Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 23:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 404
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Nach dem ich vor knapp 2 Wochen hier die Rasten Anlage mit Soziusrasten gekauft habe.

Hier mal Bilder und mein Fazit zur Anlage.

Ist wertig verarbeitet, die Anbauanleitung verständlich und in einer knappen Stunde sind die Originalrastgen gegen die Rizomas getauscht. Wenn noch nicht zu Hause, dann Schraubensicherung mittelfest besorgen;-)

Probesitzen fühlt sich gut an (die finale Einstellung und Testfahrt steht noch aus 3/10;-). Die Rasten kommen in der untersten Stellung (6fach verstellbar) ca. 2 cm höher und 2 cm nach hinten. Die Abstände des Brems-/Schalthebels sind einstellbar. Ich bin gespannt wie haltbar die Beschichtung ist, da man ja mit den Stiefeln an den Hebeln reibt...

Rasten Anlage und Soziusrasten mit Gelenken müssen eingetragen werden.

Optik gefällt mir soweit. Ob der UVP von gut 800.- (Anlage incl. Rasten, 750.-, Soziusgelenke 29.- und Sozius Rasten 69.-) gegenüber den anderen Herstellen gerechtfertigt ist? Bin ich mir nicht sicher...

Das Verstellen der Rasten im angebauten Zustand wird wahrscheinlich schwierig. Da kommt man mir der kleinen Ratsche dann nicht mehr ran. Mit dem Schraubenschlüssel verkratzt man hinten die Halterung da die Schraube mit 10er SW in einer Vertiefung von ca. 2-3mm liegt (so wars bei meiner Gebrauchten auf einer Seite, was ich mit der guten Revel Seidenmatt Emailfarbe behoben habe;-)). Mit dem Ratschen Ringschlüssel, wird's gehen, dann halt ohne Drehmoment. Der übrigens an den Verschraubungen am Rahmen und Rasten zwischen 20-22Nm liegt.

Bild

Bild

Bild

Zwei kritische Punkte habe ich jedoch (Jammern auf hohem Niveau)

Die Anlage wurde ja grundsätzlich für die RP19 ab 2015 konzipiert, die hatte keinen Hauptständer. Bei meiner RP19 aus 2014 ist ein Hauptständer verbaut und in der untersten Stellung der Rasten ist der Fußhebel für den Ständer genau unter der Raste, sprich ich muss mit dem Fuß erst die Raste heben, damit ich an den Hauptständer komme.

Bild

Die Soziusrasten könnten etwas durchdachter sein, da der Rastenkörper unten "offen" ist sieht man die silberne Schraube der Befestigung. Da ist die LSL auf den anderen Bildern stimmiger. Ausserdem stört mich das silberne Gelenk. Beides kann man mit RAL9005 aus der Dose jedoch beheben. Das werde ich noch erledigen, deswegen steckt der Splint nur so drinnen ;-)

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2019, 20:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 404
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Update

Die Soziusrastengelenke gibt es auch Original in schwarz. Bezeichnung PE676B.

Das Gutachten zur Anlage findet man im Web über die Bezeichnung: „Rizoma Fußrastenanlage REV„ speziell XJR „PE128“.

Zur Veränderung gegenüber der originalen Anlage:

Die Fußrasten werden ca 2cm nach hinten und 2cm nach oben verstellt. Das ist die näheste Stellung zu den Originalrasten. Dann gehts im Kreis nach vorne, bzw hinten. Hier in etwa der Verstellbereich. Ist zwar von der BMW Anlage, dürfte aber der XJR Anlage entsprechen.
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2019, 22:36 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 97
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Sieht super aus, finde es aber nach wie vor brutal was für eine solche Rastenanlage aufgerufen wird 8-[
Aber irgendwie muss ja der Ingenieursaufwand bezahlt werden, denke mal, dass die Dinger bei der XJR nur in relativ kleiner Stückzahl verkauft werden.

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fußrasten
Forum: Technik allgemein
Autor: trigger
Antworten: 1
Änderung vom Anschlagpunkt des Hauptständers bei 4in1-Anlage
Forum: Auspuff
Autor: Schönwetterfahrer
Antworten: 2
MAB 4-1 Anlage - Erfahrungen an sich? Bugspoiler passt noch?
Forum: Auspuff
Autor: Richy
Antworten: 5
Wie gehören die hinteren Fußrasten RP06 zusammengebaut ?
Forum: Fahrwerk
Autor: nofear
Antworten: 4
Fussrasten
Forum: Tuning/Umbau
Autor: MadDog
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz