die Schnüffellöcher setzen lassen, was zeitlich leider nicht ausging. Ich hatte vorher auch das +/-5 Spiel begonnen, aber Hemmungen vor drastischen/ungleichmässigen Änderungen. Mein (Sehr Yam-erfahrener Mech) hat Ventile eingestellt, die CO-Einstellungen auf 10 bis 20 gesetzt und mir empfohlen den K&N wieder rauszuwerfen.
Resultat: läuft sehr sauber, zieht, verbraucht - warum auch immer - knapp 0,5 Liter weniger. :-k

Mein Fazit: wenn die Dicke nicht zickt, dann nicht bekloppt machen lassen & geniessen. Wer es akribisch mag, weiter bohren. :wech:

Schönes Wochenende, Mark.

_________________
I have come here to chew bubblegum and kick ass - and I'm all out of bubblegum. (they live)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 14:53 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 17:30
Beiträge: 1261
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300RP19 GSX1200
Geschlecht: Männlich
:tach:

Heute mal wieder nachjustieren lassen nach 23TKM.
Dazu kam ja noch im Herbst der SC-Project-Endtopf dran.

Stunde arbeit (93 €) und nun hab ich folgende Werte,
Werkseinstellung / mit Serientopf / mit SC-Tüte

Z 1:-7 / -25 / -18
Z 2: 3 / -16 / -19
Z 3: 6 / -15 / -29
Z 4:16 / -7 / -18

Einen Lauf auf dem Leistungsprüfstand war leider dort nicht mehr möglich.
Zur Leistungsprüfung haben die ein Softwareproblem wo sie nicht mehr beheben
da Leitungsprüfungen bei ihnen sehr wenig verlangt werden.
Mal schauen wo ich das noch machen lasse.

Ach ja, die CO-Werte bei der HU für Motorräder werden mit einem 30 cm langen Differenzrohr am Auspuff gemessen!
Der Messrüssel wird nicht direkt in den Motorradauspuff gesteckt!!!!!!!

:bandit: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 20:26 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Dez 2008, 21:31
Beiträge: 134
Wohnort: bei Calw
Motorrad: RP 10
Geschlecht: Männlich
Old School hat geschrieben:

Einen Lauf auf dem Leistungsprüfstand war leider dort nicht mehr möglich.
Zur Leistungsprüfung haben die ein Softwareproblem wo sie nicht mehr beheben
da Leitungsprüfungen bei ihnen sehr wenig verlangt werden.
Mal schauen wo ich das noch machen lasse.


Servus Dirk,

Althengstett wäre ein Ausflug wert: https://www.kielbassa-racing.de/

_________________
Grüße
Ronald

http://www.xjrnf.de
_____________________________________

Verlang vom Ochs' NIE mehr als Rindfleisch !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 14:15 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 17:30
Beiträge: 1261
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300RP19 GSX1200
Geschlecht: Männlich
:thumbright:

Danke für den Tip!

Ich könnte hier zu Honda Limbächer :kotzen: oder bei Backnang.
Mal schauen , jetzt gehts erstmal 4 Tage in den Bläck Forrest am Feiertag.

:tach: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CO-Werte Eurer RP19
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 15:13 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 17:30
Beiträge: 1261
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300RP19 GSX1200
Geschlecht: Männlich
Old School hat geschrieben:
...
Zum Abschluß kam sie noch auf den Prüfstand mit den alten Reifen:

Bild

106 PS und 115 NM an der Kurbelwelle in sauberen Kurven! :whistle:
...


Heute nochmal auf dem Prüfstand.
Mittlerweile 30TKM drauf und die SC-Project Endtüte.

Geändert hat sich nicht viel.
105 PS bei 7674 U/Min, also eins weniger, dafür 117 NM bei 5645 U/Min.

Da bei der Motocorner in Wangen/GP keine Leistungsprüfung mehr möglich ist,
hab ichs beim Honda (Sch)Limbächer machen lassen.´

Dröhnt ganz schön das SC-Röhrle! :mrgreen:
Aber bringt nicht viel wie oft behauptet wird.
Ok, die Leistung liegt etwas früher an und auch die leichte Delle bei 6500 U/Min ist leicht geblieben.

Wollt es halt nur mal wissen und die 49 € tun auch nicht weh!
Steht eh nur auf dem Papier, wichtig ist das Empfinden des Popometers.

Mal der Vollständigkeit halber. Vorher hab ich natürlich in Wangen über die Schnüffelstücke neu abstimmen lassen.

:tach: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Co-Werte bei RP02 mit Topham
Forum: Tuning/Umbau
Autor: jfischer
Antworten: 3
Co Werte nach dem Synchronisieren
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Kettenspanner
Antworten: 2
RP19 Akrapovic Slip on DB Killer DB Werte
Forum: Auspuff
Autor: Kini
Antworten: 0
Ladespannung Eurer Lichtmaschinen
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Rollo
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz