Aktuelle Zeit: Mi 18. Sep 2019, 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 20:55 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:49
Beiträge: 88
Motorrad: XJR1300
Geschlecht: Männlich
rick hat geschrieben:
das muss wieder aufgewärmt werden.

hat sich jemand diesbezüglich,vielleicht mal Gedanken gemacht?
Und ohne Bescheid zu geben,die ultimative Lösung erdacht/erfunden/angebaut.

Ich bin auf jedenfall voller Hoffnung,das hier eine neue Möglichkeit besteht,den furchtbaren Vorgang der Kettenspannerei zu vereinfachen.

Immer her mit de Tips.
Gruß Rick


An meiner Maschine habe ich die Kettenspanner auf Doppelgewindeschrauben umgebaut. Die Schrauben habe ich aus einem Sechskantstück gemacht, auf der einen Seite Linksgewinde, auf der anderen Rechtsgewinde. Die Rechtsgewinde sitzten in den originalen Gewindebohrungen in der Schwinge und das Linksgewinde in den neu angefertigten Schiebestücken. Die Achse läßt sich so schön gleichmäßig über Zug und Druck verschieben.

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 07:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 455
Motorrad: RP19
Schöne Lösung!

Das gefällt mir!

Gruß

Alex

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 07:32 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 455
Motorrad: RP19
blechdesigner hat geschrieben:
Wenn Aluminium im Spiel ist, würde ich lieber keine Kupferpaste verwenden. Hatte auch schon im Zusammenhang mit der Wartung des KNZ sowas hier gelesen. Auf Dauer sind Alu und Kupfer nun wirklich keine Freunde. Vielleicht wäre Keramikpaste hier die bessere Wahl. Heiß wird die Schwinge ja im Normalfall nicht.


https://schrauben-guide.de/allgemein/ku ... o-wieviel/


Na, hast Du auch schon alle Kupferdichtungen durch andere Werkstoffe ersetzt?

Ich mein nur, wenn Dir das so wichtig ist, solltest Du dort auch Korrossion vermeiden.

Gruß

Alex

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 12:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 9. Mär 2008, 17:46
Beiträge: 109
Wohnort: Spanien
Motorrad: 4PU,13er Motor
Geschlecht: Männlich
Die obige idee ist garnicht mal schlecht.
PS:
Ich habe den Fluffy zwecks des Datensatzes angeschrieben.
Er hat ihn nicht mehr :-k

_________________
XtremeJunkRacer
Daily Racer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 13:46 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 250
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
jim-wormold hat geschrieben:
Na, hast Du auch schon alle Kupferdichtungen durch andere Werkstoffe ersetzt?
Ich mein nur, wenn Dir das so wichtig ist, solltest Du dort auch Korrossion vermeiden...
Der Hinweis hat aus meiner Sicht schon seine Berechtigung. Bei der Ölablassschraube würde ich das nicht so kritisch sehen. Bei dem Gewinde für die hier angesprochene Spannschraube schon eher. Und auch beim KNZ sehe ich es wegen der glatten Oberfläche des Zylinders nicht als ideal an.
Aber es kann ja jeder machen, wie er möchte.

@fluffy: Die Idee zur Spannvorrichtung ist unabhängig davon aber sehr interessant.

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 17:41 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 201
Wohnort: 73434 Aalen
rick hat geschrieben:
Die obige idee ist garnicht mal schlecht.
PS:
Ich habe den Fluffy zwecks des Datensatzes angeschrieben.
Er hat ihn nicht mehr :-k


Dann muss ich mich da mal mit meinem Fräser zusammensetzen.
Wer kann Schwingen zur Verfügung stellen?
RP02-Kettenspanner hab ich noch da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 17:48 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 771
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Ich hab noch eine Schwinge (4PU) rum liegen, bei der ist an der rechten Seite auch schon das Gewinde abgerissen, und es hat jemand leidlich versucht die Schraube auszubohren, ich hab das Teil jedenfalls noch und kann es auch gerne kostenlos zur verfügung stellen...

Gruß

Alex

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 18:41 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 201
Wohnort: 73434 Aalen
Dann sollte ich auch mal grob wissen, ob sich eine Serie lohnt.
Der Kettenspanner wird sich wohl an Fluffy's Zeichnung orientieren, Art Rizoma
https://klaus-goerz.eu/suchergebnis/0,0 ... Allgemein/
wäre auch möglich.
Eine Kettenfluchtverhinderungsmechanismus lässt sich sicher auch einbauen. :mrgreen:

Also, lasst uns in gewohnter Manier eine Interessenten(noch keine Bestellung)liste erstellen.

Ich trag den rick mal oben ein.


rick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 18:43 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2049
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 Rp06
Geschlecht: Männlich
1.rick
2.Manolo (kommt auf den Preis an)

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 18:59 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 21:54
Beiträge: 547
Motorrad: Kenny, FZ750, AMA130
Geschlecht: Männlich
1.rick
2.Manolo (kommt auf den Preis an)
3. Apache wie immer dabei der Preis wird schon passen für RP06 wegen der Achsdurchmesser

_________________
Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda.....;-)
(Habe natürlich nichts gegen Hondafahrer aber der Spruch ist einfach geil)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 19:04 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2049
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 Rp06
Geschlecht: Männlich
1.rick
2.Manolo RP06 (kommt auf den Preis an)
3. Apache wie immer dabei der Preis wird schon passen für RP06 wegen der Achsdurchmesser

;) danke Apache habsch vergessen

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 19:09 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 9. Mär 2008, 17:46
Beiträge: 109
Wohnort: Spanien
Motorrad: 4PU,13er Motor
Geschlecht: Männlich
Na das geht ja los wie ein Feuerwerk!! :thumbright:
Wenn das was wird- richtig geil!

Ich freu mich schon aufs Ergebnis
Es lebe das Forum
Grüße an alle, Rick

_________________
XtremeJunkRacer
Daily Racer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 19:14 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 771
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Moment, um welche Schwinge geht es jetzt, 4PU bis RP02 20mm Hinterachse und Prismaaufnahme, ab RP06 28mm und andere Aufnahme...
Nicht das hier was durcheinander geht, ich würde mich anschließen (je nach Preis), aber nur wenn es für die 4PU/RP02 ist... schon klar, oder?

:wech:

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 19:23 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 201
Wohnort: 73434 Aalen
warlord hat geschrieben:
Moment, um welche Schwinge geht es jetzt, 4PU bis RP02 20mm Hinterachse und Prismaaufnahme, ab RP06 28mm und andere Aufnahme...
Nicht das hier was durcheinander geht, ich würde mich anschließen (je nach Preis), aber nur wenn es für die 4PU/RP02 ist... schon klar, oder?

:wech:


Schon klar, daß es da um mindestens zwei Ausführungen geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner alternative
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2019, 19:34 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 775
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
1.rick
2.Manolo RP06 (kommt auf den Preis an)
3. Apache wie immer dabei der Preis wird schon passen für RP06 wegen der Achsdurchmesser
4. Alexius (4PU)

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.

Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kettenspanner abgerissen
Forum: Technik allgemein
Autor: Olinger123
Antworten: 18
alternative Stossdämpfer
Forum: Fahrwerk
Autor: Imola
Antworten: 2
Zubehör Spiegel als alternative zu Original Spiegel
Forum: Technik allgemein
Autor: fritzthecat
Antworten: 4
Auspuff Umbau, alternative Rasten für XJR
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Choke Seilzug bei RP06 gerissen. Alternative gefunden
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: dolfra
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz