Aktuelle Zeit: So 14. Jul 2024, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 15:07 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Dez 2007, 21:56
Beiträge: 405
Wohnort: Hannover / Laatzen
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Hallo in die Runde.
Ich hätte gerne mal das geballte Schwarm-Wissen
Vergangenes Wochenende bin ich auf dem Rückweg vom Rhein mit der XJR liegen geblieben. Mitten in der Fahrt von jetzt auf gleich ging das Motorrad aus, bin noch ausgerollt und dann am Straßenrand zum stehen gekommen. Einige Male georgelt, sprang nicht mehr an. Licht ging, Blinker ging, Motor drehte beim druck auf den Knopf, sonst nix.
5 Min Pause, ungläubiges Gucken, nochmal versucht, Zack an. Bin dann weiter gefahren, nach keinen 5KM genau das selbe Thema nochmal.
Mitten aus der Fahrt heraus, bin wohl so mit 80 km/h unterwegs gewesen, zack aus. 5Min gewartet, wup, ging es wieder.
Das ganz wiederholte sich auf den verbleibenden 250km noch einige Male.

Ralf hat mir schon die erste Idee mit Dreck im Tank genommen
Aktuelle Idee ist die Batterie (5 Jahre alt / Ionen)

Habt ihr noch eine gute Idee? traue mich jetzt gar nicht mehr zu fahren....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 15:32 
Online
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 325
Motorrad: RP19
Hallo,

Du kannst mal Deinen Killschalter und die dazugehörige Verkabelung prüfen.
Eventuell hat der Schalter ne Macke oder die Verkabelung hat einen Wackelkontakt.

Könnte auch was anderes sein, aber ich würde da zu suchen anfangen.

Gruß

jim

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 15:54 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 2039
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
ich würd mal den Impulsgeber erneuern. Der machte bei mir mal in den Anfangsjahren ähnliche Zicken: zwar nicht während dem Fahren, aber nach dem Abstellen spring sie nicht mehr an

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 16:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mär 2007, 13:52
Beiträge: 429
Wohnort: Rodgau
Motorrad: XJR RP02/ Guzzi CR
Geschlecht: Männlich
Vielleicht sind es die Zündspulen
Viel Spass bei der Suche

_________________
Viele Grüsse Paule 36
Der Starke zweifelt nach der Entscheidung, der Schwache davor!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 16:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 12:05
Beiträge: 371
Wohnort: Garage ;-)
Motorrad: RP02, RP06
Geschlecht: Männlich
Schau' Dir mal die Schläuche unterm Tank an ob da nichts
abgeknickt ist. Hörst Du bei Öffnen des Tankdeckels ein Zischen ist das wahrscheinlich so.
Genau dieses Symptom hatte ich bei der RP02 auch schonmal.
Die Schläuche gerichtet und gut war's.
Grüße Jörg

_________________
Gruß
Schrauber
Wenn ich Du wäre, ............. wäre ich lieber ich ... :bgdev:

http://www.xjr-stammtisch-rheinland.de
MEHRSi Mitglied http://www.mehrsi.org


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 19:50 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Mai 2020, 20:01
Beiträge: 222
Wohnort: Ostercappeln
Motorrad: Xjr 1200 / Rennkuh /
Geschlecht: Männlich
Wenn der Belüftungsschlsuch zu wäre würde sie nicht schlagartig ausgehen sondern erst n bisschen sprotzelnbund kein Gas annehmen . So wars bei mir , hatte einen Pop Up Tankdeckel verbaut der innen keine Bohrung hatte damit der Tank Luft ziehen konnte . Während der Fahrt wurde sie langsamer und sprotzelte nochvn bißchen, dann waren die Schwimmerksmmern leer ....aus die Maus .
In diesem Fall ging die Fuhre aber ohne Vorwarnung aus ohne Anmeldung wenn ichs richtig verstanden habe

Liebe Grüße Toivo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 21:32 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 1245
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Im Stadtverkehr bei starker Hitze, könnte es die Notabschaltung sein. Hatte ein Kumpel mal … aber nicht während der Fahrt. 100-120 Grad sind da kein Problem.

_________________
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 22:45 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 23:31
Beiträge: 531
Wohnort: Sternenkreuzer
Motorrad: Speed-Cruiser
Schimi hat geschrieben:
Im Stadtverkehr bei starker Hitze, könnte es die Notabschaltung sein. Hatte ein Kumpel mal … aber nicht während der Fahrt. 100-120 Grad sind da kein Problem.


Andreas, ich fahre auch 'ne 4PU. Was ist eine Notabschaltung? Ich habe noch nie davon gehört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-gebliebentet
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 23:12 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 1245
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Das Bike schaltet sich einfach ab. Ein „Schalter“ ist es nicht im eigentlichen Sinn.

_________________
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2023, 23:16 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 878
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Der Einspritzer schaltet vielleicht ab (bei meiner während einer Synchronisation, als es ihr zu warm wurde). Aber die Vergasermodelle?
Ich würde auch am ehesten auf die Batterie tippen.

Gruß Christian

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2023, 06:37 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1786
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 4UW
Geschlecht: Männlich
Wie schon am Telefon, Batterie und ggf. mal die Kontakte von den ganzen Steckern überprüfen, wegen Grünspan.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

XJR Stammtisch Nord
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2023, 20:13 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 11:11
Beiträge: 500
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Ich setze auf Zündung - entweder Impulsgeber oder die Zündspulen.....

bin gespannt Thomas - halte uns auf dem Laufenden (okay, dass war jetzt gemein.....)

elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2023, 11:10 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 41
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo,

ich hatte das gleiche "Spiel" mal bei meiner XJ900 4BB.

Bei mir waren die Siebe der Schwimmerkammerventile ziemlich dicht, so dass wohl mehr Sprit verbraucht wurde als
in der gleichen Zeit in die Schwimmerkammern nachlaufen konnte.

Nach ein paar Minuten Standzeit lief sie wieder, aber halt wiederum auch nur für ein paar Kilometer.

Nach Vergaserausbau und Reinigung der Siebe lief die Möhre wieder. :wech:

_________________
Gruß aus Litzendorf / Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Wo kämen wir da hin, wenn alle immer nur sagten "Wo kämen wir da hin?", und keiner ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2023, 13:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 23:31
Beiträge: 531
Wohnort: Sternenkreuzer
Motorrad: Speed-Cruiser
Jung-Siegfried hat geschrieben:
Aktuelle Idee ist die Batterie (5 Jahre alt / Ionen)


Mein erster Gedanke "die Zündspulen", bei Lithium-Ionen Batterien kann man einiges falsch machen, z.B. Stichwort "Ladegerät".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich liegen-geblieben
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2023, 17:44 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 634
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 C
Geschlecht: Männlich
Habe spontan auch gleich an " Tankentlüftung " gedacht.....
aber dann wäre Sie wohl nicht auf schlach aus......
Mit den" Schwimmersieben" würde mir einleuchten.
viel Glück :roll:
bin gespannt #-o

_________________
Four wheels move your body
Two wheels free your soul


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

4PU läuft plötzlich unrund!
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Moped auf Strecke stehen geblieben
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Kilometerzähler stecken geblieben
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Winne2
Antworten: 7
Die dicke (4PU) läuft zu fett.. Ganz plötzlich nach Reinigun
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 24

Tags

Ball, Liebe, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz