Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 11:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 20:31 
Hallo an alle Kollegen hier,

ich benötige mal Hilfe, komme nicht mehr weiter. Meine Dicke hat neuen Lack bekommen (zuletzt Tank), neue Ventildeckeldichtung, da ich den Ventildeckel abnehmen musste um eine abgerissene Schraube aus dem Lagerbock der Nockenwelle ausbohren musste. Nun ist alles wieder zusammen und sie springt einfach nicht mehr an. Sprit läuft (mehrfach getestet indem ich einen Schlauch angeschlossen habe ) , ich finde nichts was die Ursache sein könnte. Der Motor dreht beim starten, aber springt halt nicht an. Ich habne mirt nen Wolf überlegt , Kabel abgeruckelt, Vergaser Nadel fest ? - keine Ahnung. Davor lioef sie einwandfrei. Bin dankbar für Tipps und Ideen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 20:45 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Mai 2017, 23:01
Beiträge: 244
Wohnort: Moers
Motorrad: XJR 1300 SP (RP02)
Geschlecht: Männlich
hast Du mal Bremsenreiniger in den Luftfilter gesprüht, ob sie damit anspringt ?

Das würde schonmal eingrenzen ob da überhaupt was zündet.

_________________
in dies inevabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent
wer mich kennt der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:01 
Genau das habe ich heute versucht... leider ohne ERfolg.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:06 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Zündfunke ?

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:08 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Kerzenstecker alle auf dem richtigen Zylinder?

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:11 
Kerzenstecker habe ich alle nochmal gecheckt, sollten richtig sein. Zündfunke habe ich noch nicht ausprobiert


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:13 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Stecker ab Kerze rein und an den Motor halten aber Vorsicht da ist richtig Power drauf

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:15 
das Ding ist, dass vorher alles einwandfgrei finktioniert hat. Da ich die Ventildeckeldichtung bestellen musste (dauerte ein paar Tage) habe ich gleich den Ventildeckel pulvern lassen (war letzten Endes ne Scheiß Idee) , nun stand sie bei der Hitze eine gute Woche in der Werkstatt mit abgeklebten Motorblock.... an der Zündpülatte kann das auch nicht liegen - oder ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:16 
das teste ich mal .... Zündkerzen sind auch neu...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:19 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Warst du da dran?
Vielleicht unten der impulsgeber oder Stromversorgung zu den Spulen, bitte mal prüfen
Am einfachsten erstmal schauen ob du überall einen Funken hast

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:32 
ich habe da eine Schraube ausbohren müssen, der Vorbesitzer hat da offensichtlich eine Edelstahlschraube mit Kraft rein gewrangelt... wollte nur die Dichtung austauschen... aber Schraube war hammerfest.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:36 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
Mach das erstmal mit dem zündfunken

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:38 
ja das mache ich am Sonntag mal.... da bin ich ja gespannt. Irgendwiue habe ich das Gefühl, dass ist ne Kleinigkeit.... mal schasuen. Dank Dir erstmal.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 21:38 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 16:06
Beiträge: 977
Wohnort: Essen
Motorrad: Kenny/Sarron
Geschlecht: Männlich
:thumbright:

_________________
CU WUCHI

http://www.Schrauber-Treff.de
Die kleine Werkstatt auch für den Selberschrauber
im Ruhrgebiet
Geht nicht gibt's nicht
geht vielleicht nicht immer so einfach.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 08:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2005, 10:59
Beiträge: 386
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Männlich
Du hast garantiert die Stromversorgung zu den Zündspulen abgezogen oder abgerissen beim ausbohren
Da diese direkt über dem ventildeckel sitzen bist du daran gekommen
Kerzenstecker vertauschen würde sie knallen aber wenn selbst bei bremsenreiniger kein Ton kommt....komplett keine Zündung und da du an dieser Stelle geschraubt hast wird da wohl der Übeltäter sitzen

_________________
Gruß Michael
XJR 1300 RP02 natürlich schwarz, MT 09 Tracer natürlich Rot

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

mehr Power mit E10 ??
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: fluffy
Antworten: 55
Kann nicht mehr schalten
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Mehr Leistung als mit Krausekit bei RP19
Forum: Leistungssteigerung
Autor: hb vom alpenrand
Antworten: 28
Mehr Durchzug...
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Sensenmann
Antworten: 2

Tags

Abnehmen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz