Aktuelle Zeit: Do 13. Jun 2024, 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 12:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
Hallo,
jetzt hier nicht ganz "Umbau", aber ich überlege den kauf von Sturzbügeln, siehe Foto.
Jetzt sieht mir das als Laie so aus als wenn man dazu die Schrauben lösen/entfernen muss an denen der Motor aufgehängt ist, zwei oben und eine unten.
Ist das tatsächlich so? Da befürchte ich dass der Motor irgendwie verrutscht wenn die schrauben raus sind und ich den nicht mehr in die passende position kriege zum wieder festschreuben bzw dann wegen falschem Drehmoment irgendwelche Vibrationen oder unruhe beim fahren entstehen.
Klingt blöd aber technisch mach ich irgendwie immer was falsch und baue oft Mist...plus Pech dabei.
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 12:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1127
Motorrad: Zu viele...
Geschlecht: Männlich
Da passiert nix - Du darfst nur nicht ALLE Schrauben gleichzeitig rausnehmen. Der Motor wird noch an weiteren Schrauben gehalten.

Im Notfall: Wagenheber drunter stellen.

An meinen beiden waren aber ähnliche auch dran... ok, ob sie was taugen, kann ich trotzdem nicht sagen, da ich sie nie geschmissen hab, aber wenn es an den montierten Bügeln gelegen hat, soll mir das auch recht gewesen sein...

O:)

Da muss auch min. eine neue Schraube bei sein - ich glaube, die obere ist durchgehend. Da also:

- obere raus, beide eingefädelt.
- untere raus, beide eingefädelt
- Klemmen ganz unten montiert.

Kann nicht viel passieren...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 12:22 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
mach erst die obere Schraube raus (oder andersrum) dann wieder mit Bügel rein und
nicht ganz festziehen, dann kannst den verdrehen, dann mit der unterne das selbe.
Hab noch sehr gute gebrauchte, wenn interesse hast, gerne melden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:03 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
OK, erstmal vielen dank...
Bin wohl bisschen blöd, also:
Die beiden Schrauben da links oben kann man gleichzeitig rausnehmen?
Wenn ich nur die obere nehmen würde und den Bügel aufstecke würde ich die untere ja nicht rausdrehen können weil der Bügel die blockiert...
Dass ich nicht links und rechts alle schrauben rausnehme denk ich mir ja schon, würds ja eh seite für seite machen...
Von der befestigung unten richtung schalthebel red ich noch garnicht.
Blöd dass Yamaha da nirgends bereits Löcher gelassen hat um später sowas anzubauen, sozusagen Soll-Befestigungs-Löcher für Anbauteile...

Seh grad bei der Anleitung für den Hepko dass da auch beide gleichzeitig raus kommen, sonst würds ja bei dem Ding garnicht gehen...
Hab einfach Bange dass der zig zig Kilo Motor auch nur 2 mm nach unten rutscht und ich die Schrauben dann nicht mehr reinkriege...so mit rechts den Motor anheben und mit links die schraube rein geht wohl nicht, bin ja nicht Herkules
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:12 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
XJR Freund:
Wenn die unverkratzter Chrom sind und bei der RP 19 passen müsste ich den Preis wissen, und ob ggf alle Schrauben dabei sind (falls längere gebraucht werden).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:16 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
Boah nee...was denn nun...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:24 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
der Chrome ist gut, sind aber bissle anders, haben zum Beispiel die Schelle unten nicht.
Daher kann man meine so montieren wie von mir beschrieben, Die Schelle hatte ich
übersehen, kannst die nicht später dran machen, oder ist die Schelle am Bügel fest?
Die beiden oben links würd ich nacheinander machen, aber wie gesagt kommt drauf an wie die
Schelle zu montieren ist
Zum Zustand kann ich dir gerne Bilder schicken


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:34 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
hab die jetzt mal nur mit nem Lappen grob abgeputzt.
Sind Super, ist allerdings Zubehörware, da sieht man auf Bild 2
schon leichte Mängel von der Produktion. Schrauben... alles dabei
Hab jetzt auf die schnelle nur das gesehen.
Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:37 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
... und weiss einer ob die von der 4PU auch an die 19er passen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:46 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
Die werden nur oben an den beiden Punkten angeschraubt, richtig?
Glaube sowas hatte ich for fast 40 Jahren an der CBX, das ging leicht.
Müsste dann so sein, obere raus, Bügel ansetzen, oben schraube rein und den bügel sozusagen aus dem weg drehen (so auf "8 Uhr", untere raus, Bügel / Bohrloch über das Schraubenloch und dann die andere schraube rein?
Hab diese ganz einfache Ausführung nirgends im net gefunden, gibt für alle Bikes nur größere mit mehreren verschraubungspunkten.

Nachtrag, grad mal geguckt:
Sturzbügel FEHLING Motor-Schutzbügel, YAMAHA XJR 1200/1300

Fehling Motor-Schutzbügel, Yamaha XJR 1200 (4PU), 94-98, XJR 1300 (RP02/06/10/19), 99-

Fehling Motor-Schutzbügel passend für
Yamaha XJR 1200 (4PU), 94-98, XJR 1300 (RP02/06/10/19), 99-

Liest sich so als wenn die Schraubpunkte/Motoraufhängung bei den 1200 und 1300 identisch sind. Sonst würden die von Fehlung ja nicht als passend von 94 bis RP 19 angegeben.


Zuletzt geändert von Geniculata am Mi 5. Jun 2024, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:51 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
genau, so war der Plan, hatte die Schelle bei den von Dir übersehen.
Aber vielleich kann die ja später dran und ist nicht fest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 13:53 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
...die sind auch noch aus dem letzten Jahrtausen (1999)
Also fas schon Sammlerwert ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 14:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
Die schelle unten ist ja anscheinend für das Rohr unten, also dreipunkt. Die von deinen Fotos haben das untere Rohr ja wohl nicht und sind eher wie ein U nur an den beiden Punkten oben.
Ist ja auch eher gegen umfaller oder wegrutscher, beim echten Crash ist der Hobel eh schwer demoliert...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 14:08 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 194
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
genau, für Umfaller oder Wegrutscher.
Wenns heftiger ist und die irgenwo fest einhaken, machen die
an der Motorhalterung unter Umständen mehr kaputt als ohne,
schützen den Rest trotzdem.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anbau Sturzbügel
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 14:16 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 24. Apr 2024, 21:26
Beiträge: 69
Motorrad: XJR 1300
Schätze beim richtigen Bumms verorgeln die ganzen Schützer eh den Rahmen und die Aufhängungen...
Mit den kleinen Schützern hätte mein XJR Vorbesitzer den Motordeckel unten links wohl nicht zerschrammt.

Wie ist mit dem Preis?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Anbau Zubehörscheinwerfer
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Jacco
Antworten: 5
Brauche Hilfe beim Anbau einer Verkleidung
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Pilot
Antworten: 7
Fragen zum Anbau der Kernstabis
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Blinker verlegen bei Anbau eines Koffersatzes?
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Sensenmann
Antworten: 2

Tags

Bau, Foto, Tuning, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz