Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 01:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2016, 07:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 22:13
Beiträge: 188
Wohnort: Moosburg
Motorrad: Xjr1300, Yz250
Recht vielen Dank, sieht schon sehr mächtig aus das Ganze!Da werden die gebrauchten Tank wahrscheinlich jetzt unbezahlbar.

_________________
XJR - hier fährt auch 2015 der Chef noch selbst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2016, 07:50 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 20:03
Beiträge: 59
Motorrad: xv950
grau15 hat geschrieben:
Mach mal Fotos wenn Du fertig bist :thumbright:


Gern, das wird jedoch ein wenig dauern, da es mein Winterprojekt wird. Der Tank war mit 150€ zwar sehr günstig, hat jedoch auch eine Delle, weswegen ich ihn noch zum Dellendoc schicken werde. Bei der Lackierung bin ich mir noch nicht so sicher was da bei rum kommen soll. Das von dir gefällt mir schon mega gut, ich will aber auch nciht kopieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 16:28 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Di 13. Sep 2016, 22:41
Beiträge: 27
Wohnort: Nordhessens Metropole
Motorrad: Yamaha XJR1300 2016
Geschlecht: Männlich
Mich würde ja mal interessieren, ob sich mit der Tankanzeige irgendwas ergeben hat, oder ob das alles weiterhin passt und vernünftig funktioniert. Müsste ja, oder? Irgendwer Erfahrungen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 04:14 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2016, 15:42
Beiträge: 275
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: XJR1300C
Funktioniert, allerdings ist meine Reserve immer größer als der Mut noch mehr aus dem Tank heraus zu quetschen. Auch springt die Anzeige nie von voll/5 Striche auf 4 Striche, sondern landet sofort bei 3 Strichen. Die kann man dann ne Weile fahren, die 2 Striche sind wieder nur von kurzer Dauer und dann geht der F-Zähler an bei noch einem Strich. Das dauert dann wieder und bei ca. 30km geht's in die spannende Phase ohne Striche und blinkendem F... bei insgesamt 50km in dem F-Zähler geht mir meistens der Mut aus...

Muss mal 2 Liter Sprit in ner Flasche mitnehmen und die Kiste einfach leer fahren. Reizen würde es mich schon :-k

_________________
Gruß
Der Pocketbiker :tongue:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 10:55 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 39
Moin,

den Aufwand mit der Sitzbank kann man sich schenken! Du hättest nur die vordere Aufnahme zum verschrauben anpassen müssen.
An dem breiten Laschenrand des 21 Liter-Tanks stößt die Sitzbank an, auf dem Bild der gelbe Pfeil, deshalb fehlen dir zwei Zentimeter.

Ich habe den gleichen 21 Liter Tank auf unsere 2016er verbaut. Außer dem Aluring und dem dazugehörigen Schraubensatz musste ich nichts ändern, auch nicht die beiden Gummiaufnahmen. Lediglich das Dämm-Material habe ich ein wenig abgetragen, sonst würde er recht stramm drauf sitzen.

Falls jemand Bilder haben möchte, lade ich sie bei Gelegenheit mal hoch.

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 08:16 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 20:03
Beiträge: 59
Motorrad: xv950
Hi,

ich hab mich bisher immer noch nicht getraut/ bzw. gedrückt vorm Umbau, möchte ihn aber diesen Winter angehen. Stellst du bitte Bilder online?

Danke und Gruß
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 13:46 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 39
legaia hat geschrieben:
Hi,

ich hab mich bisher immer noch nicht getraut/ bzw. gedrückt vorm Umbau, möchte ihn aber diesen Winter angehen. Stellst du bitte Bilder online?

Danke und Gruß
Frank


Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich habe wieder keine Nachricht bekommen.

Ich mache die Detail-Fotos sobald ich an das Moped komme. Aber keine Bange, das ist alles halb so wild. Einzig die Aufnahme zu modifizieren nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 08:14 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 20:03
Beiträge: 59
Motorrad: xv950
den Ring hab ich jetzt in Kanada bestellt, weil es selbst mit Versand noch unschlagbar günstig war. Die dichtung werde ich wohl in Frankreich kaufen und dann kann der Spaß beginnen :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 09:56 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 39
legaia hat geschrieben:
den Ring hab ich jetzt in Kanada bestellt, weil es selbst mit Versand noch unschlagbar günstig war. Die dichtung werde ich wohl in Frankreich kaufen und dann kann der Spaß beginnen :)


Was hat der Alu-Ring gekostet? Ich habe ihn beim Händler als Originalteil für knapp 80 Euro bekommen.
Besorge dir vorher noch die Ringschrauben! Die vom 2016er Aluring sind zu lang! Vielleicht orderst du sie schon mal beim Händler, ich habe leider kein Maß für dich, aber die Schrauben von der 2016er schlagen im Sackgewinde des 21/L-Tanks an.

Zum WE kann ich dir die Fotos machen, dann komme ich an das Moped wieder ran, im Moment steht sie unerreichbar weit hinten.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 16:03 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 39
Für Interessenten die den Umbau auf den 21 Liter Tank im Auge haben.

Der Ring kommt laut Beschreibung aus einer 2008 RP. Falls also jemand einen Tank ohne Ring ersteht, könnte sich den hier schon mal auf Halde legen.
Ich habe für den originalen immerhin 80 Euro bezahlt!


http://www.ebay.de/itm/YAMAHA-XJR-1300- ... SwDrNZQBWZ

Viele Grüße Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 08:14 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 20:03
Beiträge: 59
Motorrad: xv950
ich hab für meinen Ring mit Schrauben 16€ inkl. Versand gezahlt. Bin mal gespannt ob und wenn ja wann der ankommt. Ich hab auch vorher das deutsche Ebay durchsucht bin aber nicht fündig geworden. Hätte ich den eher gesehen, hätte ich mir lieber einen aus Deutschland gekauft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 17:33 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:35
Beiträge: 39
frank.becker hat geschrieben:
Moin,

den Aufwand mit der Sitzbank kann man sich schenken! Du hättest nur die vordere Aufnahme zum verschrauben anpassen müssen.
An dem breiten Laschenrand des 21 Liter-Tanks stößt die Sitzbank an, auf dem Bild der gelbe Pfeil, deshalb fehlen dir zwei Zentimeter.

Ich habe den gleichen 21 Liter Tank auf unsere 2016er verbaut. Außer dem Aluring und dem dazugehörigen Schraubensatz musste ich nichts ändern, auch nicht die beiden Gummiaufnahmen. Lediglich das Dämm-Material habe ich ein wenig abgetragen, sonst würde er recht stramm drauf sitzen.

Falls jemand Bilder haben möchte, lade ich sie bei Gelegenheit mal hoch.

Bild



Hier die Detailfotos.
Die beiden Schrauben können eigentlich wieder weg, ich habe das Blech an zwei Punkten geschweisst. Da es sich um ein Doppelblech handelt, muss man nachdem der Bördel angepasst wurde, entweder mit den beiden Schrauben fixieren, oder man setzt zwei Schweißpunkte.


Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 07:25 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mär 2016, 15:42
Beiträge: 275
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: XJR1300C
Sieht gut aus!
Freut mich, dass das Thema Gefallen gefunden hat :thumbright:
Tank beschneiden oder schweißen kam für mich damals nicht in Frage, daher mein Ansatz die Sitzbank zu ändern ;-)

_________________
Gruß
Der Pocketbiker :tongue:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2018, 13:20 
Offline

Registriert: Sa 25. Aug 2018, 13:15
Beiträge: 1
Motorrad: XJR
Hallo zusammen, wie hoch wird die Reichweite dann mit den 21 Liter Tank, wieviele KM kann man hier dann fahren?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankumbau 2015er auf 21 Liter
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2018, 14:10 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 793
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Min 300km.

Außer du Verbraucher 7 Liter und mehr

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tankumbau
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Umbau auf 2015er Optik
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Meine 2015er mit ein paar Änderungen
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Martin
Antworten: 14
Umbau meiner 2015er RP19 - Front / Heck / Navi
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Hurric Supersport für die 2015er
Forum: Auspuff
Autor: Martin
Antworten: 7

Tags

Bau, Bild, Erde, Forum, Haus, Internet, TV, Tuning

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz