Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 03:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 19:33 
Moin zusammen,

hab am heute meinen Motor wieder eingebaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass an 2 Ansaugstutzen die Dichtungsringe teilweise ausgebrochen sind. Ist das ein Problem? Kann man die einzeln kaufen? Umd noch ne Frage. Hat jemand die Maße der O-Ringe vom Ölkühler?

Vielen Dank + Gruß
HALO


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 20:11 
Hi! :-P

Ansaugstutzen:
Meinst Du die O- Ringe, die zum Zyl- Kopf hin abdichten?
Ja, sind wichtig, da sie dort sonst Falschluft zieht.
Kosten beim Freundlichen ca. 8,- pro Stück. :evil:
Ich hab mir die Maße im Internet gesucht und über die Bucht 5 Stück für 2,50 bezogen.
Maße und Anbieter hab ich jetzt nicht parat,
da ich nicht zuhause bin.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 20:50 
Hej Ralf,

danke für deine Antwort. Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du mir dann die Maße und Anbieter geben? Das wäre super.

Gruß
Halo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 21:51 
Gern!
Aber ein paar Infos, welches Moped Du hast wären schon hilfreich.
Ich glaub zwar, dass die Oringe überall gleich sind aber man weiß ja nie.
Setz es doch einfach in Dein Profil, dann geht's bei weiteren Fragen auch für die Anderen schneller. ;-) ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 21:58 
Hallo Ralf,

ist ne 2000er RP02.

Gruß
Halo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 22:03 
Ich hab an meiner 4PU die offenen Ansaugstutzen der FJ montiert.

Dürfte aber von den O- Ringen kein Unterschied zur Serie sein.
Durchmesser 40mm x Fadenstärke 1,8mm
Hab sie auch in meinen Mails gefunden:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... SI:DE:1123


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 08:32 
Kannst Du auch hier bestellen > http://www.lelebeck.de/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen Dichtung
BeitragVerfasst: Di 20. Mai 2014, 08:49 
Danke für eure Hilfe!

Gruß
Halo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ansaugstutzen Frage ????
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Welches Lager/Dichtung in Ritzelabdeckung
Forum: Technik allgemein
Autor: XJRob
Antworten: 12
Dichtringe Ansaugstutzen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Dichtung Kupplungsdeckel ???
Forum: Tuning/Umbau
Autor: xjrhermann
Antworten: 5
Dichtung Ritzeldeckel
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz