Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 20:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lenker
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 22:36 
ich habe mir überlegt den original Lenker gegen einen Superbiklenker zu tauschen.

Beim blättern in den Katalogen Louis Polo HG wird hier immmer von Breite Höhe und Kröpfung gesprochen, bei Louis von Tiefe gesprochen.

Ich habe nun mal versucht am origal zu messen. Höhe und Breite ist ja logisch (denke ich) aber der Rest?

Wie ist der original Lenker von den Maßen?

Ist unter Kröpfung das Maß gemeint was er nach hinten steht wenn er lotrecht montiert ist und ist das gleich mit Tiefe zu setzten

alles irgenwie komisch?????

Ich such eigentlich was zum touren und bin 1,90 groß oder hoch und ohne Kröpfung O:)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 23:27 
Hi winni,
stimmt was der Micha da schreibt. :thumbright:
Ich fahre auch den LSL. Top Teil keine Probs mit Ermüdungserscheinungen :-)

Du wirst schon den richtigen Lenker finden :thumbright:

Gruß \:D/
bigbiker


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jun 2009, 23:35
Beiträge: 0
Wohnort: aachen/land
Motorrad: rp06
Geschlecht: Männlich
hallo, winni,

ich denke die bezeichnen jede -beidseitige- winkelung im rohr als kröpfung!

egal ob sie nun hoch geht, oder eben auch noch auf dich zu kommt!

und den winkel des lenkers kannst du ja ohnehin noch durch die klemmblöcke verändern... :whistle: :mrgreen:

:wech:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 23:41 
Tobias hat geschrieben:
hallo, winni,

ich denke die bezeichnen jede -beidseitige- winkelung im rohr als kröpfung!

egal ob sie nun hoch geht, oder eben auch noch auf dich zu kommt!

und den winkel des lenkers kannst du ja ohnehin noch durch die klemmblöcke verändern... :whistle: :mrgreen:

:wech:



Stimmt Tobias, habe auch eine Veränderungen der Lenkerpositon vorgenommen, bis alles gepasst hat.

Gruß \:D/
bigbiker


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jun 2009, 23:35
Beiträge: 0
Wohnort: aachen/land
Motorrad: rp06
Geschlecht: Männlich
oder du stellst dich in die läden und nimmst einen lenker nach dem anderen in die hände und versuchst -ihn- herauszufühlen!

was ist denn auf dauer mit dem serienlenker unangenehm? die hände mehr nach innen...oder doch eher breiter greifen...wie siehts mit den handgelenken aus...mehr nach innen/aussen?

das solltest du erfühlen und du meinst es passt, kaufen und ausprobieren! so teuer sind die dinger nun auch nicht! oder du wartest bis zum jahrestreffen und probierst dich mal durch! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 07:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 565
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Nen Lenker ist ja eine sehr individuelle Sache, da wir ja alle anders gebaut sind. Da macht 1cm höher und 1cm nach hinten schon ne Menge aus. Auch vom Fahrverhalten, da so mehr oder weniger Gewicht auf dem Vorderrad liegt. Ich würde mal mit den Maßen des Originallenkers die Zubehörlenker vergleichen, wenn Du weiß wie der neue sein sollte. Fehling hat dafür ein sehr breites Sortiment mit passenden Lenkern, LSL ein sehr schmales. http://www.fehling.de/

Ich fahre nach dem LSL01 schon lange den LSL02, der passt bei mir.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 08:10 
danke für die guten Infos............

ich fahre schon 30000km mit dem originalen Lenker.

Kann also eigentlich nix nachteiliges berichten. Ich wollte einfach mal was neues probieren da viele Freunde mit Superbikelenkern immer so schwärmen #-o

Als Nachteil habe die Gewinde im original Lenker empfunden.

Ich werde mal zur Tante fahren und so einiges anhalten. Zu tief darf es aber nicht kommen, ich habe "Rücken" :whistle:

@Brad67 gute Seite danke :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 18:44 
Ich hab den K-MaxX FATTY32 Superbike verbaut und bin damit super zu frieden .
Bilde mir auch ein ,das sich die ganze Fuhre besser beherrschen läßt .
Ich bin aber nicht 1,90 groß ,bin eher ein Gnom von 1,73 :mrgreen: .

Mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2012, 23:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2011, 10:51
Beiträge: 428
Wohnort: südl. Ruhrgebiet
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo,

ich stand vor kurzem vor dem gleichen Problem. Ich bin 193 cm und bei meiner 4PU war ein 850mm breiter LSL A04 (flach und breit) montiert.
Nach einer kurzen aber aufschlußreichen Umfrage im Forum habe ich mich für den LSL A02 in schwarz :mrgreen: entschieden.

Ergebniss:
- Original Züge und Leitungen passen.
- schöne aufrechte aber nicht steife Sitzposition
- ermüdungsfreies Fahren auch auf längeren Fahrten
- bessere Rückmeldung von der Dicken
- sieht auch noch gut aus

Fazit: ich würde es wieder tun :thumbright:

Die Maße kannst du in der Bucht nachschauen

_________________
Gruß aus dem südlichen Ruhrgebiet

"Woanders ist auch scheiße!" - Frank Goosen


Glück Auf
Tom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: LSL02
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2012, 22:26 
Der LSL02 passt leider nicht ohne Probleme an die MY2011, denn die Leitungen und Züge sind grundsätzlich zu kurz.
Bremsleitungen stehen unter Spannung und die Stromleitungen sind zu kurz,
wobei ich den schwarzen Scheinwerfer nicht mehr aufgeschraubt habe um zu gucken, ob da noch Reserven sind.

Gibt es denn andere Züge und Leitungen bei der MY2011


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2012, 04:48 
Ich bin auch 1,90 und habe den LSL A01 und 30mm Raiserehöhung drauf und bin sehr zufrieden mit Händling und es gibt keine Ernüdungserscheinungen mehr :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2012, 19:45 
Bild


so nach langem probieren, überlegen und rechnen ist es der LSL 01 mit Lenkerendenverlängerung auch von LSL geworden
alles bei der Tante besorgt.
Ein ausschlaggebender Punkt war auch noch das ABE.
Einige haben nur ein Teilegutachten..............

Heute mal getestet, fühlt sich gut an.............


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2012, 16:49 
Bild

Hallo XJR Biker,
ich habe K-Maxx Moving Technology http://www.k-maxx.org in Recklinghausen besucht und folgendes Lenker-Set montieren lassen:
- FATTY32 Superbike CHROM Lenker; Breite: 800mm; Durchmesser: konisch 32/22mm,
- verchromte Lenker-Endkappen (Typ1),
- schwarze 32mm Klemmböcken (Typ 1).

Das Handling der XJR ist jetzt hervorragend leicht und das Kurven kratzen in der Eifel klappt endlich mit der Dicken.
Die Verarbeitung ist edel; der Preis ist hoch, aber durchaus angemessen, wenn man die Einzelteile in der Hand hält.
Vielen Dank an Marcus Klass, der uns sehr freundlich empfangen, beraten und das Set montiert hat.

Weitere Fotos hier: http://www.sachs-biker.de/004_biker/1300_XJR.htm


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rubbeln im Lenker
Forum: Technik allgemein
Autor: Jossy
Antworten: 5
Lenker die soundsovielte
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 24
Lenker / Klemmbock öffnen...
Forum: Tuning/Umbau
Autor: alexjr
Antworten: 5
Heizpatronen im Lenker - unsichtbare Heizgriffe
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 34

Tags

Bau, Essen, Tour, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz