Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 08:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 00:22 
:twisted: Eine XJR hat grundsätzlich keine Nachteile !!!

Sprit: Da gibts eine schöne Signatur von einem Forumsmitglied (weiß im Moment den Namen nicht).

"WER D-ZUG FAHREN WILL, MUSS AUCH D-ZUG BEZAHLEN."

oder so ähnlich .


Sollte witzig sein. Bin selbst ganz neu hier und froh eine RP02 SP zu haben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 00:40 
naja, die 4pu hat schon ein paar Schwachstellen, vor allem deutlich zu wenig Hubraum :-)

Mit der RP19 gibts, wie ich hier gelesen habe, auch diverse Probleme.
Also RP02, 06 oder 10.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 05:44 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2006, 15:46
Beiträge: 3091
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Motorrad: RP06+NC700X DCT
Geschlecht: Männlich
Dietmar hat geschrieben:
Wenn du das Glück hast und eine gut erhaltene wenig gefahrene (ca. 20 o. 30000km) RP02 zu bekommen, greif zu :!: :!:
Die RP02 ist die Beste :!: Bei den anderen Modellen (RP06+RP10) bedarf es kleiner Veränerungen um die optimale Motorleistung ab zu vordern.
Das heißt jetzt aber nicht das sie nicht gut sind. Meine RP10 z.b. rennt wie Sau und hat 43000km auf der Uhr und läuft besser wie am ersten Tag.

Ich würde dir nicht zum Einspritzer (RP19) raten. (zu mal der Spritverbrauch nicht wesentlich geringer ist)
Bei den Vergasermodellen kann man noch selbst was machen.
Und an die XJR gehören auch zwei Tüten. :D


Alles erklärt :beifall: :beifall:

_________________
Rolf Bild
If you don`t do anything you`ll never make mistakes
Bild
Mein Hund ist meine Medizin in einer Welt in der Menschen mich krank machen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 06:48 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jan 2006, 08:54
Beiträge: 295
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Motorrad: Xjr1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Ich hab die RP02 mit 14000km auf der Uhr, allerdings als Fighter-Umbau, also völlig "verbastelt" wie man es so schön ausdrückt ;-)
Ich finde aber das sie SCHÖN verbastelt ist.

Aber da ich die NIEEEE verkaufen werde (sagt ja eigentlich schon alles) bräuchte sich ein Nachbesitzer keine Gedanken machen, wie man den Urzustand wieder herstellt.

Ich würde dir auch zu einer RP02 raten....
-kein Kat...du kannst also Auspuff-Anlagen umbauen wie du willst oder je nachdem wie mutig du bist.
-keine Einspritzung, da kann man mehr dran machen. Leistungssteigerung per Topham o.ä, dann hat die Fuhre ordentlich "Bumms" und wesentlich weniger Sprit brauchen die Einspritzer auch nicht.
Wenns denn auch 1 Liter / 100km ist, dann nimmste an der Eisdiele eben eine Kugel weniger...Schoko mag eh keiner :lol:
- Ich persönlich mag die runde Tankform der RP02 lieber als die Form der neuen Modelle

Allerdings ist mir aufgefallen, das es so langsam weniger Teile für die RP02 im Zubehör gibt.
Das Fahrwerk ist für den Alltagsbetrieb ganz ordentlich, aber kommt je nach Fahrstil auch mal an seine Grenzen.

Fazit: Für mich ist jede XJR eine gute Entscheidung

_________________
Wer die Menschen kennt, liebt die Tiere!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 07:06 
moin

@reini also erste mal D-Züge fahren schon lange keine mehr :evil:

Schau mal auf so einige private Seiten hier...........

Da sind ein paar sehr gute dabei die sich auch mit der Geschichte beschäftigt haben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 10:09 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2005, 16:13
Beiträge: 330
Wohnort: Marburg(Hessen)
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Dietmar hat geschrieben:
Wenn du das Glück hast und eine gut erhaltene wenig gefahrene (ca. 20 o. 30000km) RP02 zu bekommen, greif zu :!: :!:
Die RP02 ist die Beste :!: Bei den anderen Modellen (RP06+RP10) bedarf es kleiner Veränerungen um die optimale Motorleistung ab zu vordern.
Das heißt jetzt aber nicht das sie nicht gut sind. Meine RP10 z.b. rennt wie Sau und hat 43000km auf der Uhr und läuft besser wie am ersten Tag.

Ich würde dir nicht zum Einspritzer (RP19) raten. (zu mal der Spritverbrauch nicht wesentlich geringer ist)
Bei den Vergasermodellen kann man noch selbst was machen.
Und an die XJR gehören auch zwei Tüten. :D



Und an die XJR gehören auch zwei Tüten.

Warum sagt mir das keiner :evil:

_________________
Gruß
Manfred

Zum besuchen unserer Webseiten klickt auf das Bild ;-)

Bild * Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 13:16 
Manfred hat geschrieben:
Und an die XJR gehören auch zwei Tüten.

Warum sagt mir das keiner :evil:


Jetzt tu nicht so, dass hast Du bestimmt schon mal gehört.

Das schöne ist, wer eine mit zwei Tüten hat, darf sich nach erfolgreicher Fahrt auf einen Hocker daneben setzen und zwei davon rauchen. Dann sieht´s noch schöner aus :crazyeyes: :angel: :laughing6:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 13:32 
ich sehe immer die Bandidos (sind bei mir inner Nähe) wie sie neidisch meiner brabbelnden Dicken hinterher sehen. Tja, Scheiss Harley-Pflicht, was? twisted:

Mit dem Evolution Motor gehts ja nun wenigstens auch recht flott voran, aber ich kann es ihnen ansehen... sie sind gierig und würden es nie zugeben. :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 18:55 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1275
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
FLHR hat geschrieben:
Schon mal Danke für die Infos - wie ist das denn mit den Motoren - irgendwann wurde doch von eingezogenen Zylinderbuchsen auf Beschichtung gewächselt - hat das Einfluss auf die Haltbarkeit?
Danke Björn


nur die 12er hat noch Laufbuchsen, von den alten FJ-Zeiten her.
Ab der 13er wurden solch nikasilbeschichteten Oberflächen benutzt, somit keine Laufbuchsen mehr. Gilt ab den RP02 Modellen.
Bei der RP06 kam dann die Abgasrückführung SLS (Sekundärluftsystem) sowie das geänderte Tank- und Sitzbankdesign zum Tragen.
Die RP10 hat dann noch ungeregelte KATs (die furchtbar langen) dazubekommen. Dafür wurde dann am Material der Krümmer gespart (nur noch einwandig, laufen deshalb gerne an).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 19:05 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1275
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
FLHR hat geschrieben:
a)EZ 04/03, 1. Hd. 13tkm neue Reifen, gelb/schwarz, FP 4.800,-


Du willst doch so ein King Kenny-Design, dann nehm doch die.
Preislich kenn ich mich da nicht so aus, müßte man bei mobile vergleichen.
Persönlich würd ich im Augenblick ein Vergaser- dem Einspritzmodell vorziehen, nachdem anscheinend Yamaha derzeit noch nicht in der Lage ist, die Einspritzung vernünftig einzustellen. Eine 2003er ist ja noch RP06(??), da hat man auch noch nicht die zugestopften Kats/Sammler dran und vergasermäßig kann man da noch selber ran.


FLHR hat geschrieben:
b)EZ 04/07, 1. Hd. 12tkm, ein Umfaller (kleine Delle Auspuff und Kratzer am Instrumentenbecher) sonst angeblich top, schwarz/anthrazit, 5.999,- (evtl. mit noch etwas Luft - aber nicht mehr viel) noch Werksgarantie.


ein Auspuff sagt eigentlich noch nichts übers Modell aus, könnte auch ein 2006er mit EZ 2007 und 4in1 Anlage sein. Preislich zwar reizvoll, aber wie oben gesagt, für mich persönlich käme weder Kat noch Einspritzung in Frage, beides derzeit eher nachteilig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 19:28 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Jun 2008, 19:59
Beiträge: 99
Wohnort: Apenburg/Sachsen-Anhalt
Motorrad: RP 10 Schwarz
Geschlecht: Männlich
Bin ja auch am suchen um am jahres ende mir eine digge zu gönnen :D Aber das angebot ist so gross :shock: da weiss man ja garnicht worauf man achten muss!!! da es bei mir auch schon 10jahre her ist mit fahren und ich auch nicht der schrauber vor dem herren bin :oops:

_________________
"Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 20:59 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mai 2007, 17:35
Beiträge: 243
Wohnort: Köln
Motorrad: Mt 09
Geschlecht: Männlich
Rp 06 Rp 10?

Steht im Fahrzeugschein, was es ist, unter Buchstabe: E gleich Fahrzeug identnummer....

_________________
Ich will nicht nett sein, nicht auf diese Weise, denn nett sein, ist nur der kleine Bruder von Scheiße.

Zitat von Karsten Krampitz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Aug 2008, 21:07 
würd immer wieder ne RP02 kaufen

für das gesparte Geld lieber in Extras investieren................

wenn man dann noch eine findet die wenig gelaufen hat


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welches Gabelöl für R1 Gabel
Forum: Fahrwerk
Autor: NormanBates
Antworten: 7
Welches Öl passt zu den Wilbers Gabelfedern?
Forum: Fahrwerk
Autor: jackherer
Antworten: 6
Kupplung defekt, welche Ursache?
Forum: Kupplung
Autor: burner99
Antworten: 27
Welche Schwinge
Forum: Fahrwerk
Autor: Nerhadar
Antworten: 17
Krause XJR 1300 mit 131,9 PS. Bj.99 Welche 4 in 1 Anlage
Forum: Auspuff
Autor: Stephan
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz