Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Fr 16. Okt 2020, 18:44 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 19:18
Beiträge: 369
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,
weiß jemand wie viel Liter pro Minute aus dem Bezinhahn kommen müssen, damit die XJR genug Saft bekommt?
Hintergrund: habe einen Pingel Benzinhahn verbaut, und so langsam muss ich hinterfragen: ob der Durchfluss reicht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Fr 16. Okt 2020, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2020, 08:21
Beiträge: 3
Motorrad: XJR
Moin,
ich würde mir mal die Zündkerzen ansehen. Wenn zu wenig Benzin kommt, wird das Gemisch magerer. Wenn die Zündkerze gräulich weiß wird, ist zu wenig Sprit unterwegs.

Pingel Benzinhähne werden gerne für Harley Davidson genommen und das sind keine Benzinsparmotoren

;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 13:35 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 681
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Hatte das gleiche Problem bei meiner Martin
Da sind zwei verbaut wohlweislich. Mit einen gehts normal bis ca 180 190 über 200 bricht der Motor nach ca. 3 km ein und verliert die Leistung erst bei 180 gehts wieder voran
Merkt man regelrecht, dass dann der Motor abwürg als wenn jemand den Hahn zudreht.
Da ist auch nix mit weisser Kerze ... Nix Benzin nix Kerze ](*,)

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 13:47 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 216
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Daten zur Durchflussmenge wirst du wohl kaum finden. Das ergibt sich aus dem Durchmesser und dem Sieb.
Der Durchfluss eines 4 Zylinders bei 7-8000rpm ist was anderes als der eines (V)2 Zylinders mit maximal 5000rpm.
Das bisschen mehr Hubraum der HDs ignoriere ich mal dabei.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 16:41 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jul 2019, 12:14
Beiträge: 32
Wohnort: Ulm
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
::roll: Tankentlüftung prüfen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 16:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 499
Motorrad: RP19
Der Hubraum oder die Zylinderzahl hat doch überhaupt nichts mit dem benötigen Treibstoffdurchfluss zu tun.

Alles was Du brauchst, ist ein Benzinhahn, der bei maximalem Verbrauch genug Treibstoff liefert.

Wenn Du wissen willst, was Dein Benzinhahn kann, dann kannst Du das ja leicht messen:

Messbecher und Stoppuhr reichen.
Entweder Du nimmst die Zeit für eine definierte Menge (z.B. ein Liter) oder du schaust, welche Menge in z. B. 10 Sekunden durchfließt und rechnest das hoch.

Bitte beachten: Der Durchflusswert ist auch abhängig vom Füllstand des Tankes.

Gruß

jim

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 20:48 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mär 2007, 13:52
Beiträge: 296
Wohnort: Rodgau
Motorrad: XJR RP02
Bitte beachten: Der Durchflusswert ist auch abhängig vom Füllstand des Tankes.



Mal für die ganz genauen

Habt ihr schon mal Unterschiede im Laufverhalten in Bezug der Füllmenge des Tanks bemerkt?

Bilde mir ein bei halbvollem Tank läuft sie am saubersten

_________________
Viele Grüsse Paule 36
Der Starke zweifelt nach der Entscheidung, der Schwache davor!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 09:43 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 462
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Der Durchflusswert des Benzinhahnes ist eine Sache, der Durchflusswert von 4 Schwimmernadelventilen begrenzt (sonst würden die Schwimmerkammern ja überlaufen), die Andere ! :mrgreen: Auch denke ich das 20L Flüssigkeit mehr " Druck " auf eine 8mm Öffnung ausüben, als 2L ! :-k mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 10:18 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:12
Beiträge: 132
Wohnort: Schermbeck
Motorrad: XJR1200SP
Geschlecht: Männlich
Möchte auch gerne mein Praxiswissen dazugeben ...
Ich fahre schon seit Jahren den „Pingel“ auf einer XJR ... zuletzt mit Flachschiebern und aufgebohrtem Motor und und und es gibt da kein Benzinmangel!
Was aber schon immer vorkommt, dass die Verlegung der Schläuche so ungünstig gewählt wurde das nicht genug Benzin ankommt. Ich konnte das bei zwei Testläufen auf dem Prüfstand selbst erleben ... also mein Fazit „Benzinschlauch und Verteiler prüfen“ da wird alles gut
P.S. wo Was raus geht muß auch wieder was rein! Belüftung prüfen ... sitzt auch gerne zu!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung .... :!:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinhahn Durchlass pro Minute
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 10:39 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mai 2015, 19:18
Beiträge: 369
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: XJR 1300 SP
Geschlecht: Männlich
ich werde mal im Winter messen, wie viel Benzin pro 60sec da rauskommen.
den Tipp mit den Schläuchen werde ich mal prüfen. das könnte gut sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Benzinhahn Modellunterschiede???
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 3
stellungen Benzinhahn
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 13
S. Explosionszeichnung vom Benzinhahn
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: XJR-Freak
Antworten: 3
Benzinhahn geändert OFF Stellung
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: xjrmeister
Antworten: 1
Benzinhahn
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Tags

Bau, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz