Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 20:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 18:04 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Moin,

habe mal eine Frage.
Ich überlege mir einen Topham Kit einzubauen, es ist eine RP 06 mit 50000 km.
Nun zur Frage, kann das der Motor mit der Laufleistung ab, da er ja danach etwas mehr Druck hat.


Gruß Andreas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 18:13 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1729
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
natürlich kann er das

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 20:01 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:54
Beiträge: 256
Motorrad: Kenny, Sarron, AMA
Geschlecht: Männlich
Na klar bist doch bisher gedrosselt gefahren..
Greetz Apache

_________________
Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda.....;-)
(Habe natürlich nichts gegen Hondafahrer aber der Spruch ist einfach geil)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 05:34 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 696
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Drück Dir mal den Hals ein drittel Deines Lebens ab. :whistle:
was meinste was Du dann den Rest an Leistung bringst............ :wech:
mach ma wo luft ist , ist leben.......... :mrgreen:


sichst vor lauter taterich im hohen alter gleich zweimal so lang.....

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 13:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 09:32
Beiträge: 563
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: früher 4PU
Geschlecht: Männlich
Hier habe ich auch schon etliche Male gelesen, dass der zusätzliche Druck erst in höheren Drehzahlbereichen nachweislich spürbar wird. Und erkauft wird es dem Vernehmen nach mit geringerem Durchzug unten heraus. Jeder, der sich also mit diesen Öffnungsplänen trägt, sollte sich fragen, wie das eigene Fahrprofil aussieht. Fahre ich gern im höheren Drehzahlbereich oder bin ich ein Bummler untenherum. Das finanzielle Risiko ist sicher überschaubau mit den rd. 600-700,- Euro inkl. Einstellarbeit. Aber nicht wenige berichten auch über "Zicken" der befreiten Maschine. Das sollte man auch fairer Weise sagen. Nur Digitalfahrern (Gas auf - Gas zu) fällt das nicht so sehr auf.

_________________
Gruß
Wasi
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: 124.390 km - fährt jetzt ein Forumskollege.
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200...und jetzt Suzuki V-Strom 650.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 13:38 
yami1200 hat geschrieben:
...Hier habe ich auch schon etliche Male gelesen, dass der zusätzliche Druck erst in höheren Drehzahlbereichen nachweislich spürbar wird. Und erkauft wird es dem Vernehmen nach mit geringerem Durchzug unten heraus...

Und genau das kann ich überhaupt nicht bestätigen.
Untenrum besser, obenrum besser, komplett besser :mrgreen:

Einbauen, richtig abstimmen, und Freude haben :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 14:13 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 17:32
Beiträge: 1213
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Was Marinero da schreibt trifft es auf den Punkt.. ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“ (Walter Röhrl) geiler Spruch! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 18:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 05:47
Beiträge: 156
Wohnort: nähe Lübeck Schleswig Holstein
Motorrad: RP02, FJ-1XJ, K1300S
Bin ich hier im falschen Forum...??

Die "offene" FJ1200 saugt und drückt wie verrückt. Das war schon ne Wonne.
Die XJR hat den FJ-Motor geerbt und das auf knapp 100PS gedrosselt.
Und nun fährst Du zig tausend Kilometer mit nem zugeschnürten Motor. Das ist doch Sünde!

(Wusste gar nich das es noch zugekniffene XJR gibt :mrgreen: )

Mach die bloß auf.

Ausser....
Wenn Dir die paar Euro für das Öffner- Kit zu teuer sind, dann wird die Versicherung nochmal zu teuer sein.
Solltest, wenn Du sie öffnest, das auch eintragen lassen, sonst kann es beim Unfall teuer werden.
Aber der Spaß ist es wert. :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 18:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
@Peter,
es geht nicht ums Geld das habe ich mir von meinem Taschengeld zusammen gespart .
Auch mit der Versicherung ist mir klar.
Eingetragen wird es auch habe mich schon erkundigt alles kein Problem.
Es ging mir halt nur um den Motor, aber ich habe schon verstanden . Ich gebe ihr jetzt mehr Luft.




Gruß Andreas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 19:31 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 09:42
Beiträge: 725
Motorrad: RP06
SLS stillegen, Topham einbauen, die "langen", also die orig. Ansaugstutzen für BSR37 u. für RP06/10 öffnen u. genau anpassen (wie auf Dietmar's XJR-Website beschrieben), K-u-N- oder meinetwegen Papier-LuFi sauber anpassen u. dann alles genau einstellen (vor allem CO). 42er sind ja eh' Pflicht.

Mittlerweile fahr ich am liebsten - ist natürlich reinste Geschmackssache - ohne Topham-Zündverstellplatte, also wieder mit der originalen. Zusätzl. hab ich den orig. Kunststoff-Luftfilteransaugs-"Schnorchel" auf die Topham-/Krause Alu-LuFi-Ansaugeingangsplatte aufgeschraubt (genau angepasst u. abgedichtet) - wie ja eigentlich ohnehin vom Topham-Gutachten für RP02 verlangt.

Das Ganze kostet mich zwar laut Prüfstand roundabout 10-12 PS, je nach Setting ...aber der Bumms von untenraus, der quasi waagrechte Drehmomentverlauf ab etwas über 2.500 bis ca. 7.000 Touren ist mir das mehr als wert.

Ab 1.000 U/Min im 5. Gang Gas aufreissen (richtig aufreissen!) ...und die Fuhre beschleunigt loch- und verschluckfrei wie meine ehedeme Z 1300-Einspritzer \:D/ !

Und braucht dadurch auch noch Pi-mal-Daumen über einen Liter weniger Sprit auf 100 Km gegenüber dem serienmässigen Setup (für mich eine Art weiterer "Beweis", dass die Werks-Settings wg. Abgasvorgaben etc. das ganze Verbrennungsgeschehen glaub' schon arg einschnüren u. malträtieren... ).

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 20:50 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Das SLS ist bei mir schon lange Tot.
Und Rest folgt jetzt.



Gruß Andreas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 21:50 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 05:47
Beiträge: 156
Wohnort: nähe Lübeck Schleswig Holstein
Motorrad: RP02, FJ-1XJ, K1300S
Nee, das mit der Kohle war mehr als Spaß gemeint.

Dann lass sie mal durchatmen. :thumbright:

Viel Spaß \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 08:42 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
@Peter, das hatte ich auch so gelesen.

Übernächste Woche geht sie zum Einbau und dann bin ich voller Hoffnung.
Ich denke mal das wird schon gut gehen.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 17:19 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 09:42
Beiträge: 725
Motorrad: RP06
Pass aber auf nach dem Einbau - nicht, dass dann das gesteigerte Drehmoment Deiner Diggen den Asphalt eurer Küstenstraße aufreisst :mrgreen: ... :wech:

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Topham Kit Einbau
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 17:51 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 14:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Ich mache vorsichtig

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Probleme nach Barnett-Einbau inkl.neuer Lamellen u Stahlsch.
Forum: Kupplung
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 18
Dynojet Stage 3 Einbau
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: XJRPatrick
Antworten: 0
LCD Einbau Uhr
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Vergasereinstellung nach Topham Einbau
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 28
Heckhöherlegung Einbau
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Tags

Bau, Tuning, Uni, iPhone

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz