Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2020, 16:56 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2019, 09:41
Beiträge: 1
Motorrad: XJR1300
ich habe meine gerade in der werkstatt weil sie mehr als schlecht anspringt.( RP19). falsche einstellung drin und die benzinpumpe ist sehr laut und rumpelt. Mechaniker sagt das sie langsam kaputt geht weil sie nämlich keinen richtigen druck mehr aufbaut und dadurch dieses geräusch ist und dadurch in verbindung mit der einstellung ( CO auf einen zylinder) also und eine reine zeit frage wann die ganz defekt ist. desweiteren ..tip von mir..lasst dir finger von Litium batterie....die bringt zuwenig leistung zum anspringen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplung trennt nicht richtig bei kaltem Motor
Forum: Kupplung
Autor: BikerTom
Antworten: 14
Ist das Blech richtig herum montiert ?
Forum: Bremsen
Autor: Mx22
Antworten: 5
Edelstahlsammler Wie montiert man den "richtig"?
Forum: Auspuff
Autor: Richy
Antworten: 18
Tankumbau: Benzinpumpe 2015er RP19
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Tags

Bau, Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz