Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 05:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jun 2016, 11:17
Beiträge: 12
Wohnort: Backnang
Motorrad: xjr 1300 rp10
Geschlecht: Männlich
Hallo Leute, meine Ansaugstutzen sehen langsam ziemlich rissig aus. Kennt jemand das Phänomen, kann es sein dass die ganz reißen?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 15:37 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1123
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
ist meines Wissens nur oberflächlich und geht nicht durch. Schaut aber unschön aus und schadet nicht, sie trotzdem zu wechseln.
Komisch, meine 20 Jahre alten offenen sehen noch aus wie neu. Waren original von Krause beim Kit dabei.
Gibt oder gab wohl auch billige Zubehörteile.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 17:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Do 9. Mai 2019, 21:55
Beiträge: 74
Wohnort: Nähe wien
Motorrad: XJR1200
Bischen bremsenreiniger hin sprühn. Saugt sie falsche luft, erhöt sich sofort die drehzahl. Meist ist es oberflächig wie du sagst, und nicht schön. Tauschen ist auch nicht die welt. Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 17:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1396
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
It's not a bug, it's a feature - da kannst DU nichts gegen machen, kommt vom Material und ist bekannt & normal.

Ist ein Effekt, der schlicht mit dem Alter unserer Maschinen immer häufiger kommen wird - zum Glück aber ein 08/15-Teil dass es z.B. auch für 34 Jahre alte Vmaxe noch ganz normal zu kaufen gibt...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 18:08 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1350
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Hast du ein Krause Kit verbaut,weil sie kurz aussehen.
Wenn du neue brauchst, wende dich an Horst Blim oder Klaus Goertz. 4 Stück für um die 100€.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jun 2016, 11:17
Beiträge: 12
Wohnort: Backnang
Motorrad: xjr 1300 rp10
Geschlecht: Männlich
Danke an alle für die Tipps...

...dann werde ich mal die bewährte Strategie "entschiedenes Zuwarten" anwenden, wenn sie anfangen sollte falsche Luft zu ziehen werde ich das vermutlich an der Leistung merken.

-und, ja, es sind die offenen vom Meister Krause...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 12:04 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 22. Okt 2010, 11:14
Beiträge: 88
Schlechtes abtouren in den Leerlauf ist da so ein Anzeichen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 12:16 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 11:21
Beiträge: 4527
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Bis zum Tausch kann man sich damit behelfen: https://www.amazon.de/Gummi-Dip-Spr%C3% ... B019GWUKG6

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 18:56 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 17:06
Beiträge: 20
Wohnort: 47877
Motorrad: RP10 Bj 2006
Geschlecht: Männlich
Im Mai war ich beim Tüv. Der Gute meinte zum Abschluß: Die Ansaugstutzen sind rissig, schon gesehen? Würde ich schleunigst machen lassen. Wenn die falsche Luft zieht, wird sie zu heiß und ab damit ....

Vor vier Wochen war ich in einer Yamahawerkstatt. Dort meinte der Meister: Hmm, hmm, besser ist das, die schnell auszutauschen. Kostenpunkt bis sie wieder fahrfertig ist: 460,- Euro .

Heute war ich bei Meister Ijuin in Neuss. Der hat sich das angeschaut, meinte dann: Das ist nur oberflächlich, die sind richtig dick und teuer. Solange es keine Probleme gibt, weiterfahren. Dann hat er die Dicke gestartet und ein bisschen rumgehorcht und meinte: Alles ok, weiterfahren.

Habe mich jetzt dazu entschlossen, erstmal weiterzufahren und ab und zu mal den Bremsenreiniger zu testen. Allerdings sehen meine Ansaugstutzen bei weitem noch nicht so aus wie Deine auf dem Bild (2006er RP10)

Gruß,
Harry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen werden rissig
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 19:34 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1350
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
darth.grey hat geschrieben:
Danke an alle für die Tipps...

...dann werde ich mal die bewährte Strategie "entschiedenes Zuwarten" anwenden, wenn sie anfangen sollte falsche Luft zu ziehen werde ich das vermutlich an der Leistung merken.

-und, ja, es sind die offenen vom Meister Krause...


Die kurzen Ansaugstutzen bekommst du auch von Horst und Klaus.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ansaugstutzen RP06 Abmessung
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: tutnix
Antworten: 1
Ansaugstutzen original oder offen
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Ecky
Antworten: 26
Offene Ansaugstutzen
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 3
offene Ansaugstutzen
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: pippi
Antworten: 10

Tags

Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz