Aktuelle Zeit: Do 7. Jul 2022, 00:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps für´n Montageständer
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 15:34 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Hallo,
ich bin auf der suche nach einen Montageständer.
Habe mir bei der Tante den von Moto Detail geholt der ist leider zu kurz.
http://www.louis.de/_40e4d44a1df0cceee9 ... r=10003290

Was für einen kann ich sonst verwenden?

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 15:58 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2007, 20:30
Beiträge: 112
Wohnort: Beesten (Emsland)
Geschlecht: Männlich
Was heißt zu kurz ?

Kommst du mit der Querstrebe an´s Hinterrad ?

Commander :wech:

_________________
Commander Bild

Allzeit knitterfreie Fahrt !!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 16:35 
Ich habe dein einfachen Kern-Stabi 4-Kantrohr Ständer mit Standart gummierten Aufnahmen.

Ist zwar nicht ganz günstig, aber auch Qualität die hält.

Wenn du es etwas günstiger haben willst, dann kannst du den hier nehmen (Louis Artikelnummer.:10003368).

Da hast du zwar ein bisschen Fummelei mit den Auflagen aber das lässt sich bewältigen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 17:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Was heißt zu kurz ?

Kommst du mit der Querstrebe an´s Hinterrad ?



ja genau die Querstrebe kommt an das Hinterrad.
Der andere ist nicht schlecht aber da bekomme ich meine Schuppentür nicht zu. Irgend was is halt immer. :D

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 17:46 
DAS wäre doch viell. ne Alternative ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 18:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2007, 20:30
Beiträge: 112
Wohnort: Beesten (Emsland)
Geschlecht: Männlich
Moinsen,

flex die Biegungen doch einfach durch und schweiße das passende

Stück dazwischen, dadurch wirds länger , bischen Lack druff = Fertig...

Wenn dat nich sooooo weit wech wäre , würde ich dat wohl machen
;-)

Odda schick mal runter dat Teil


Commander :wech:

_________________
Commander Bild

Allzeit knitterfreie Fahrt !!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 21:40 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 734
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Wo setzt Du denn den Ständer an? Der muss doch bei nem Möpp mit 17 Zoll funktionieren! Oder hast einen für Roller erwischt? :shock:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 22:57 
ich muss mir auch einen zulegen, wenn die ultimative Lösung gefunden ist, bitte hier posten.
Hatte vor kurzem ne harte Landung auf Sammler und Schwinge :oops:, aufgebockt auf (behelfsmässig montiertem) Hauptständer und Holzklötzchen unter den den Sturzpads, beide Räder raus) -> kippte nach längerer Zeit im Zeitlupentempo nach vorn rechts ab. Ich stand daneben und habe die Karre irgendwie aufgehalten, die Spuren der Fussraste sieht man immer noch in meinem Schienbein - umgekippt ist sie aber nicht 8-).
Verdammt, ist das Mistviech schwer - auch zu zweit haben wir es nicht geschafft, sie wider auf den Hauptständer zu bugsieren.
Mit Wagenheber gings :D
Also - nicht nachmachen. Ohne Montageständer ist das Murks.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 00:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 1549
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Wenn du was sicheres und einfaches von der Handhabung suchst, dann schau dir mal den Werner-ständer an.

Ständer

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 00:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 734
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Also wir benutzen zwei von diesen Louisständern, wenn wir nen Möpp aufbocken müssen.

Bild

Für vorne benutzen wir noch den Frontheberkit

Bild
Bis jetzt is noch kein Motorrad da runtergeplumst oder stand irgendwie wackelig! Ich benutze die Teile sowohl auf dem Boden, als auch auf der Hebebühne!
Wenn Du den Ständer nimmst und den Bügel hinten abtrennst, sollte er doch in den Schuppen passen. OK, das aufbocken wird dann etwas schwieriger, weil der Hebel kürzer ist, aber andererseits "rollt" er unter das Motorrad und zieht es nicht ein stück nach hinten, so wie der den Du jetzt hast. Das sollte für Deine beengten Platzverhältnisse sogar noch besser sein! Diesen Montageständer haben die bei Tante Louise andauernd im Angebot. Musste mal auf die Flyer achten. Der ist total oft für 29,95 da zu bekommen. Gib den anderen zurück und nimm entweder ne Gutschrift oder leg was drauf und nimm den anderen. Ansonnsten warte etwas und Du wirst sehen, dass der andere bald bestimmt wieder im Angebot ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 10:31 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 218
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Wo setzt Du denn den Ständer an? Der muss doch bei nem Möpp mit 17 Zoll funktionieren! Oder hast einen für Roller erwischt?


ganz normal an der schwinge. ich werde es mal mit dem anderen von tante louis versuchen sollte es nicht klappen holle ich mir den von werner.
habe ja noch etwas zeit bis april.
danke erstmal für die tipps.

@crazy horse, werde dir bescheidt geben was für einen ich mir dan zugelgt habe.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 11:09 
Moin,
ich hab mir den Monoständer von Kern geholt, kostet ca. 75 Euronen, der braucht recht wenig Platz, weil der Hebel zum Aufbocken abgenommen werden kann und die Geschichte ist einfach aufzubocken.
Gruß
Kalle


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 21:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 734
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
stübi hat geschrieben:
Zitat:
Wo setzt Du denn den Ständer an? Der muss doch bei nem Möpp mit 17 Zoll funktionieren! Oder hast einen für Roller erwischt?


ganz normal an der schwinge. ich werde es mal mit dem anderen von tante louis versuchen sollte es nicht klappen holle ich mir den von werner.
habe ja noch etwas zeit bis april.
danke erstmal für die tipps.

@crazy horse, werde dir bescheidt geben was für einen ich mir dan zugelgt habe.


Also wenn der andere bei Dir nich klappt, dann machste was falsch ;-) . Bekomm den ohne Probleme unter die Dicke.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 22:35 
hab mir einen elektrischen Flaschenzug unter die Garagendecke gebaut 8-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Montageständer zum Überwintern.
Forum: Technik allgemein
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 14
Einspritzer Drosselklappen synchronisieren, Werkzeug? Tipps?
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Kini
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz