Aktuelle Zeit: Mo 12. Apr 2021, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 14:55 
Offline

Registriert: So 25. Mär 2018, 18:54
Beiträge: 7
Motorrad: 1300 XJR SP02
Geschlecht: Männlich
Nach 10-15 min auf dem Seitenständer springt das Moped nur nach einigem Orgeln an. Dann läuft sie aber ohne Probleme. Hat sie jetzt seit einigen Tagen. Kaltstart morgens (steht nachts in der Garage auf Hauptständer) ist in Ordnung. Läuft ansonsten sowohl im Leerlauf als auch im Fahrbetrieb einwandfrei. Habe nun die Zündkerzen getauscht, aber kein Effekt.
Fahre ca. 1.000 km die Woche und Moped läuft ohne Probleme.

Kennt jemand vielleicht dieses Problem und hat ggf. sogar eine Lösung


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 15:34 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1346
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
1200er oder 1300er?
Was meinst Du mit Orgeln? Greift der Anlasser oder dürft er nur hoch?

Man sollte sich hier aber zuerst vorstellen, dann wäre Frage 1 schon mal geklärt

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 16:38 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2314
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Tach auch!

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 17:05 
Offline

Registriert: So 25. Mär 2018, 18:54
Beiträge: 7
Motorrad: 1300 XJR SP02
Geschlecht: Männlich
Es handelt sich um eine XJR 1300 SP Bj. 98, wobei die Fragestellung im Prinzip vom Typ unabhängig ist.

Mit Orgeln meine ich, dass der Anlasser länger betätigt werden muss. Das ist ungewöhnlich und auch bei morgendlichen Kaltstart nicht nötig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 20:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1617
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Passiert es auch, wenn Du sie auf dem Hauptständer abstellst?

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 22:39 
Offline

Registriert: So 25. Mär 2018, 18:54
Beiträge: 7
Motorrad: 1300 XJR SP02
Geschlecht: Männlich
Hallo Peter, danke für die Anregung, das werde ich ausprobieren.
Bei kurzen Unterbrechungen setze ich sie aktuell nur auf den Seitenständer ab. Ich bin aktuell noch am testen ob es auch passiert wenn ich den Sprithahn nach dem Abstellen auf PRI stelle.
Hernach kommt dann der Test mit dem Hauptständer.

Danke und Gruss
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 10:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 769
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
NeuerXJR_heini hat geschrieben:
Hallo Peter, danke für die Anregung, das werde ich ausprobieren.
Bei kurzen Unterbrechungen setze ich sie aktuell nur auf den Seitenständer ab. Ich bin aktuell noch am testen ob es auch passiert wenn ich den Sprithahn nach dem Abstellen auf PRI stelle.
Hernach kommt dann der Test mit dem Hauptständer.

Danke und Gruss
Michael


Dann achte nur auf deinen Ölstand bevor du losfährst.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 10:47 
Offline

Registriert: So 25. Mär 2018, 18:54
Beiträge: 7
Motorrad: 1300 XJR SP02
Geschlecht: Männlich
Hallo, bitte sei so nett und präzisiere dass einmal.

Ich achte auf den Ölstand, schon seit 20 Jahren. Aber was hat das mit Stellung PRI oder Seitenständer zu tun?

Denkst Du der Sprit läuft im Vergaser über und läuft dann in das Kurbelgehäuse? Kann so etwas passieren?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 11:27 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 525
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
NeuerXJR_heini hat geschrieben:
Hallo, bitte sei so nett und präzisiere dass einmal.

Ich achte auf den Ölstand, schon seit 20 Jahren. Aber was hat das mit Stellung PRI oder Seitenständer zu tun?

Denkst Du der Sprit läuft im Vergaser über und läuft dann in das Kurbelgehäuse? Kann so etwas passieren?


Das kommt bei der xjr öfter vor


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 12:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 18. Okt 2016, 15:26
Beiträge: 73
Wohnort: Düren
Motorrad: XJR 1300 rp02
Geschlecht: Männlich
Das mit der PRI-Stellung würde ich mir nochmal überlegen.
Das bedeutet nämlich dass der Sprit auch ohne laufenden Motor (Unterdruck) aus dem Tank läuft.
Da kanns passieren, dass die teure Soße bis ins Kurbelgehäuse läuft.
Deshalb Ölstand im Auge behalten, da möglicherweise mit Sprit verdünnt.

Breifreie Fahrt

Micha

_________________
'Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst'
Zitat von Karl Valentin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 14:04 
Offline

Registriert: So 25. Mär 2018, 18:54
Beiträge: 7
Motorrad: 1300 XJR SP02
Geschlecht: Männlich
Ok, danke für den Hinweis, dass hatte ich nicht bedacht.

Dann teste ich erst einmal die Ansatz mit dem Hauptständer.


Gruss Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 11:47 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2007, 11:17
Beiträge: 927
Wohnort: Ederbergland
Motorrad: xjr1300RP02
Geschlecht: Männlich
Ich denke da ist kein Problem, die Dicke kühlt im Herbst einfach schneller ab.

Wenn meine im Herbst 20 Minuten steht, startet sie auch schlechter,
Kaltstarter rein und alles ist gut. :thumbright:

_________________
Grüße aus dem schönen und kurvenreichen Ederbergland
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2018, 14:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 14:50
Beiträge: 784
Motorrad: XJR1200
Neue Batterie und gut ist.

_________________
Motorsickle since 1982...
DGR 2020, wir will bitte spenden! https://gfolk.me/GerhardWeixler232001 DANKE :thumbright: !!!
https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2018, 15:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1617
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Bei einer RP19 würde ich Dir zustimmen - aber bei einer RP02?

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anspringen mit Orgeln
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2018, 15:45 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 14:50
Beiträge: 784
Motorrad: XJR1200
Ferndiagnosen sind immer schwierig, hatte nach der Yugoreise im August aber auch die Symptome, langes Orgeln bis sie anspringt. Dachte zuerst auch an etwas anderes. Ich bin ja viel gefahren, also sollte die Batterie voll sein. Durch die extreme Hitze hat sie sich aber verabschiedet. Bleibatterien sterben immer bei großer Kälte oder großer Hitze ohne viel Vorankündigung. Neue Batterie gekauft und seit dem keine Probleme mehr. Also soll er sie mal über Nacht aufladen und dann starten versuchen. Geht es ohne Problem zu starten, war es wahrscheinlich die Batterie.

_________________
Motorsickle since 1982...
DGR 2020, wir will bitte spenden! https://gfolk.me/GerhardWeixler232001 DANKE :thumbright: !!!
https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

die Dicke will nicht anspringen(RP02)
Forum: Technik allgemein
Autor: Hanseat
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz