Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 12:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 14:12 
@Schubkarre-Eifel - und schon liest man sich wieder! Guter Beitrag zur Lenkererhöhung!! Ich will mir zwar einen Cafe-Racer bauen, werde nur aufgrund meines Rückens eine senkrechtere Sitzposition haben müssen, damit das einigermaßen Spaß macht. Derzeit liegt man bei den CR ja eher auf dem Lenkrad. Hoffe, der Kompromiss gelingt mir. Deine Lösung würde ich mal ins Auge fassen.
Wie groß bist Du? Sitzt Du nun aufrecht? Eine leichte Schräghaltung wäre noch o.k..

Vg Dirk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 14:36 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:49
Beiträge: 249
Wohnort: Kreis Düren
Motorrad: RP19 XJR1300
Geschlecht: Männlich
Hallo,

ich bin 183cm und 91 Kg (und gutaussehend sagt meine Mutter)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 14:38 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:49
Beiträge: 249
Wohnort: Kreis Düren
Motorrad: RP19 XJR1300
Geschlecht: Männlich
Kannst Dir das ganze ja mal vor Ort ansehen/sitzen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 14:48 
Schubkarre-Eifel hat geschrieben:
Kannst Dir das ganze ja mal vor Ort ansehen/sitzen.


Das ist nett! Würde darauf evtl. zurückkommen. Bin erstmal am Beschaffungsprozess einer geeigneten "Spendermaschine".
Was halten die XJR aus? Ich gucke ab 2002 und <30.000km.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 14:58 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:49
Beiträge: 249
Wohnort: Kreis Düren
Motorrad: RP19 XJR1300
Geschlecht: Männlich
Also KM-Stände von 100.000km und mehr sind schon in Ordnung. Wir selber sind Langstreckenbummler mit Tagesstrecken bis 750Km. Wer natürlich die sau rauslässt, wird sicherlich früher die Segel strecken. Alles in allem ist der Motor eigentlich unkaputtbar. So wie wir Menschen, wenn wir denn die Finger vom Alkohol, Zigaretten, Pommes und Frauen lassen und viel Sport treiben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 10:03 
Offline

Registriert: Di 17. Jul 2018, 11:15
Beiträge: 18
Motorrad: XJR
Hi,

ich habe mir gestern einen LSL L02 montieren wollen und leider feststellen müssen,
dass die Anschlüssen anders als hier beschrieben viel zu kurz sind.
Ich fahre eine RP19.

Keine Chance die Armaturen dranzubekommen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 10:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1365
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Das ist jetzt aber nichts Neues - der hat ohne Änderungen an Kabeln und Schläuchen noch nie an eine RP19 gepasst... findest Du auch hier im Forum, siehe z.B.

viewtopic.php?nxu=45302369nx35339&f=22&t=28573&p=430965&hilit=LSL%2A#p430965

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenkererhöhung
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 11:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 791
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Blazuj hat geschrieben:

ich habe mir gestern einen LSL L02 montieren wollen und leider feststellen müssen,
dass die Anschlüssen anders als hier beschrieben viel zu kurz sind.
Ich fahre eine RP19.


Ich verstehe nicht, welche Anschlüsse nicht passen sollen?

Ich selber habe von er RP19 2015 die Riser, welche sogar noch etwas nach hinten gehen und da dann einen X02 von LSL drauf.
Da passt alles, die Kabel kann man etwas aus dem Lampenschirm nachziehen und die Original Gummi Leitungen sind auch lang genug.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lenkererhöhung XJR
Forum: Technik allgemein
Autor: Sensenmann
Antworten: 0
Lenkererhöhung. In Folge -> längerer Gaszug?
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Lenkererhöhung, Fazer-Klemmböcke vs. IWT-Klemmböcke
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Tags

Bau, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz