Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 21:01 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Gib in der Suche mal "FJR Tellerfeder" ein...dann hast Du abendfüllende Lektüre :lol:

Teilenummer für die FJR Tellerfeder wenn ich mich nicht irre ist die 5JW 16334-00
Hat bei mir und einigen anderen geholfen ;-)
Ansonsten der Barnett Kupplungsadapapter für teures Geld...dann hast Du bestimmt Ruhe!

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Zuletzt geändert von MadDog am So 20. Apr 2008, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Teilenummer
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 21:02 
Hi,

Die Teilenummer der FJR-Kupplungsfeder kann ich Dir sagen:

5JW-16334-00

Kostet beim Freundlichen ca. 35 Euro. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 21:04 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Schneller :D

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsfedern von FJR ?
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 21:04 
Ad Schnacki hat geschrieben:
Mein Problem ist das bekannte Kupplungsrutschen.
Meine Frage,Federn von einer FJR1300 reinmachen ? Von welchem Baujahr ?Kann man sowas selber ?
Muß man alle wechseln ?
Für manche eine blöde Fragen aber leider habe ich von der Technik nicht so viel Ahnung.


das ist 1 Stück! Teilenummer 5JW 16334-00 die FJR Tellerfeder.

und dat beurteilen von der Ferne ob Du das Teil reinbringst müsste ich Gott sein :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 21:19 
die #13 is die feder!
will heisen: Deckel runter, schraube auf das zweite scheibschen is se. nich die zweit letzte :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2008, 23:06 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Ebend..wichtig ist nur das Du ne neue Dichtung kaufst..weil wenn Deckel ab ist die alte Papierdichtung in der Regel hin. Und der rest ist wirklich easy ;-)

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2008, 06:33 
Moin Ad Schnacki

Offen sieht dat so aus..Bild
unten links im Bild siehst du die Kupplungsfeder.Nur die Feder tauschen dauert ne 1/2 Std.ist kein Akt.
Ich habe den Ölwechsel direkt mit gemacht,deshalb steht die Karre auf dem Hauptständer.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2008, 19:18 
Ad Schnacki hat geschrieben:
Das sieht ja nicht so schwer aus,ich versuche es :-P
Noch eine Frage ,ich habe eine RP02 und welche Feder einer FJR brauche ich ?? oder ist das Baujahr egal ?? sollte ich auch die Kupplungsbeläge wechseln
28 tkm ?
:idea:


Es gibt nur eine FJ Feder Teile-Nummer wie oben,
wieviel PS hat die Dicke :?: Normal ist Kupplungsrutschen bei 28000 km
und der RP 02 nicht,meine Alte mit 136 PS verkauft mit 42 000 km
ohne Kupplungs- Rutschen mit normaler Feder :!:

Was für ÖL eingefüllt?

Ob Beläge fällig sind kannst Du erst nach zerlegen feststellen.
Belagstärke messen ob Untermaß ,schauen ob Stahlscheiben blau/plan
auf Verzug oder Beläge dunkel verbrannt sind.


Wenn je Vollsynthetisches Öl eingefüllt war dann kommt davon
die Rutscherei :!:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2008, 20:30 
tja dann wirst Du nicht umhin kommen den Fall mal wie oben zu untersuchen
oder einfach nur mal zur Probe kurz die FJ Teller-Feder einbauen und den Rest erst anschließend abarbeiten wenn die Maßnahme nicht steht.


Barnett natürlich 1 Sahne, nicht ganz billig,aber Wunder vollbringt der Schrauben-Feder-Automat auch nicht wenn je die Beläge schon platt sind :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Kupplungsfedern von FJR
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 16:27 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Sep 2008, 09:48
Beiträge: 137
Wohnort: 65366
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Hallo Leute, habe mit Interesse eure Beiträge über das Kupplungsrutschen bei der XJR gelesen, habe da ein ähnlisches Problem ( hatte). Bei meiner Mühle, Bj 1995, 74000 Km, rutschte die Kupplung seit längerer Zeit wenn das Mopped kalt war im 5.Gang, hat sie betriebstemperatur lief alles wie geschmiert.Nach langem suchen im Internet und nachfragen in der Werkstatt (Antwort:da musste dir ne neue Kupplung reinmachen) fand ich euere Beiträge.Also ums kurz zu machen, hab mir die FJR-Tellerfeder geholt, eingebaut, neue Dichtung drauf und siehe da... nix mehr mit rutschen.Kann jetzt vom Start an schön Gummi geben ohne dass was Rutscht. Vielen Dank für die nützlichen Infos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

fragen zu Kupplungsfedern
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Zwei Kupplungsfedern
Forum: Kupplung
Autor: Der Beamte
Antworten: 3
günstige Kupplungsfedern von EBC
Forum: Kupplung
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz