Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 19:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Öl,bei warmen Wetter
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 10:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 9. Mär 2008, 17:46
Beiträge: 109
Wohnort: Spanien
Motorrad: 4PU,13er Motor
Geschlecht: Männlich
Im Rahmen der Kupplungskomplettsanierung,steht auch ein Ölwechsel an!
Kupplung war total im Eimer, alles getauscht(Geber,Nehmer usw) jetzt kommen neue Lamellen/Reibscheiben-verstärkte FJR Feder

Zur Zeit fahre ich 20W50 ,da ich gehört habe das dies besser ist bei warmen Temps die bei mir hier in Spanien herrschen.

Hat das seine Richtigkeit ,oder sollte wie bei fast allen ,10W40 ins Aggregat gefüllt werden?...

Was sagen die Fachleute????

Schon mal vielen Dank, fürs Grübeln---sonnige Grüße

_________________
XtremeJunkRacer
Daily Racer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Öl,bei warmen Wetter
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 12:36 
:schlaumeier:

Passt für Dich, mußt nur etwas länger warmfahren da es zäher ist (20).
Oben raus hast auch sehr viel Luft bei einem 50er, was eigentlich nur brauchst wenn Du sehr sportlich oft am Roten feuerst.
Zum tourenfahren reicht da auch das 20W40.

Fährst Du in die kühlen Pyrenäen hoch oben beim Kaltstart an die längere Warmfahrphase denken.
Hab das mineralische BelRay Racingöl in 20W50 in meiner alten ZL seit Jahrzehnten und kann nicht meckern.
Leider gibt´s das Öl nicht mehr und ich steige nun auch aufs 15W40 von Louis um.
20er Öl war seinerzeit auch die Empfehlung von Kawa weil die Nocken bei den GPZ/ZL/GTR Modellen schnell zu Pitting neig(t)en.

Also kipp rein und gut is!

:tach: Dirk


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Öl,bei warmen Wetter
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 12:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 9. Mär 2008, 17:46
Beiträge: 109
Wohnort: Spanien
Motorrad: 4PU,13er Motor
Geschlecht: Männlich
Danke für die Rückmeldung!Viva la Forum

Ich glaube 10W40 sollte meinen Anforderungen entsprechen.
Selten Temps unter 10 Grad und über 40 Grad(auch im Sommer eher selten)
Fahre zbsp morgens nur ne Strecke von ca.20 Kilometern.
Und da sind(jetzt zur trüben Jahreszeit) schon mal 10 Grad und bissl drunter.
Dat hopst,dann aber tagsüber, mal ganz schnell auf 27 Grad.

Watt denkt,da?
Grüße

_________________
XtremeJunkRacer
Daily Racer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Öl,bei warmen Wetter
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 13:27 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Do 20. Okt 2016, 15:25
Beiträge: 43
Wohnort: Im Pott
Motorrad: RP06
Fahre Motul 5100 10W50, da ich auch auf der Renne unterwegs bin. Bin sehr zufrieden damit!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Öl,bei warmen Wetter
BeitragVerfasst: So 26. Apr 2020, 02:58 
Offline

Registriert: Di 7. Apr 2020, 01:20
Beiträge: 4
Motorrad: XJR 1300 RP06
...also ich fuhr meine RP 06, mit 1414ccm ROSS-Bigbore sowie dem SERTAB-Ö-Kühler vom KLAUS GOERTZ,
GENERELLIMMER mit dem, in der 5 LiterVintageBlechkanne erhältlichen, MOTOREX 20W50er Mineralöl,
auch in Sevilla bei 48 grad im heissesten Sommer 2017 Andalusiens:
DAS FUNKTIONIERTE, selbst bei SEHR verschärfter Fahrweise, etwas später im gleichen Sommer 2017 in den ALPEJURRAS gen Almeria immer gut!!!
(max. 120 Grad Öltemp.), mehr braucht ein gesunder 2003er RP06-XJR Motor niemals ! ! !
Wenns dann kälter wird, gen Herbst und XJR am kühlen Herbstmorgen, ohne Tiefgarage, geweckt wird, ist dann langsam doch eher ein 10W40er angesagt.
(aber eher höchstens halbsynthetisch, NIX die teure HITECH-VOLLSYNTHI-scheisse, völlig UNNÖTIG, die gabs nämlich 2003 überhauptnochgarnicht),

>KANN MIR ÜBRIGENS selbst bei einer neueren RP 19/2015, bei der, ausser der Einspritzung, eigentlich NIX wirklich sehr anders geworden ist bis 2015,
realistischerweise bezüglich Wahl des Motorenöl's, auch NIX anderes vorstellen...

ALLES ANDERE IST:
HUUUMH, SPÜRST DU MICH??!
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leerlaufschalter - welches Teil?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Roland
Antworten: 1
Welches Lager/Dichtung in Ritzelabdeckung
Forum: Technik allgemein
Autor: XJRob
Antworten: 12
Welches Leuchtmittel für Original Scheinwerfer
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR-Freak
Antworten: 8

Tags

Erde, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz