Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 06:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 21:54 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 235
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
Moin Junx,

ich bin durch einen nervösen Finger an eine schwarze RN09 Gabel gekommen und möchte diese gegen meine bereits montierte goldene RN01 Gabel tauschen. Es ging also mehr um die Optik, obwohl ich inzwischen weiss, dass die RN09 auch die bessere Gabel sein soll.

Nun ist mir aufgefallen, dass sich die Klemmfäuste zur Achsaufnahme als auch die Achse unterscheiden.

Der Durchmesser der Radachse ist augenscheinlich der Gleiche, aber ist auch die Einbaubreite die Selbe oder brauche ich auch die Distanzen der RN09?

Kotflügel und Bremssättel sind kompatibel.

Da ich mir noch eine RN09 Achse besorgen muss, ist die Frage der Distanzen die Wichtigste....

Vielen Dank

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 06:03 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 620
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Moin
Du brauchst auch andere Bremssaettel
Die R1 hat die gleichen wie die XJR aber die 09 muesste Radiale Saettel haben. Also die von oben auf die Scheiben montiert werden
Abstand sollte bei beiden gleich sein.
Wenn Du die Gabelbruecke der FZR faehrst brauchst Du zu den XJR Felgen Diztanzen.
R1 Gabelbruecke mit XjR Felge auch und nur Bruecke R1 zu R1 Felge passt dann

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 08:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Nov 2015, 09:51
Beiträge: 419
Motorrad: RP02
Ich dachte radiale Sättel gibts erst ab der RN12.

_________________
VG,
Carnivor

Mein Umbau: HIER klicken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 10:03 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 235
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
carnivor hat geschrieben:
Ich dachte radiale Sättel gibts erst ab der RN12.


... Ist auch so!
Habe eine schöne Datenbank gefunden.
Müsste alles soweit passen. [WINKING FACE]️

http://www.r1-community.de/wbb4/index.p ... che-Teile/


Gesendet von meinem Nokia 8210

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 12:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2004, 16:24
Beiträge: 398
Geschlecht: Männlich
---------------------------Klemmung o/u-------Länge--Stichmaß-Offset---Bremse--AchseØ



FZR 1000 3LE (91-93)---------50/54-----------770------220------30-------100a------17
FZR 1000 3LE (94-96)---------50/54-----------770------220------30-------100a------22
YZF R1 RN01 (98-99)----------50/54-----------735------210------35-------100a------22
YZF R1 RN04 (00-01)----------50/54-----------735------210------35-------100a------22
YZF R1 RN09 (02-03)----------50/54-----------735------210------25-------100a------22
YZF R1 RN12 (04-06)----------50/54-----------730------210------30-------108r------22
YZF R1 RN19/22 (07-----------50/54-----------730------210------25-------130r------22

_________________
MfG Wolli



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 13:00 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 235
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
Perfekt!
Danke Wolli !


Gesendet von meinem Nokia 8210

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 15:14 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Nov 2015, 09:51
Beiträge: 419
Motorrad: RP02
Ich hoffe, ich darf mich mal hier reinhängen :-)

Gibt es eine untere Gabelbrücke für die RP02 und RN09/RN04 Gabel, bei der ich keine Unterlegscheiben für die Bremssättel brauche?

Und wenn ja, gibt es dazu passend eine obere Gabelbrücke, bei der ich mein Zündschloss weiter verwenden kann (soll natürlich auch noch schließen)?

Ich habe da auch nach langem stöbern im Forum (und außerhalb) nix gefunden.

_________________
VG,
Carnivor

Mein Umbau: HIER klicken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 14. Sep 2016, 16:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2004, 16:24
Beiträge: 398
Geschlecht: Männlich
Da musst Du nach Brücken für die R1 suchen oder Dir welche machen lassen (frag mal Elli) Du musst auf jeden Fall auf das Stichmaß 210 kommen....

_________________
MfG Wolli



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Fr 16. Sep 2016, 12:30 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:12
Beiträge: 129
Wohnort: Schermbeck
Motorrad: XJR1200SP
Geschlecht: Männlich
Die Brücken von http://rf-biketech.com/bekommst du passend. Meine Brücke z.B. ist mit org. Tacho, Zündschloss, Lenkeranschlag und Lenkradschloss.
Kannst auch noch die Böcke auswählen. Ich hab lange den org. Lenker mit FZR Gabel gefahren. Danach hab ich auf öhlins Gabel und den dicken konifizierten Lenker umgestellt.
Gruß MaW


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung .... :!:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 13:37 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 235
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
So, die RN09 Gabel ist verbaut.
Felge und Bremsen passen Plug'n'Play

Den Fender musste ich noch in der hinteren Aufnahme etwas anpassen.
Da es eh ein Fender der RP19 war musste ich vorne nur die Adapter anpassen, die ich schon für die RP01 Gabel verwendet hatte.

Fazit: Schneller Umbau, top Ergebnis!

Bild

Bild

Bild


Gesendet von meinem Nokia 8210

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Aug 2009, 13:14
Beiträge: 158
Wohnort: Nienstedt / Osterode
Motorrad: MT 10
Geschlecht: Männlich
Top Micha :thumbright:

schickes Bike wird immer dezent und gut durchdacht weiterentwickelt ohne das Bike zu verbauen, immer wieder schön anzusehen wie es bei Deinem Bike weiter geht. =D>
Vielleicht noch die Federn der Dämpfer schwärzen dann wäre es rund aus meiner Sicht. :mrgreen:

Gruß aus dem Harz
Micha

_________________
..............jedem das Seine............!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Nov 2015, 09:51
Beiträge: 419
Motorrad: RP02
Das Schwarz steht ihr besser. Sehr schick :thumbright:

So ´ne RN09 Gabel könnte ich mir für meine Dicke auch gut vorstellen...

_________________
VG,
Carnivor

Mein Umbau: HIER klicken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:29 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2007, 10:27
Beiträge: 235
Wohnort: Goosefeld
Motorrad: XJR1300SP RP02
Geschlecht: Männlich
Steht noch aufn Zettel Connor ... aber erst übern Winter...

Wenn diese hier nicht so abartig teuer wären....
https://mcet.de/eshop/de/fahrwerk/feder ... black-line

Wären Sie längst verbaut. So aber bleiben Sie ein Traum.
Federn schwarz pulvern ist da tatsächlich realistischer ;-)


Gesendet von meinem Nokia 8210

_________________
MfG
Michael - Alias xjrhermann

http://www.xjrhermann.de

Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 10:48 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Nov 2015, 09:51
Beiträge: 419
Motorrad: RP02
Mist. Eigentlich wollte ich ja nur ein Cartridge System in die Originalgabel einbauen. Aber jetzt bin ich echt angefixt von der RN09 Gabel.

Daher mein Plan für den Winter:
Gabel, Achse und untere Gabelbrücke der RN09.
Gabel verlängern lassen. Obere Gabelbrücke anfertigen lassen mit Stichmaß 210 mm und Halterung für Zündschloss + Instrumente.

Vorderrad, Bremsscheiben, Bremssättel meiner XJR RP02 behalten. Dann brauche ich noch neue Lampenhalter (54/50 mm) sowie neue Klemmschellen für meine Lenkerstummel (50 mm statt 43 mm).

Kann das so funktionieren?

1.) Wie ist das mit dem Offset? Ist das der RN09 etwa gleich zur XJR?
2.) Hat jemand Erfahrung mit dem Lenkanschlag der RN09 Gabelbrücke in der XJR?
3.) Brauche ich für die Achse auch die Distanzen der RN09? Ich habe einen elektronischen Tachosensor verbaut und brauche daher den Tachogeber der RP02 nicht, das wäre also kein Problem.
4.) Wenn 1.) bis 3.) alles passt, sollten doch auch die XJR Bremszangen ohne Distanzen passen, oder?
5.) What else?

Scheiße wird das wieder teuer.

Edit: 6.) Das Joch der XJR muss wohl noch in die untere RN09 Gabelbrücke, oder?

_________________
VG,
Carnivor

Mein Umbau: HIER klicken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an R1 Gabel Fahrer
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 11:44 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2004, 16:24
Beiträge: 398
Geschlecht: Männlich
zu 1.) Offset ist auch 30mm also gleich,

zu 2.) weiß ich nicht, gehe aber davon aus dass Du die Anschläge ähnlich wie bei der FZR-Gabel bearbeiten musst,

zu 3.) die Distanz (rechts) kannst Du von der 1300er nehmen, links muss ein Tachoschneckenadapter her,
hier mal als Foto, habe ich von Michas Homepage "entliehen", muss aber ggf. angepasst werden, je nach Stärke des Gabelfußes



Bild

zu 4.) Bremszangen und Klötze passen,

zu 5.) auf jeden Fall prüfen ob das Rad mittig läuft, da die Gabelfüße (Achsaufnahmen) nicht bei allen R1 Modellen gleich dick sind!

zu 6.) ich kenne die Maße des R1 Jochs nicht, meine aber Du mußt es wechseln...

_________________
MfG Wolli



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fragen an die Fahrer eines Viperhecks
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Djisaes
Antworten: 13
Ist eine R1 Gabel besser als ne FZR Gabel ?
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Fahrer-Fußrasten
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 4
An die Racer-Fahrer: Frage zur Sitzbankabdeckung
Forum: Technik allgemein
Autor: Tombstone
Antworten: 6
an die ZRX-Schwingen-Fahrer
Forum: Tuning/Umbau
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 1

Tags

Bau, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz