Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2010, 23:41 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jul 2006, 09:18
Beiträge: 43
Wohnort: Kaarst
Motorrad: ja
Geschlecht: Männlich
Grüß Gott Gemeinde.
Hab heute Mopped zum Yam gebracht wegen diverser Einstellarbeiten und so. Sagt der zu mir, Vergaser einstellen iss nich, weil um die korrekt einzustellen müßt er CO-Werte messen und abgleichen. Gemessen würde an der Sechskantschraube am Krümmer. Jetzt hab ich aber Edelstahlkrümmer und -Sammler (Motard heißt der Hersteller glaub ich) drin, und natürlich ohne die Schraube für zum messen können. Deshalb könne er meine Vergaser nicht einstellen, bestenfalls Leerlauf synchronisieren.
Ich schätze, daß ich nicht der einzige bin mit Edelstahlkrümmern. Also: wie macht ihr das mit Vergaser einstellen, wenn Edelstahlkrümmer verbaut? Nur Umdrehungen an der kleinen Leerlaufschlitzschraube alle gleich raus oder wie?
Danke schon mal für Tips!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 00:17 
Yam-San hat recht.
Loch bohren, Mutter aufschweissen, fertig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 09:56 
auch das funktioniert nicht mit dem gleich raus drehen + innen 1/2 mehr weil ab Werk da sehr große Differenzen
an den Vergaser sind, von 1 1/4 bis 2 3/4 findest du alles ab Werk.

Als Notbehelf nach Topham z.B. 2,5 Umdrehungen raus ja, nach Abgleich mit Krümmermessung hast du aber dann anschließend total andere Werte und ein seidenweiches Ansprechverhalten beim Gasgeben im UNTEREN BEREICH auf der Piste. :thumbright:


Ich stelle nur noch auf 2,5% innen 2,8% CO ein, so laufen die Dicken nach meiner Meinung ab besten
jetzt im Sommer z.B. Stadtverkehr stop- go über längeren Zeitraum ohne jegliches Ruckeln.
(Mister Topham sagt das auch, 2,5% reichen ;-) )

Ergo, mache die 4 Löcher mit einem M6 Gewinde rein und gut ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 11:40 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 97
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Oder schweiß ein M18x1.5 Gewinde rein damit du eine Lambdasonde reinstecken kannst :mrgreen: :thumbright:

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 12:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jan 2007, 16:45
Beiträge: 123
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: 4PU + TNT 1130
Geschlecht: Männlich
XJRoland hat geschrieben:
auch das funktioniert nicht mit dem gleich raus drehen + innen 1/2 mehr weil ab Werk da sehr große Differenzen
an den Vergaser sind, von 1 1/4 bis 2 3/4 findest du alles ab Werk.

Als Notbehelf nach Topham z.B. 2,5 Umdrehungen raus ja, nach Abgleich mit Krümmermessung hast du aber dann anschließend total andere Werte und ein seidenweiches Ansprechverhalten beim Gasgeben im UNTEREN BEREICH auf der Piste. :thumbright:


Ich stelle nur noch auf 2,5% innen 2,8% CO ein, so laufen die Dicken nach meiner Meinung ab besten
jetzt im Sommer z.B. Stadtverkehr stop- go über längeren Zeitraum ohne jegliches Ruckeln.
(Mister Topham sagt das auch, 2,5% reichen ;-) )

Ergo, mache die 4 Löcher mit einem M6 Gewinde rein und gut ist.


hat der liebe Roland erst am Montag bei meiner Dicken gemacht, dafür nochmal vielen Dank. :thumbright: :thumbright: :thumbright:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 17:47 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

aber doch ein entsprechendes Gewindestück auf- bzw. anschweißen und nicht nur M6 Gewinde in die Krümmer bohren... oder?

Mit welchem Meßgerät testest Du den Co-Wert?
Ich habe hier sowas im Auge...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 18:25 
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

aber doch ein entsprechendes Gewindestück auf- bzw. anschweißen und nicht nur M6 Gewinde in die Krümmer bohren... oder?

Mit welchem Meßgerät testest Du den Co-Wert?
Ich habe hier sowas im Auge...

Gruß
Michael


natürlich nicht nur bohren. :mrgreen:

Bosch Tester aus dem Profi Bereich wohl schon alt aber durch regelmäßige Wartung auf Level der Zeit. :thumbright:

0,2% Abweichung gegenüber TÜV mit gültiger Eichung.

Der Gunson wird in diversen Motorradforen nicht so Top bewertet, aber geschrieben wird viel. :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 18:31 
Für Einstellarbeiten habe noch meine originiale Auspuffanlage. :thumbright:

Sonst habe ich eine Eagle Mach7 mit Edelstahlkrümmer dran. :-P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 18:40 
XJR-Didi hat geschrieben:
Für Einstellarbeiten habe noch meine originiale Auspuffanlage. :thumbright:

Sonst habe ich eine Eagle Mach7 mit Edelstahlkrümmer dran. :-P




und damit zufrieden. :-k

zwischen einer Original Anlage und nur Krause Pötte montiert liegen -0,6% CO umgerüstet auf Laser X-Trem
kommen noch mal -0,5% CO weniger raus, macht 1,1% CO weniger,ein Haufen Holz :!: :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 20:23 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

was sollte es auch nützen, mit einer Auspuffanlage einzustellen wenn man sie danach nicht fährt... :-k das ist ja wie... warme Klamotten anziehn, feststellen das sie warm genug sind und dann doch mit T-Shirt fahren ;-)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2010, 22:19 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jul 2006, 09:18
Beiträge: 43
Wohnort: Kaarst
Motorrad: ja
Geschlecht: Männlich
Danke für eure Tips.
Habe mir jetzt 6 mm Gewinde in Krümmer reinschweißen lassen. Sieht aber Scheiße aus, als hinge da an jedem Krümmer son kleiner Dödel ab.
Hab jetzt für komplette Einstellarbeiten (Ventile incl aller Dichtungen neu, Vergaser CO und Synchronisation) ca 360 Teuros bezahlt. Scheint mir über Durchschnitt, was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2010, 22:33 
nein meine ich nicht, eine große Inspektion beinhaltet diese Arbeiten auch und noch + ein paar kleinere Wartungs und Kontrollarbeiten liegt um die 520.-€ Rechn. v. August 2009 Yamaha Vertragshändler Raum Stuttgart. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2010, 07:10 
Äähhmmmh Roland, das heißt aber doch wohl nicht, dass du solche Arbeiten in der Werkstatt machen läßt :-k [-X


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht IHR das?
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2010, 07:26 
cowboy.xjr hat geschrieben:
Äähhmmmh Roland, das heißt aber doch wohl nicht, dass du solche Arbeiten in der Werkstatt machen läßt :-k [-X



Schitt erwischt #-o klar :mrgreen: ;-) meine eigene Dicke soll ja zuverlässig auf Touren funktionieren,
an den (Fremdfahrzeugen-Opfer :mrgreen: )kann ich unbesorgter basteln. :whistle: ;-)

:wech:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...alles neu macht der Mai....
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Der Beamte
Antworten: 71
Kupplung macht Geräusche ?
Forum: Kupplung
Autor: besser_is_das
Antworten: 4
meine alte 12000er macht zicken
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Tags

Bau, Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz