Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2016, 22:02 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 14:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Hallo,

Weiß jemand welches Nadellager die Schaltwelle stützt und welche Wellendichtringe davor und dahinter verbaut sind?
Ich möchte meine aufgefräste Ritzelabdeckung neu bestücken.
Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Roberto

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 00:16 
Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 08:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2004, 16:24
Beiträge: 415
Geschlecht: Männlich
...schön, aber jetzt weiß er immer noch nicht welche Teile verbaut sind... wenn er z.B. nicht bei Onkel Yam-San kaufen möchte... :mrgreen:

_________________
Wolli



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 10:43 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 14:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Genau.
Bei Yam-San wird das Lager und die Wellendichtringe verdammt teuer sein.
Das sind doch sicherlich DIN-Teile welche ich im Handel so bekomme.
Aber nette Idee mit der Originalteile-Explosionszeichnung.
Danke.

Gruß Roberto

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 16:19 
Der Beamte hat geschrieben:
... wenn er z.B. nicht bei Onkel Yam-San kaufen möchte... :mrgreen:


wenn er das nicht möchte, so kann ich leider - ohne Recherche - nicht weiter helfen ...
Du als alter XJR´ler aber vermutlich. ;-)

Andy


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 16:30 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Okt 2012, 08:01
Beiträge: 439
Wohnort: Sangerhausen
Motorrad: XJR RP10
Geschlecht: Männlich
Einfach die Artikelnummer aus den Zeichnungen googeln.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 18:57 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Okt 2007, 23:47
Beiträge: 418
Wohnort: Lünen
Motorrad: schwatt
Kann mir jemand die Abmessung sagen von dem Nadellger?

Dann sag ich Euch welche Type das ist!


vermutlich Nadellager als Nadelhülse HK 12.. von INA-Schaeffler meist!

also wie ist der Zapfendurchmesser? 12 mm oder was? und der Aussendurchmesser .. mm wo es reingepresst wird
dann noch die Länge bzw. Tiefe .. mm und dann bei www.medias.com mal googeln. alles kein Geheimnis

Gruss
Fondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 21:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 14:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Ich habe jetzt mal von einer alten Ritzelabdeckung die Wellendichtringe und Lager gesichtet und vermessen:

Wellendichtring mit Staublippe im Format 12x18x4 (Innen x Außen x Länge), Material NBR
Nadellager im Format 12x18x12 als Nadellagerhülse (Originallager = IKO TLA1212Z)

Bei der Beschaffung bin ich auf das Problem mit dem Wellendichtring gestoßen:
den gibt es im Netz nur noch in 12x18x4,5.
Mal schauen was alles bei Yam-San kostet.
Ich werde berichten wenn ich mehr weiß.

Gruß
Roberto

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Jan 2016, 20:32 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Okt 2007, 23:47
Beiträge: 418
Wohnort: Lünen
Motorrad: schwatt
Hallo xjRob


schau mal bei Ina schaeffler au der Website nach

G 12x18x4 Dichtring
Lager Hk 1210

ciao

Gruss
Grald


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 11:32 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 14:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Hallo Fondo,

ich habe mal bei Ina/Schaeffler geschaut:
die bieten den Dichtring nur als 12x18x3 an.
Und ich brauch den mit 2 Dichtlippen, also Ausführung SD.

3mm Breite würde auch gehen aber ich frag mal bei meinem Teilehändler ob er was passendes ranbekommt.
Danke für den Hinweis zu Ina/Schaeffler.

Gruß
Roberto

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 19:44 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Okt 2007, 23:47
Beiträge: 418
Wohnort: Lünen
Motorrad: schwatt
Richtig gesehen Rob, aber mal ehrlich der G Dichtring ist aus grünem NBR und der SD ist zwar Zweiliipig aber mehr als Abstreifer in Achsrichtung gedacht zudem ist er aus so einer Art Hartplastik irgendwas, Eine Lippe tuts auch, so wild ist das nicht. Aber Versuch macht klug


Gruss
Fondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2018, 19:30 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 180
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
ist zwar nicht mehr so frisch der Beitrag, aber damit nicht noch jemand falsch einkauft ](*,)
Lager Hk 1210 ist falsch. Nadellager HK1212 / HK-1212.B 12x18x12mm sollte besser passen ...

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha MT-03 RM02, BMW R60/7; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 15:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 12:05
Beiträge: 723
Wohnort: Garage ;-)
Motorrad: RP02, RP19
Geschlecht: Männlich
HK1212 (12x18x12) ist richtig! :thumbright:

_________________
Gruß
Schrauber
Wenn ich Du wäre, ............. wäre ich lieber ich ... :bgdev:

http://www.xjr-stammtisch-rheinland.de
MEHRSi Mitglied http://www.mehrsi.org


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Klarglas LED Rücklicht, welches?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Lager für die Federbeine
Forum: Fahrwerk
Autor: MadDog
Antworten: 14
Welches Motor/Ventil Reinigungsmittel für RP19 Einspritzer ?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: EL_CHAPO
Antworten: 29
Wann und Welche Lager?
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz