Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:02 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:20
Beiträge: 34
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Ich habe da mal Problem
ich musste mein Reifen vorne erneuern lassen mein Monteur hatte fest gestellt das die Gabel vorne irgendwie krumm sein muss, weil die Achse der Felge nur durch drücken oder ziehen der Gabelholme gefluchtet hat und erst dann rein ging, so und was jetzt fahr technisch merkt märkt man Garnichts
hat einer zufällig eine gut gebrauchte komplette Gabel für kleines Geld?
Oder was würdet ihr in mein Fall?
Gruß Werner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:24 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:17
Beiträge: 148
Wohnort: Bayern
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Glaub ich nicht... :-k
Ist sie dicht?

_________________
Da Ledawulf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:30 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1179
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich vermute mal, die Gabel ist nur verspannt.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:32 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 1708
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Eventuell ein KernStabi montiert?

https://www.polo-motorrad.de/de/gabelst ... assic.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:39 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:20
Beiträge: 34
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
kern stabi habe ich auch dran hatte er aber gelöst Gabel selbst ist dich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 19:08 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 580
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Andere Möglichkeiten.
deswegen auch die Frage nach dem Öl
Nächste Möglichkeit altes Öl oder defekte Feder oder unterschiedlich hoch eingebaut.
Fang an mit Höhe.
Gabelholme sollten an der Brücke gleich hoch eingebaut sein.
Dann Ölwechsel wann war der letzte?
Dann bevor Federn ausbauen wegen Unfall.
Kontrolliere die Holme auf unterschiedliche Riefen oder Schleifspuren vom Simmering.
Bei einen Unfall mit verbogenen Holm müsste man das sehen.
Wenn nichts zu sehen ist Gabel ausbauen auf einener graden Platte die Holme kontrollieren
Wenn dann ok Federn wechseln.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 19:13 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:20
Beiträge: 34
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Erst mal Danke werde morgen alles mal kontrollieren....
Gruß Werner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 19:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 874
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Sind die Gabel gleich lang??
Bitte nicht lachen, mein Schwiegersohn hatte sich vor vier Jahren eine
12er gekauft alles Tacko...dann hat Er sie nach Saisonende auseinander genommen.
Weil er eine komplette Insp. machen wollte.. Alle Flüssigkeiten raus uns so weiter, auch die Gabel...dann durch Zufall im Ausgebauten Zustand
beide Holme nebeneinander gestellt und ich hab's nicht glauben wollen
der in Fahrtrichtung rechte Federholm war 7mm länger...warum auch immer....während der Fahrt hat man nichts gemerkt...es war auch kein Unfall angegeben vom Verkäufer....
Jetzt ist eine USD montiert und alles ist gut....
Also ist man eigentlich auf der einen Seite immer mit etwas Vorspannung gefahren...

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 20:01 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1179
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Dann war die Gabel mal zerlegt und der gute hat vergessen, unter das Standrohr des einen Holmes, die Kunststoffbuchse zu montieren.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 20:19 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 874
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Kann ich nicht sagen...wir haben Sie nicht zerlegt ist noch irgendwo im Keller...ich werde das dann mal machen...

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Federbeine an einer 1300 SP RP02 tauschen?
Forum: Fahrwerk
Autor: Popeye
Antworten: 14
XJR 1300 RP02 Zündung-Grundplatte
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Fantic 303
Antworten: 10
RP02 mit Öhlins Gabel
Forum: Fahrwerk
Autor: rubberduck
Antworten: 13

Tags

Geld, NES, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz