Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 21:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 04:29 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 09:16
Beiträge: 194
Motorrad: xjr 1300 RP02
Geschlecht: Weiblich
Ihr Mädchen! Da muss man durch. Nein Spass beiseite, habe das Ding auch mal ausprobiert und fand es doof. Habe es als sehr störend empfunden. Bin aber mit meiner Bagster-Sitzbank sehr zufrieden.

_________________
Liebe Grüße
Gaby

Willst du Schmetterlinge im Bauch, dann steck dir ne Raupe in den Arsch!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 07:30 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4456
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Avalon hat geschrieben:
Ihr Mädchen!.
:lol: :lol: :lol:

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 10:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 428
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
"Air Hawk" heißt das teure Teil bei Louis,Luftkammern die man ablassen kann oder auffüllen...
Kontakt zum Motorrad ist eingeschränkt, ja, aber dafür kannste echt n Stück weiter fahren, ohne Probleme :-P
Gruß Kai


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 10:38 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Sa 26. Apr 2014, 23:09
Beiträge: 1091
Wohnort: Frankfurt/M.
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Ich hab das AirHawk Kissen auf meiner Z. Ich dachte beim ersten Probesitzen auch, dass es den Kontakt zum Mopped einschränkt. Ist aber nach ner Weile gar nicht mehr so und fährt sich wirklich angenehm. Ich kann das empfehlen.

_________________
Viele Köpfe verderben das Beil!

(Aus dem Poesiealbum eines Scharfrichters)

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 11:12 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Sep 2006, 13:01
Beiträge: 37
Wohnort: Bochum
Motorrad: Xjr1200 Panzergrau
Geschlecht: Männlich
An der Sitzbank solte man gar nichts ändern. Das verhunzt nur die Optik mit aufpolstern.

Vorschlag: Kim Kardashian antwittern wo sie die Arschimplantatte her hat. Individuelle größe bestellen. Vor der Fahrt hinten links und rechts in die
Unterbuchse stecken.

Voila !
Gute Fahrt :mrgreen: :mrgreen:

Gruß aus Bochum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 11:16 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Nov 2017, 22:58
Beiträge: 219
Motorrad: RP02 `99
Geschlecht: Männlich
Ich dachte bisher immer das nur mit der Hintern schmerzt wenn ich da länger hocke. Scheint aber nicht so zu sein.

Gibt es diese Probleme denn auch bei anderen Moppets ?
Sind ja einige hier die auch mal was anderes hatten als die XJR.

Das man auf nem Kissen anders sitzt ist klar,aber die Ursache muß ja dann der Hocker sein.
Zu weich oder zu hart ?
Vom Sitzgefühl her ist mir der nämlich sehr angenehm....... bis dann der Arsch schreit.

Vari


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 11:27 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4456
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Irgendwann ist auch der beste Arsch auf dem besten Kissen platt gesessen. Und dann macht's halt einfach aua ...

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 11:42 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jan 2015, 15:03
Beiträge: 46
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
Hab mich auch schon gefragt, ob der Sitz evtl. zu weich ist.
Ein Bekannter fährt ne R1200R und hat,grössenbedingt, nur eine Art lederbezogenes Sitzbrett.
Er war damit auf Nordkaptour und scheint gut klargekommen zu sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 12:31 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 428
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
Es geht ja weniger um den Arsch, auch, aber eher noch um den Kniewinkel etc.....
Hatte ich auch auf meiner Triumph probleme mit...!!
Vieleicht muß ich auch mal die Fußrastenanlage verändern... :eek:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 18:54 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2120
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Schrauber hat geschrieben:
Habe mir bei der Firma Schauland in Kiel, fahrerseitig Gelkissen in die Sitzbank einbauen lassen.
Ich kann den Einbau eines Gelkissens wärmstens empfehlen.
Habe in Kiel in den letzten Jahren schon meherere Bänke ändern lassen. Immer tadellos und erste Adresse.

http://www.motorrad-sitzbank-kiel.de/

=D> =D> =D>
Ich bin danach nie an meine Popo-Grenze gekommen. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2018, 17:00 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 15:33
Beiträge: 144
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: 2x XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Schauland verbaut auch mikro Federkern. Habe ich verbaut und ist auch super. Gel sollte bei Kälte sehr lange die Kälte speichern (auch die Hitze) :wech:

_________________
You can't have everything....
were would you put it
"Lemmy"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit externem Gelkissen
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2018, 18:37 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1542
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Die Problematik kenne ich. Daher habe ich meine Sitzbank etwas höher machen lassen. Der Kniewinkel ist so deutlich besser. Und der weiche Polster Schaumstoff,
wurde durch stabileres getauscht. So passt es auch zu meinem Gewicht.
Damit bin ich nun schon 9 Jahre unterwegs und sehr zufrieden. Auf Gel oder Sitzheizung, habe ich damals extra verzichtet.
Die Adresse ist
www.sitzbankbezieher.de
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wer hat Erfahrung mit einem Umbau auf Stummellenker?
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Erfahrung mit LED H4 Beleuchtung??
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Antis
Antworten: 6
Erfahrung Dämpferwartung bei Franz Racing ?!
Forum: Fahrwerk
Autor: nofear
Antworten: 2
Erfahrung mit m-lock (motogadget) ?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: connor
Antworten: 3

Tags

Bau, Bier, Erde, Tour, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz