Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: komisches "brummen" und "virbieren"
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 21:39 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Mai 2017, 22:01
Beiträge: 242
Wohnort: Moers
Motorrad: XJR 1300 SP (RP02)
Geschlecht: Männlich
Meine XJR 1300 SP (RP02) nervt mich momentan.

OK, es ist nichts extremes und auch nichts lautes oder ein schlackern, vermutlich würde manch einer das gar nicht bemerken.

Meine XJR hat neben dem Motorgeräusch ein mich störendes Nebengeräusch, das sich auch in leichten spürbaren Vibrationen äußert.

Ich suche jetzt schon einige Zeit danach und habe diverse Probefahrten gemacht.

- bei Geradeausfahrt ist es so gut wie nicht zu hören / spüren
- Bei Gaswegnahme / Schiebebetrieb wird es deutlicher
- Bei auskuppeln ist es trotzdem da
- stelle ich bei ausgekuppelt den Motor ab ist es immer noch da
- es wird stärker, wenn man in Schräglage ist oder wenn man pendelt

Fährt man über die Fahrbahnbreite Slalom, da reichen sanfte lange Bewegungen, dann ist dieses Brummen beim Einlenken lauter und auch das leichte Vibrieren (man spürt es in den Oberschenkeln, wenn die am Tank anliegen), ist stärker. Es ist unabhängig vom Motorlauf.

Lenkkopflager ist quasi neu und ich habe es auch schon überprüft.

Die XJR hat 46tkm auf der Uhr.

Ich hätte da jetzt eine Vermutung, halte ich mal zurück, um Euch nicht auf diese Fährte zu bringen, vielleicht habt ihr ja andere Vermutungen, was das sein könnte.

_________________
in dies inevabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent
wer mich kennt der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 22:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 11:05
Beiträge: 660
Wohnort: Fuerteventura
Motorrad: RP02, RP19
Geschlecht: Männlich
Hallo Tom,
kann ich nachvollziehen da ich sowas auch schonmal hatte.
Bei mir lag's damals an den verstauten Kabeln im Scheinwerfer.
Mit Kabelbindern sauber abgebunden und mit Schaumstoff gedämmt. Danach war Ruhe.
Gruß
:mrgreen: :thumbright:

_________________
Gruß
Schrauber
Wenn ich Du wäre, ............. wäre ich lieber ich ... :bgdev:

http://www.xjr-stammtisch-rheinland.de
MEHRSi Mitglied http://www.mehrsi.org


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 22:16 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 05:47
Beiträge: 784
Wohnort: nähe Lübeck Schleswig Holstein
Motorrad: RP02, FJ-1XJ, K1300S
Guck die mal Kette, Ritzel und Kettenrad genauer an.
Und im dem Zusammenhang auch gleich mal die Radlager.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 22:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 10:11
Beiträge: 577
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Manchmal streicht die Kette über den Hauptständer im Schiebebetrieb.

Ich hab bei mir auch lange gesucht

der elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 22:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Mai 2017, 22:01
Beiträge: 242
Wohnort: Moers
Motorrad: XJR 1300 SP (RP02)
Geschlecht: Männlich
Peter-aus-A hat geschrieben:
Guck die mal Kette, Ritzel und Kettenrad genauer an.
Und im dem Zusammenhang auch gleich mal die Radlager.


Kettenkit ist vor 5000km neu gekommen (Enuma) habe ich allerding aufgrund Zeitmangels nicht selbst gemacht.

An die Radlager dachte ich auch, da es bei Schräglage schlimmer wird und diese dann einseitig belastet werden.

_________________
in dies inevabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent
wer mich kennt der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 22:51 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hört sich nach kaputten Radlagern an.

Es könnte aber auch ein leichter Sägezahn vom Reifen sein.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 23:19 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Mai 2017, 22:01
Beiträge: 242
Wohnort: Moers
Motorrad: XJR 1300 SP (RP02)
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Hört sich nach kaputten Radlagern an.

Es könnte aber auch ein leichter Sägezahn vom Reifen sein.


Hatte ich auch schon dran gedacht. Ich guck mir das mal bei ganz hellem Licht oder Tageslicht an.

_________________
in dies inevabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent
wer mich kennt der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 06:39 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 07:58
Beiträge: 344
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Wie du hier lesen kannst gibt es sehr viele Möglichkeiten für Vibrationen bei mir war es eine gebrochene Sammlerhalterung.

_________________
Viele Grüße Thomas
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 07:04 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1575
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Am einfachsten wird es sein, wenn du das Moped einen längeren steilen Berg ohne Motor runter laufen lässt und "Slalom" fährst.
Ich habe meine Radlager übrigens bei 50000 Kilometern, profilaktisch erneuert.
Die Sätze gibt es gut und günstig von Tourmax.
Zum ausbauen und eindrücken der neuen Lager, habe ich die Naben vorher mit dem Heißluftfön erwärmt.
Das geht vom feinsten!

Viel Erfolg
Ralf

Übrigens, seit dem ich meine dicke habe, also gut 15 Jahre, höre ich den Vorderreifen. Das ist nicht schlimm oder nervend. Aber im Fred "Ein neuer Stern am Reifenhimmel ", scheint es anderen auch aufgefallen zu sein und mit Michelin Road 5, endlich beseitigt zu sein.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 08:04 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2005, 23:24
Beiträge: 2302
Wohnort: bei OF an der Maine
Motorrad: XJR1300RP06
Geschlecht: Männlich
Bei mir war es der Lampenchromring.

_________________
Es grüßt...
Bild

"Ich glaube an ein Leben vor dem Tod."
Bild
BildGeisterfahrer sind sehr entgegenkommend


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 09:21 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Nov 2017, 21:58
Beiträge: 219
Motorrad: RP02 `99
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Am einfachsten wird es sein, wenn du das Moped einen längeren steilen Berg ohne Motor runter laufen lässt und "Slalom" fährst.


Aber auch daran denken das ohne Motor die Ölpumpe nicht läuft,das Getriebe wird dann auch nicht geschmiert und dessen Lagerung kann Schaden nehmen.Behaupten zumindest die Herren von Yamaha in der Betriebsanleitung zur Dicken.

Vari


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 09:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2005, 09:59
Beiträge: 345
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Männlich
Ganz klar ...Reifen...fährst Du Pilot Power???

_________________
Gruß Michael
XJR 1300 RP02 natürlich schwarz, MT 09 Tracer natürlich Rot
Bild
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 09:40 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Mai 2017, 22:01
Beiträge: 242
Wohnort: Moers
Motorrad: XJR 1300 SP (RP02)
Geschlecht: Männlich
xjrmeister hat geschrieben:
...fährst Du Pilot Power???


Nein, einen Michelin Pilot Road 2

_________________
in dies inevabiliter augetur numerus illorum qui culum meum lingent
wer mich kennt der mag mich, wer mich nicht mag, kennt mich nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 09:45 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Sep 2005, 09:59
Beiträge: 345
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Männlich
TransalpTom hat geschrieben:
xjrmeister hat geschrieben:
...fährst Du Pilot Power???


Nein, einen Michelin Pilot Road 2


Die machen ähnliche Probleme,nach ca 60%abnutzung und wenig Schräglagen fahren entwickeln sie bei leichten Lenkbewegungen diese Geräusche,bei geradeaus fahrt ..Ruhe, bei leichtem Fahrstreifenwechsel usw.brummen sie bis in den Lenker.meine pp sind da ganz extrem.wenn ich dann einen neuen vorne drauf habe ist sowas von Ruhe im Kartoon das ich mich jedesmal wundere.

_________________
Gruß Michael
XJR 1300 RP02 natürlich schwarz, MT 09 Tracer natürlich Rot
Bild
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 10:05 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mär 2007, 12:52
Beiträge: 294
Wohnort: Rodgau
Motorrad: XJR RP02
Wieviel Km hat der Michelin Pilot Road 2 drauf ?
Denke auch kommt vom Reifen

_________________
Viele Grüsse Paule 36
Der Starke zweifelt nach der Entscheidung, der Schwache davor!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fragen zur Winterbaustelle "Eloxieren"
Forum: Fahrwerk
Autor: NT_1
Antworten: 9
"Lochfraß" Materialausbrüche? Bremsscheibe
Forum: Bremsen
Autor: gringo
Antworten: 9
SC-Projekt auf "alter" RP19?
Forum: Auspuff
Autor: Tombstone
Antworten: 10

Tags

Bahn, Bier

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz