Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 11:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tachogehäuse erneuern ???
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2012, 19:43 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1093
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
ich meine, ab der RP10 ist da unten ein deckel, der über die beiden Gehäuse, also Tacho und Drehzahl geht, also auch tachoschraube abmachen.
Im Zweifelsfall unter "Yamaha Ersatzteilkatalog online" googeln und da die Explosionszeichnungen anschauen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachogehäuse erneuern ???
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2012, 20:39 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1209
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Und den Tageskilometerrücksteller nicht vergessen...

_________________
Grüßle vom Richy,

NeckarBuba 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachogehäuse erneuern ???
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2013, 22:23 
Bild

Bild

so muss dat


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachogehäuse erneuern ???
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2013, 22:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 736
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
norbertkumke hat geschrieben:
Bild

Bild

so muss dat


Schöne Bilder, aber der Tacho und Tankuhr sind bei der RP10 anders.
Tacho ohne Welle und eine digitale Tankuhr

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tachogehäuse erneuern ???
BeitragVerfasst: Sa 9. Feb 2013, 18:29 
Hallo,
also bei meinem RP10 Tacho ist die Heckverkleidung aus einem Stück
und ist mit 4 Schrauben fest, wenn du die draußen hast, sollte es eigentlich runtergehen.
Es kann noch sein, dass die Verkleidung in den Chromringen vom Drehzahlmesser und Tacho leicht klemmt,
da kann man zur Not noch vorsichtig mit nem Kunststoffkeil nachhelfen.

Bild

Gruß Manuel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tachogehäuse
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Zylinderkopfdichtung erneuern
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Roland 1200
Antworten: 21
Zylinderkopfdichtung erneuern
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Ecomo
Antworten: 0
H-H Race Tec Öl erneuern.
Forum: Fahrwerk
Autor: Helmut1958
Antworten: 2
Original Gabelfedern erneuern- Empfehlung von Euch?
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz