Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2020, 18:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 20:56
Beiträge: 397
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Leider hat meine Bremse front schlapp gemacht. Die Scheiben (oder auch nur eine) haben einen Schlag und müssen getauscht werden. Da ich eh nicht ganz zufrieden mit der bremsleistung war, habe ich mir Brembo Monoblocks M4 gegönnt. Mal schauen was das am ende so ausmacht.
Außerdem möchte ich auf LED Licht wechseln, etwas mehr Helligkeit kann nicht schaden.
Die Teile liegen hier schon alle. Aber bei 16Grad.....äh, nein, lieber noch etwas fahren. Frisst ja kein Brot

Bild

Bild

Bild
Aktueller Stand

Falls jemand dann Yamaha Monoblocks radial braucht oder als frontscheinwerfer den highsider skyline (mit schwarz lackierten Gehäuse) sucht....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 17:46 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 20:56
Beiträge: 397
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
So, avisiert und nun auch umgesetzt. 2 Schwerpunkte gab es, scheiß Licht, scheiß Bremse.
Beim Licht kam highsider typ10 LED zum Einsatz, inklusive neuer Flyscreen
Bei den Bremsen tabularasa. Neue Hebel, Leitungen, Zangen, Beläge, Scheiben

Bild

Bild

Bild

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 17:58 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2014, 23:10
Beiträge: 2428
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
:thumbright:
Nun muss eine Testfahrt her. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 18:02 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 20:56
Beiträge: 397
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Da hast du Recht, lassen wir das Salz noch etwas weg regnen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 18:07 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 13:15
Beiträge: 237
Wohnort: Schauenburg
Motorrad: 4PU/95
Geschlecht: Männlich
A bikers work is never done. :thumbright:
Dann kann ja die neue Saison beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 20:38 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:08
Beiträge: 198
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
:thumbright:

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha MT-03 RM02, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2021, 08:48 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 19:44
Beiträge: 744
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Allerdings macht mich eines stutzig, die Blau/Silberstern-Bremse ist vorzüglich, wenn die Leistung dieser Bremse nicht reicht dann ist was gewaltig kaputt.
Naja - durch den Kompletttausch der Anlage hast das sicher mit ausgemerzt.
Nur mal als Vergleich: die XV1100 Virago hat vorne 2 Bremssättel wie die 4PU/RP02 einen hinten hat. Damit bremsen da musst wie n Schraubstock reingreifen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2021, 19:03 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 13:15
Beiträge: 237
Wohnort: Schauenburg
Motorrad: 4PU/95
Geschlecht: Männlich
@rubberduck, deine Gedanken in allen Ehren aber hier ist wohl eher das Bessere der Feind des Guten.
Klar funktionieren die Blaustern, meine 12er hab ich selbst mit den ollen original Bremsen immer zum stehen gebracht.
Es macht aber eben auch Spaß etwas zu verändern/verbessern und dann etwas Besonderes zu haben.

Gruß,Frank.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2021, 11:40 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 20:56
Beiträge: 397
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Das Thema war jetzt dahin gehend nach vorn gerutscht, weil ich mir im letzten Sommer im Bayrischen Wald wohl mindestens eine Scheibe krumm gemacht habe. Seither hatte ich jedenfalls immer ein pulsieren beim bremsen im Hebel, ätzend.
Dazu muss ich dann allerdings auch noch sagen, dass aus irgendeinem Grund meine Scheiben schneller verschleißen, liegt vielleicht auch an den Belägen. (Nein, bremse nicht überdurchschnittlich viel. Sind aber eben GSXR Scheiben, ev. haben die mit dem Gewicht der Dicken zu kämpfen)
Egal, bevor wieder nur kleine Details ausgetauscht werden, in der Hoffnung, es in den Griff zu kriegen, dachte ich mir dieses Mal....Nägel mit Köpfen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2021, 17:23 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Aug 2014, 23:10
Beiträge: 2428
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
.... und haben kommt vor brauchen. :thumbright:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2021, 09:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 10:38
Beiträge: 559
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Jung-Siegfried hat geschrieben:
Das Thema war jetzt dahin gehend nach vorn gerutscht, weil ich mir im letzten Sommer im Bayrischen Wald wohl mindestens eine Scheibe krumm gemacht habe. Seither hatte ich jedenfalls immer ein pulsieren beim bremsen im Hebel, ätzend.
Dazu muss ich dann allerdings auch noch sagen, dass aus irgendeinem Grund meine Scheiben schneller verschleißen, liegt vielleicht auch an den Belägen.


Ich habe beobachtet das wohl das Bremsen aus geringem Tempo der Feind einer gleichmäßigen Bremse ist. Wenn ich merke das es beginnt zu pulsieren dann bremse ich leicht und gleichmäßig bei höherem Tempo, fahre weiter bis sich die Scheiben wieder abgekühlt haben und widerhole das ein paar Mal, Danach ist es oft wieder weg. Auch Bremsstaub von der Scheibe zu entfernen bringt da viel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Winterzeit Bastelzeit
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Tags

Bau, Erde, Liebe, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz