Aktuelle Zeit: Di 27. Jul 2021, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2021, 20:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Hallo Gemeinde,

seit Tagen bin ich nun mit dem Umbau der Schwinge auf meiner Rp19 beschäftigt. Leider stoße ich dabei auf folgende Probleme.

1. Der Auspuff liegt im Weg. Schon der Sammler lässt sich nicht mehr auf die eine Aufnahme aufschrauben und das Stück zum endtopf ist viel zu nahe an der Schwinge.

Bild

2. Die Steckachse meiner ZX7R Felge ist viel zu dick für die Schwinge. Die der xjr ebenso. Indes ist die der ZRX 1100 zu dünn um sie für die Felgen (eine Zx7r, R1, XJR im Besitz) zu verwenden.



Bild

Hier auf dem Foto der Vergleich.

Wie habt ihr diese Probleme gelöst? Ich hoffe auf nützliche Infos. Ungern würd ich das Projekt abblasen.

Danke im Voraus!

Boksi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 08:37 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1714
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
ist normal. Sowas baut man auch nur in die älteren XJRs ein, die schon mal eine 20mm Hinterradachse statt 28mm wie bei Deiner haben.
Und das die Auspuffanlage da generell problematisch ist (selbst bei 4PU und RP02), hatte ich damals auch zu kämpfen. Serienanlage 4in2 ging nur mit speziellem Sammler (Doppelt-Y-Rohre mit verlängertem Interferenzrohr) ran, zudem mußte man den Hauptständeranschlag am linken Topf wegflexen. Und 4in1 passen auch die wenigsten. Eine Schüle hab ich damit auch nie ranbekommen. Da ist eine Over Racingschwinge wesentlich besser wegen den nicht ausladenen, breiten Unterzug.

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 08:54 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 11:11
Beiträge: 403
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Probleme sind doch nur da, um Überwunden zu werden.....

Das Steckachsenproblem kann man auf 2 Wegen angehen - entweder man nimmt die 20er ZRX Achse und dreht sich für die Felge und den Bremsanker eine passende Hülse oder man dreht sich 2 neue Excenter für die Schwinge, die dann die 28er Achse aufnehmen können.

Und den Auspuff so umzuschweissen, dass er nicht mehr mit der Schwinge zusammenstößt ist doch wirklich kein Hexenwerk.

Aber wenn dir jemand eingeredet hat der Umbau sei plug and play...........

der elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 09:27 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Danke für die raschen Antworten.
Passen die Krümmer einer 4PU od Rp02 an meine rp19? Dann könnte ich einen gebrauchten Auspuff komplettSatz mit zwei endtöpfen besorgen und das dann so kombinieren dass der Auspuff schlussendlich passt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 10:21 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 876
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Was machste dann mit der Lambdasonde, dem Kat und dem Stellmotor?
Die fallen dann ja raus.

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 11:38 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
So wie’s aussieht, gar nichts. Ich glaub das Projekt ist ne Nummer zu groß for mich. Habe mich überschätzt. Aktuell bin ich so verärgert, dass ich tendiere alles zurück zum Ursprung zu schrauben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 11:50 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 03:37
Beiträge: 112
Wohnort: Lünen
Motorrad: XJR RP02, 4PU, FZR
Geschlecht: Männlich
Alternativ könntest Du dir die originale Schwinge von Deget umbauen lassen.

_________________
Gruß
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 13:21 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 13:51
Beiträge: 227
Wohnort: Rosenheim
Motorrad: 2x RP06 +4PU
Geschlecht: Männlich
Welchen technischen Grund gibt es eine solche Schwinge einzubauen?

mfg hb

_________________
RP06, Bj.03,
Die zweite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 13:58 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Hauptsächlich wegen der Optik und wegen der 6‘ Felge (die 190 bzw 200 reifen fast).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 17:41 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 00:10
Beiträge: 61
Wohnort: Köln
Motorrad: RP19
Die 6" Felge paßt aber auch in die RP19 Schwinge :roll:

_________________
Gruß
Andreas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 17:57 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Schleift die Kette nicht? Oder sonst irgendetwas unnatürliches? Ich werd’s versuchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 18:15 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1027
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Boksi hat geschrieben:
Danke für die raschen Antworten.
Passen die Krümmer einer 4PU od Rp02 an meine rp19? Dann könnte ich einen gebrauchten Auspuff komplettSatz mit zwei endtöpfen besorgen und das dann so kombinieren dass der Auspuff schlussendlich passt.


Ob die Krümmer passen, kann ich dir nicht sagen.
Ich kann dir nur sagen, das du auch andere Soziafußrastenhalter haben musst.
Weil die RP 19, wie die RP 10, längere Soziafußrastenhalter hat und die RP 19 hat nur einen Halter für den Endtopf auf der rechten Seite.

_________________
Gruß der XJR-Horst
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 18:33 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Das habe ich. Die kurzen von der ZX6R vermute ich. Hab’s schon ausprobiert, passen Sehr gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 18:35 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 876
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Boksi,
R1 Felge und 190er geht ganz locker. Und du verbaust nur originale YAMAHA Teile. Für die Eintragung hilfreich.
Alternativ Felge verbreitern lassen. Das wäre dann der simpelste Weg.

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZRX 1100 Schwinge untauglich?
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2021, 18:46 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 12:14
Beiträge: 52
Motorrad: Rp19
Geschlecht: Männlich
Danke für die Antworten jungs! Ihr wart wie immer sehr hilfreich. Michimutz, so werd ich’s auch machen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

12er Schwinge
Forum: Fahrwerk
Autor: Michimutz
Antworten: 1
Schwinge rp 02 in 4pu
Forum: Fahrwerk
Autor: gralshüter
Antworten: 2
ZRX 1100 Dämpfer ........Zephyr 750 ???????
Forum: Fahrwerk
Autor: connor
Antworten: 8
Schwinge unterlegscheibe.
Forum: Fahrwerk
Autor: Hansemann
Antworten: 8
Verlängerte Schwinge in der XJR1300
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Tags

Bau, Foto, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz