Aktuelle Zeit: Di 18. Jun 2019, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 11:40 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:51
Beiträge: 107
Motorrad: XJR1300, ZX6R, Duc D
Ich hatte Glück. Meine RP02 hat 16.000 km war aus erster Hand aber stand etwas über 10 Jahre, es gab keine Schüssel und keine Papiere mehr. Musste also alles mit viel Stress neu beantragt werden. Hab dazu ja einen Thread hier.
Ich hab sie für 1000€ bekommen. Wusste aber, dass das echt ein Problem ergeben kann. Glück gehabt. Motor einwandfrei und null Standschäden. Da waren sogar noch die ersten Reifen drauf. Heute ist sie wie neu.
Geht schon zu dem Preis mit sehr viel Glück. Man muss sich aber bewusst sein, dass das nach hinten los gehen kann. Ich hatte nicht mal einen Schlüssel, den ich drehen konnte.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 12:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 380
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
15.000km auf dem Tacho. Könnte es sein, dass der schon einmal durch ist und es 115.000 sind?

Wie lange hatte der Vorbesitzer die Maschine? Da sollten doch auch die TÜV Berichte da sein, die er dir sicher nicht aushändigen wird.

Stell doch Bilder vom Allgemeinzustand ein.


Übrigens bei ebay Kleinanzeigen wird eine 4PU in Teilen verkauft.

_________________
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 14:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 14:50
Beiträge: 710
Motorrad: XJR1200
Also ich hab meine 1200er um 500,- gekauft. War etwas verbastelt und ungepflegt. Ich bin seitdem fast 20.000km gefahren und hab so um die 1000,- reingesteckt. (Bremsen, Lenkkopflager, Batterie, Radlager vorne, Kupplungsgeber...)
Hätte sie nach 1000km das Leben ausgehaucht und Lackerln (Hat sie eh, Kupplungsgeber undicht :) ) gemacht? Hätte ich sie zerlegt und in Teilen verkauft.
Auf die Idee einen Rechtsstreit anzufangen wäre ich nicht gekommen.

_________________
Mootorsickle since 1982...

Mein Roadtrip zum W&W 2016
Motocircus 2017
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 15:39 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Sa 26. Apr 2014, 23:09
Beiträge: 1090
Wohnort: Frankfurt/M.
Motorrad: XJR 1300 RP10
Geschlecht: Männlich
Du wusstest aber auch, auf was Du Dich einlässt.

;-)

_________________
Viele Köpfe verderben das Beil!

(Aus dem Poesiealbum eines Scharfrichters)

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 15:47 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:09
Beiträge: 42
Wohnort: Heidelberg
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
Also um vllt Missverständnisse aus´m weg zu räumen, mir geht es jetzt nicht drum, das die Kiste so da steht wie sie da steht im Grunde, sondern das die Fehler die jeder Depp hört und damit meine ich mich... ihm angeblich nicht aufgefallen wären... Da wie einige schrieben, ich selbst mit nem Austauschmotor noch Günstig weg komme. Nur ob ich da überhaupt hingefahren wäre, wenn er diese Mängel benannt hätte, mag ich zu bezweifeln. Darum geht es mir. Da kann man sich Dumm stellen wie man will. Wenn ich als Totaler Depp der selbst schon nen Öl Wechsel bei meiner Gixxer versemmelt habe (Handfest ist eben nicht immer Handfest ^^) Erkenne da ist was nicht Normal. Dann gehe ich davon aus das er das auch tut.
Wie gesagt, ein "Der Motor macht Undefinierte Geräusche" hätte mir im Anzeige Text gelangt.

Er wollte 1600 VB... hab sie für 1350€ Mit genommen. Das was am KM Stand nicht stimmt war mir selbst schon bewusst, aber sie fuhr sich gut, ich hörte nichts bzw für mich nicht auffällig (ich bin halt Leie). Erst daheim nen Tag später als ich los gefahren bin, kam mir das komisch vor worauf hin ich das Bike ja meinen Zwei Freunden vorzeigte. Die damit fahren sollen und co. Öl hatte ich gestern nachgefüllt und mal paar minuten warm laufen lassen. In der Hoffnung das ich den Austritt sehe, aber habe nichts gesehen. Scheinbar ein fall für Galileo Mysterie. ^^

Habe von Ebay-Kleinanzeigen jetzt die Anzeige zugeschickt bekommen, ich poste sie mal hier rein als Bild.

Bild

Er hat sich bis dato noch nicht gemeldet der Verkäufer und ich meine, wenn ich etwas verkaufe, grad unter Bikern und weiß vllt Wirklich nicht das da was dran ist, dann bin ich doch selbst als Verkäufer an einer Lösung für beide seiten Interessiert (mir wäre das Ultra Peinlich). Aber so wie er sich verhält, bis dato muss er es gewusst haben. Hoffe ihr versteht was ich meine.

Was den Austausch Motor angeht, hab ich einen gefunden mit 43tkm für 450€ mal sehen ob derjenige sich meldet.
Bilder vom Allg. zustand lad ich nachher mal hoch vom Bike.

_________________
Respect to the fallen Ones


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 16:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 612
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Servus
Überprüfe aber den Vergaser bevor Du den anderen Motor auch schrederst.
Könnte an hängenden Düsennadeln liegen.
Das mit dem Öl könnte über den Überlauf in den Motor gekommen sein und damit hast Du mehr Benzin als Öl und was Öl Im Motor macht wird sich zu geräuschen entwickeln mit Ende kapitalen Motorschaden...

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 16:54 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:17
Beiträge: 222
Wohnort: Bayern
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Pegga hat geschrieben:
Er wollte 1600 VB... hab sie für 1350€ Mit genommen.


Auch wenn die Geschichte ärgerlich ist, denke ich Du hast keinen schlechten Kauf gemacht, wenn man den "Wert" der Teile rechnet, wenn man die Maschine schlachten würde....allein Deine Wilbers-Federbeine sind nicht billig zu bekommen.
Vielleicht ein kleiner Trost!?

_________________
Da Ledawulf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 18:06 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:09
Beiträge: 42
Wohnort: Heidelberg
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
wulf hat geschrieben:
Pegga hat geschrieben:
Er wollte 1600 VB... hab sie für 1350€ Mit genommen.


Auch wenn die Geschichte ärgerlich ist, denke ich Du hast keinen schlechten Kauf gemacht, wenn man den "Wert" der Teile rechnet, wenn man die Maschine schlachten würde....allein Deine Wilbers-Federbeine sind nicht billig zu bekommen.
Vielleicht ein kleiner Trost!?


Naja dem Fahrwerk sollte ich auch noch weng Liebe zu wenden, Lack platzer an der Feder, rost an den gewinden, was jetzt teils aber weg is durchs Einstellen.
Ich sag ja so Oben rum fährt sich das Bike wie nen Neues Motorrad, schalten lässt sich prima während der fahrt usw. Bin jetzt auch gefahren kurz zu meiner Mutter was für sie erledigen, und die Dicke (Bike nicht Mutter^^) stand dann bissien, kein Öl aufm Boden... Motor klingt jetzt durch das Neue Öl auch etwas gedämpfter (kA wie ich das beschreiben soll).
Lässt sich gut fahren und so, daher geht es mir ja auch nur um das "Wie" und nicht um das "Das", was den Verkauf an geht. Das da nen Austausch Motor rein kommt, hab ich ja schon gesagt. Schlachten werd ich sie nicht ^^, Der Motor kommt vllt Ausgeblutet als Tisch mit ner Glasplatte bei mir in die Bude, aber sonst nö.

Zitat:
Servus
Überprüfe aber den Vergaser bevor Du den anderen Motor auch schrederst.
Könnte an hängenden Düsennadeln liegen.
Das mit dem Öl könnte über den Überlauf in den Motor gekommen sein und damit hast Du mehr Benzin als Öl und was Öl Im Motor macht wird sich zu geräuschen entwickeln mit Ende kapitalen Motorschaden...


Klar, Vergaser wird Komplett zerlegt gereinigt und wenn nötig teile erneuert und eingestellt. Lass ich dann machen. Ich bin Grob-Motorisch veranlagt. Daher.
Mist jetzt hab ich die Bilder vergessen und schon wieder Dunkel draußen -.-

_________________
Respect to the fallen Ones


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 18:33 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:51
Beiträge: 107
Motorrad: XJR1300, ZX6R, Duc D
Ganz ehrlich? Fahr nicht weiter mit der Kiste. Lass das Öl komplett ab. Schau ob Späne drin sind und bestimmt ist die auch Benzin rein gelaufen.
Dann mach mal einen kleinen Service. Also Öl, Filter, LuFi, Kerzen. Und schau mal, wie sie dann läuft. Evtl auch noch den Vergaser reinigen und synchronisieren.
Je mehr du fährst, desto mehr machst du doch jetzt auch kaputt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 18:35 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 241
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Zu 5. wäre mein Hinweis noch, dass dieses Schloss in zwei Richtungen zu bedienen ist. Eine Richtung Helmschloss, Gegenrichtung über Mittelstellung zur Entriegelung der Sitzbank.

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 19:07 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 241
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Thomas_W hat geschrieben:
Ganz ehrlich? Fahr nicht weiter mit der Kiste. Lass das Öl komplett ab. Schau ob Späne drin sind und bestimmt ist die auch Benzin rein gelaufen.
Dann mach mal einen kleinen Service. Also Öl, Filter, LuFi, Kerzen. Und schau mal, wie sie dann läuft. Evtl auch noch den Vergaser reinigen und synchronisieren.
Je mehr du fährst, desto mehr machst du doch jetzt auch kaputt.


Würde ich auch so empfehlen. Was die Geräusche angeht, könnte es vielleicht auch von den Ventilen her kommen? Also zumindest ein Teil der Geräusche.

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 02:39 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 14:24
Beiträge: 96
Motorrad: XJR
Sorry, bin hier draussen der Thread geht mir auf die Nerven
Nicht falsch verstehen jedem soll hier geholfen werden,
Aber manchmal hört der Spaß auf wenn hier über Tage über nichts anderes geredet wird.
Jeder informiert sich über ein Kauf eines Moppeds im Vorfeld und nicht wenn das Kind schon im Brunnen
Gefallen ist. Hat man wenn das Problem gelöst ist einmal jemals von den Typen nochwas gehört oder mal auf einen Treffen gesehen ? Wir Fragen uns bei jeden Treffen warum keiner von den neuen mal vorbeischaut,und uns j
Kennen lernt. Bin immer gerne bereit zu helfen....aber hier muss ich sagen ....Echt Scheisse...
Und stehe auch gerne dazu
Gruß Chrissi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 09:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1303
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Gemach - eine Vorverurteilung führt zu nichts. Ausserdem ist mir nicht bekannt, dass eine Teilnahme bei irgendwelchen Treffen hier verpflichtenden Charakter hätte.

Wer dem TS helfen möchte, der soll das tun - und in mir keimt bei so etwas immer die Hoffnung, dass der Thread zumindest lehrreich ist:

- die gute Fee mit den dicken Dingern gibt es nicht
- you get what you pay for
- kauf Dir keine Bastelbude, wenn Du von der Materie keine Ahnung hast

Resümee: jeder kann zumindest noch als Beispiel dienen, wie man es NICHT machen sollte.

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 20:41 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:09
Beiträge: 42
Wohnort: Heidelberg
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
Chrissi hat geschrieben:
Sorry, bin hier draussen der Thread geht mir auf die Nerven
Nicht falsch verstehen jedem soll hier geholfen werden,
Aber manchmal hört der Spaß auf wenn hier über Tage über nichts anderes geredet wird.
Jeder informiert sich über ein Kauf eines Moppeds im Vorfeld und nicht wenn das Kind schon im Brunnen
Gefallen ist. Hat man wenn das Problem gelöst ist einmal jemals von den Typen nochwas gehört oder mal auf einen Treffen gesehen ? Wir Fragen uns bei jeden Treffen warum keiner von den neuen mal vorbeischaut,und uns j
Kennen lernt. Bin immer gerne bereit zu helfen....aber hier muss ich sagen ....Echt Scheisse...
Und stehe auch gerne dazu
Gruß Chrissi



Naja schon sehr Anmaßende Äußerungen und dezent verallgemeinert, aber ok, wenn es deine Meinung ist. Dann ist das eben so.
Ich hatte mich 1 - 2 Tage vor dem kauf hier angemeldet, vllt hätt ich davor mal fragen sollen. Das du mich vllt noch nie gesehen hast, liegt daran das ich -
erst ne Woche hier angemeldet bin ;) Wenn es dich doch anscheiend stört das hier geredet wird so viel, wieso liest du es dann? Zwingt dich doch keiner dazu, genauso wie deine Meinung zu äußern. Schon meine leider verstorbene Oma sagte damals, "wenn man nichts gutes zu sagen hat, sollte man den Mund halten". Vllt sieht man sich ja mal auf nem Treffen :-P

Zitat:
Gemach - eine Vorverurteilung führt zu nichts. Ausserdem ist mir nicht bekannt, dass eine Teilnahme bei irgendwelchen Treffen hier verpflichtenden Charakter hätte.

Wer dem TS helfen möchte, der soll das tun - und in mir keimt bei so etwas immer die Hoffnung, dass der Thread zumindest lehrreich ist:

- die gute Fee mit den dicken Dingern gibt es nicht
- you get what you pay for
- kauf Dir keine Bastelbude, wenn Du von der Materie keine Ahnung hast

Resümee: jeder kann zumindest noch als Beispiel dienen, wie man es NICHT machen sollte.



Naja wenigstens dient es dazu ;). Schade drum das man überall übers Ohr gehauen wird, was definitiv der Fall war.

_________________
Respect to the fallen Ones


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrere Fragen.
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 09:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1303
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Naja, das mit dem "überall" ist aber nun auch eine Verallgemeinerung.

Nach meiner Erinnerung sind solche Sachen hier innerhalb des Forums eher selten...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RP06 mit offenen Ansaugstutzen und Topham od. Krause Fragen
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Sippi-1
Antworten: 9
Leistungskit....ein paar Fragen
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Gerry
Antworten: 7
Fragen an die Experten (Nockenwellen Lager)
Forum: Motor/Getriebe
Autor: dolfra
Antworten: 20
Fragen zum motogadget mini
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Richy
Antworten: 1

Tags

Bau, Quelle, Reise

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz