Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 20:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TÜV akzeptiert E-Nummer nicht ??
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2015, 19:12 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2007, 16:39
Beiträge: 123
Wohnort: Hage Ostfriesland
Motorrad: KR12+gs800+GS12
Geschlecht: Männlich
Moin Leute,

meine Maus war heute mit meiner Dicken beim TÜV... ich kann ja noch nicht... was für Säcke!!! ](*,)

2. Punkte:

Erster: Der TÜV hat die E-Nummer auf der Laser X-treme nicht akzeptiert, ich müsste eine ABE zusätzlich mitführen, stimmt das? Ich war immer der Meinung, E-Nummer reicht völlig aus. Argument: Wo steht, dass diese Anlage mit dieser E-Nummer an diesem Mopppedd montiert sein darf? :kotzen:
Eintrag auf Bericht: keine zulässige Auspuffanlage - folglich: keine Plakette

Zweiter: hat jemand schriftlich was zum LSL LD 2 Lenker? Den darf ich auch nicht fahren! (das die hier meckern, akzeptiere ich ja noch, stand in dem Teilegutachten halt nicht explizit detailliert drin, dass der auf die XJR 1200 SP darf)
Eintrag auf Bericht: kein zulässiger Lenker - folglich: keine Plakette
reicht das, wenn ich einen anderen Fahrzeugschein kopiere, auf dem der Lenker eingetragen ist, so dass er den bei mir auch einträgt, ohne gleich eine Neuabnahme/Sonderabnahme-Prüfung zu machen?

Danke für Eure Hilfe

_________________
http://seostammtisch.iphpbb3.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2015, 19:55 
Die gleiche Sch... hatte ich auch letztes Jahr.
Lenker, Fussrasten, Auspuff....ABE, Teilegutachten etc. :kotzen:
Bin dann in eine freie Werkstatt gefahren, wo einmal in der Woche der TÜV hinkommt.
Da ging alles ohne Probleme, der TÜVler war zwar genau, wollte aber noch nicht mal ne Runde selber drehen.
Meinen Gabelstabi hat er dann auch noch ohne Gutachten eingetragen, die nötigen Daten hat er sich mal eben aus dem Netz selber gezogen. :thumbright:
Völlig entspannt :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2015, 20:38 
Fahr zu nem anderen tüv. Der Freier hat keine ahnung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2015, 20:58 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
zu 1) hat er aber Recht, man kann schließlich nicht einfach x-beliebigen Topf mit einer E-Nummer an jedes beliebige Mopped schrauben.
Daher gehört zu jedem Auspuff entweder passende Papiere oder zumindest so Identifikationskärtchen wie z.B.
https://dl.dropboxusercontent.com/u/562 ... le0001.jpg
https://dl.dropboxusercontent.com/u/562 ... le0002.jpg
zufällig noch gefunden, hatte ich mal eingescannt, als ich die dran hatte

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 30. Sep 2015, 23:41 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jun 2011, 10:44
Beiträge: 166
Wohnort: Walfischbai
Ich kann auch nur zu Werkstatt-TÜV raten, hab nie was anderes gemacht, außer einmal 2003, und das war haarscharf - wer kommt auch auf die Idee, daß sich trotz zweier Teilegutachten/ ABEs ein Superbike-Lenker und eine Lenkerverkleidung in die Quere kommen könnten... Inzwischen kennt der TÜVler, der in die Werkstatt kommt, unsere Fahrzeuge und sagt z.B. "nächstes Jahr dann wieder der Roller von Deiner Frau, gell?". Einmal hat er die Plakette vergessen, die hab ich mir dann direkt bei ihm daheim abgeholt, er stand schon auf der Straße mit dem abgezogenen Aufkleber :mrgreen:

Bei TÜV und Konsorten direkt scheinen sie immer was beweisen zu müssen :evil:

_________________
Gruß,
Bappe

---

Horizont und Tellerrand
korrelier'n mit Kontostand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Okt 2015, 11:08 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2007, 16:39
Beiträge: 123
Wohnort: Hage Ostfriesland
Motorrad: KR12+gs800+GS12
Geschlecht: Männlich
XJR1200Viper hat geschrieben:
zu 1) hat er aber Recht, man kann schließlich nicht einfach x-beliebigen Topf mit einer E-Nummer an jedes beliebige Mopped schrauben.
Daher gehört zu jedem Auspuff entweder passende Papiere oder zumindest so Identifikationskärtchen wie z.B.
https://dl.dropboxusercontent.com/u/562 ... le0001.jpg
https://dl.dropboxusercontent.com/u/562 ... le0002.jpg
zufällig noch gefunden, hatte ich mal eingescannt, als ich die dran hatte


Moin danke dir für die Bilder den Pass habe ich auch mit den gleichen nummern :-k Nun meine Frage ist die E-NR Nummer nur auf die Hersteller Zulassung und nicht auf jede einzelne Anlage?

_________________
http://seostammtisch.iphpbb3.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Klarglasscheinwerfer DOt Nummer statt E ????
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Foto von MAB (E-Nummer)
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 9
ABE-Nummer für Lampenmaske
Forum: Design/Lack
Autor: dieselbreath
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz