Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 00:23 
Hallo,

Ich suche eine Verstellmöglichkeit für die originalen Fußrasten lage- und höhengerecht.

Bisher habe ich im Netz wohl verstellbare Fußrasten gefunden, jedoch würde ich gern die Originalen dranlassen. Die reichen mir.

Gibt es irgend eine Adapterplatte o.ä., sodass ich die Originalen verstellen kann?

Hat einer eine Idee?

Für einen guten Tip wäre ich dankbar. \:D/

Gruß
Klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 18:57 
meinste sowas vielleicht:

https://www.louis.de/artikel/lsl-8-fach-verstellbare-fussrasten-gelenkkits/10047130?list=44258872


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 19:57 
Ja, das kommt meinen Vorstellungen schon sehr nah. :-P

Ich will das nochmal genau vermessen, damit mir später die Rasten nicht zu schnell schleifen. So wie es aussieht, kommen die Rasten so ca. 15 mm weiter nach außen.
Aber mal sehen. Da lässt sich sicher was machen.

Das ist schon ein guter Tip, den ich verfolgen werden. :thumbright:
Vielen Dank.

Gruß

Klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 20:03 
:thumbright: dann mal viel spass beim basteln \:D/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 13:33 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 949
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Halt uns aber auf dem Laufenden!

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 17:02 
Mach ich:

Bevor ich die Rasten ändere, lass ich die Sitzbank um 2 cm aufpolstern. Es wird wohl ne Bagster werden. Danach will ich die Rasten anpassen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 17:58 
Ich hab's durch mit diesen einstellbaren Fußrasten. Beim Schalthebel mag's im Bezug auf Anpassung noch gehen,aber beim Bremshebel sieht's dann dunkel aus. Mehr als ein schlechter Kompromiss ist da nicht drin. Außerdem kommst du wegen der Adapterplatte mit den Füßen nicht mehr richtig ans Mopped. Wenn du probieren willst,ich kann dir meine schicken, baust sie dran und schaust ob's passt. Wenn ja werden wir uns sicher einig und wenn nicht schickst du sie mir einfach zurück :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 17:59 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mo 30. Dez 2013, 16:38
Beiträge: 90
Wohnort: Nähe Eisenach
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo CDI

In den Kundenmeinungen schreiben die Mehrzahl der Käufer,daß die Rasten ca. 1,5-2 cm nach außen wandern.
Was zur Folge hat,daß die Füße die Brems u. Kupplungshebel nicht mehr sicher treffen bzw. abrutschen.
Schau da lieber mal rein. Nicht das du dich nachher ärgerst :-k

_________________
BAUL DER WERRATALBIKER



Krauthausen / Thüringen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 18:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 445
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Das mit den verstellbaren Rasten kannst du vergessen, ich hab das auch schon probiert, die Gründe wurden bereits genannt! Ich gehen mal davon aus das du nach hinten und /oben willst...
- Schlechter kontakt zum Fahrzeug wegen des verstellbaren Distanstückes
- Schlechterer halt auf den Rasten
- Bremshebel lässt sich nicht richtig positionieren
- Sieht auch noch kacke aus...
- 1,5cm ist verdammt viel, man setzt wesentlich früher auf...


Ich bin mit der ABM Rastenanlage zufrieden, diese hat auch noch ein vernünftiges Preis/Leitungsverhältniss und sieht gut aus, man kommt ein stück höher und nach hinten, für sportliches fahren ideal (bin 186cm, Schuhgröße 46).


Gruß

Alex

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 20:11 
@Mario...wie haste denn den Kupplungshebel da runter gekriegt :-? ...und wie bedienst du den dann:wech:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 20:33 
Ja, mit den Hinweisen hier beschäftige ich mich natürlich. Dank dafür. :thumbright:

@Alex: ich hab ähnliche Abmessungen: 1,90 m , Schuhgröße 44. Die ABM - Anlage schau ich mir an!

@TEPMAN Win: Danke für das Angebot. Ich würde drauf zurück kommen. :-P

@Baul: Das die Rasten nach außen wandern, hatte ich bemerkt. Das gefiel mir tatsächlich auch nicht. :-(

Ich bin mit eurer Hilfe ein ganzes Stück weiter. \:D/

Gruß

Klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 19:23 
Hi,
wollte gerne wissen wo es für die XJR 1300 RP19 ab 2015 eine ABM Fußrastenanlage gibt? Oder ist die für 999 € tatsächlich die einzige ABM?
Kp was sowas kosten darf aber 999 is scho arg oder nicht?

BTW: Bin neu hier und besitze die XJR nun seit Anfang des Jahres 8-)

Grüße aus Möglingen bei Stuttgart!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 21:32 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 1229
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Also eine kleine Vorstellung ist hier immer gern gesehen bevor man loslegt aber jeder wie er mag. Und einen fremden fred entern macht man auch nicht. ;)

https://ab-m.de/de/motorradzubehoer-sho ... tenanlagen

Gesendet mit meinem Taschen computer und tapatalk ;)

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 22:00 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Nico1506 hat geschrieben:
Hi,
wollte gerne wissen wo es für die XJR 1300 RP19 ab 2015 eine ABM Fußrastenanlage gibt? Oder ist die für 999 € tatsächlich die einzige ABM?
Kp was sowas kosten darf aber 999 is scho arg oder nicht?

BTW: Bin neu hier und besitze die XJR nun seit Anfang des Jahres 8-)

Grüße aus Möglingen bei Stuttgart!


Die hast du wohl in der Bucht gesehen und der Preis in schwarz ist absolut überzogen!!
Die habe ich bei Zietech für unter 250,- gekauft (ABM) in silber.
Kannst sie dann immer noch pulvern oder eloxieren lassen und zahlst nicht an den Abzocker.

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP19, Fußrasten verstellen
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 22:57 
Entern? :-?

Also bei Zietech bieten die für die 2015er keine Fußrastenanlage mehr an, oder ist die von ABM http://www.zietech.de/motorrad-teile/an ... /a-221446/ - ab RP10 04- auch für alle RP19 passend?

Auf der ABM Seite ist es nur die für 360 €, die angeblich passend ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sozius Fußrasten entfernen bei dieser Maschine ?
Forum: TÜV
Autor: EL_CHAPO
Antworten: 18
Fahrer Fussrasten abmontieren
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Rizoma Fußrasten Anlage und Soziusrasten
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Kini
Antworten: 5
Beifahrer Fussrasten
Forum: Tuning/Umbau
Autor: George
Antworten: 1
Fußrasten - tiefer und ein bisschen nach vorne...
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz