Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 16:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2015, 23:15 
Hallo,

da ich hier viel von defekten Gewinden im Bereich der Ölablassschrauben gelesen habe, habe ich vor, mir das Ölablassventil von Stahlbus anzubauen.

http://www.stahlbus.com/products/de/oel ... ventil.png

Als Anzugsmoment schreibt Stahlbus das Anzugsmoment des Motorradherstellers vor, jedoch max. 25 Nm.
Yamsel schreibt für die Ölablassschraube 43 Nm vor.

Ich würde mit 25 Nm anziehen?

Wie macht ihr das?

Gruß

Klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2015, 23:30 
25 passt schon. Nehme ich auch für die Ablassschraube. 43 ist zu viel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2015, 23:42 
Thank you. :thumbright: Habe auch gerade einen Satz bestellt, bis auf die 13,5 mm Gewindelänge (Kupplung).
Die ist derzeit wohl vergriffen bzw. nicht lieferbar.

Gruß vom Andy


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2015, 00:18 
Danke. Mach ich auch so! :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2015, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mär 2015, 19:38
Beiträge: 20
Wohnort: 72511 Bingen
Motorrad: RP10 schwarz
Geschlecht: Männlich
guten tag,

habe letzten Herbst auch ein Ölablassventil von Stahlbus eingebaut und mit 25 Nm.angezogen und bin 200 km gefahren alles dicht. :thumbright:

mfg Heinz

_________________
Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht. :biggthumpup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2015, 22:57 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jul 2006, 17:52
Beiträge: 234
Wohnort: Lemgo
Motorrad: RP 10 von 2006
Kann ich bestätigen. 45 Nm war mir gefühlt auch wesentlich zu viel. 25 reichen aus, damit alles dicht ist und das Gewinde in der Ölwanne heile bleibt.

Gruß
mabel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stahlbus Ölablass Drehmoment
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2015, 00:34 
Bei der positiven Resonanz ist die Sache wohl klar. =D>

Dank nochmal. \:D/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

4in 1: mehr Drehmoment
Forum: Auspuff
Autor: Bennozzz
Antworten: 3
Stahlbus Entlüftungsventile
Forum: Bremsen
Autor: MichaelB
Antworten: 15
Stahlbus Ölablass Murks?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: erbas
Antworten: 44
Entlüften mit Stahlbus Ventil
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Drehmoment für Stahlflex mit Aluschrauben
Forum: Bremsen
Autor: Antis
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz