Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzinhahn welche Stellung ???
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 14:45 
Hallo an alle

Ich möchte meine Unteren Deckel am Vergaser abschrauben, und möchte dazu die Schwimmerkammer entleeren. Auf welche Stellung muss ich den Benzinhahn stellen das kein Saft mehr nachläuft, oder soll ich einfach den dicken Benzinschlauch am Tank abziehen :?: :?: :?:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 14:52 
Bei ON und RES läuft nur noch ein Rest aus dem Schlauch, wenn Du denn Schlauch am Hahn abziehst, der in demselben ist.
Wenn Du die Kammern abschraubst, und vorher entleert hast über die Schrauben, läuft nix nach.

Wenn Du den Hahn auf PRI hast läuft´s und läuft´s bis der Tank leer ist.

Hoffe gehelft zu haben.

Gruß
Roland


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 17:04 
Dietmar hat geschrieben:
Genau, der Benzinhahn ist unterdruck gesteurt.
Der kleine Schlauch am Hahn fürt zum Ansaugstutzen und holt sich dort den Unterdruck zum öffnen. (bei laufenden Motor)
Ist der Motor aus und Du hast den Hahn auf RES. o. auf ON stehen läuft nix aus.
Kannst also beruhigt den dicken Schlauch abziehen.

Was willst Du eigentlich konntrollieren? :-k
Bei arbeiten an den Schwimmern o. gar an den Schwimmernadeln empfiehlt es sich die Vergaserbatterie komplett raus zu nehmen. :idea:


@Dietmar

Möchte nix kontrollieren, sondern ein bisschen polieren und zwar die beiden äusseren Deckelchen 8-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17. Jul 2008, 09:41 
..... das ist kein Schlauch, sondern eine Pipeline!!! Ich habe mich gewundert, was aus dem fetten Schlauch noch an Benzin rausläuft! Also auf jeden Fall einen dicken Lumpen unter den Tank/Benzinhahn legen, sonst läuft die ganze Brühe über den Motor, bzw. in die Lichtmaschine!!!

Gruß Jörn


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn welche Stellung ???
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 12:24 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 586
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

vor Demontage der Schwimmerkammern solltest Du diese auch entleeren - sind ~50cm³ Sprit drin.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn welche Stellung ???
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 13:40 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1061
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Kinners... der Fred is über n Jahr alt..... was da Leichen immer hochkommen.

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn welche Stellung ???
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 23:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 1545
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Monsterduc hat geschrieben:
Kinners... der Fred is über n Jahr alt..... was da Leichen immer hochkommen.

Wasserleichen....plöpp und sie schwimmen oben :mrgreen:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welche Schrauben darf man gegen welche ersetzen?
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 17
S. Explosionszeichnung vom Benzinhahn
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: XJR-Freak
Antworten: 3
Benzinhahn undicht, Frage zur Montage der neuen Membran
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: yami1200
Antworten: 3
Benzinhahn reinigen ??
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: woody
Antworten: 5
Benzinhahn (noch'n Thread)
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: downthreegreen
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz