Aktuelle Zeit: Do 29. Jul 2021, 15:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 10:45 
ich habs dran und bin absolut zufrieden.
Dauert ne Weile, ehe man die richtige EInstellung gefunden hat, aber dann - rundum sorglos :-)
Einbau dauert ne knappe Stunde und ist auch problemlos.
Es gibt noch ein anderes System, das funktioniert elektrisch und schmiert abhängig von Tachoimpulsen oder eigenem Geber. Klingt eigentlich sinnvoller, aber der Scottoiler funktionert bestens. Ich stelle höchstens mal bei Regenfahrten was nach.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 11:20 
@ Gunman 2110

Ich nehme das Weiße-Kettenfett. Alle 2-3.000 km wird die Kette mit dem Kettenmax gereinigt. Anschließend wird die restliche Feinarbeit noch mit allgem. Kettenreiniger bearbeitet ...... bis sie wieder ganz goldig glänzt.

Nach 16.000 km sieht die Kette aus wie neu und lässt sich auch noch nicht vom hinteren Ritzel ziehen.
Nachspannen musste ich sie nie. D. h. beim Reifenwechsel wird sie jedesmal neu gespannt ( der letzte Reifen war 9.300 km drauf). Hier ist es wichtig, dass die Flucht beim Felgeneinbau eingehalten wird.

Regenfahrten sind schlecht für die Kette. D. h. für Allwetterfahrer ist so ein permanentes Kettenschmiersystem der einzig richtige Weg für eine lange Lebensdauer.
Aber man hat dann auch fortlaufend das Fett/Öl an der Felge .......! Auf Touren ist das Mitnehmen von Kettenfett und das Nachfetten eben obligatorisch.

Ich denke auch nur positiv über meine Kardanmaschinen. Da ich aber selten bei Regen fahre hält sich der Aufwand bis jetzt in Grenzen (aber ein gewisser Pflegeaufwand ist eben immer notwendig!).

Interessant ist auch folgendes Mittel: Dry Lupe. Arbeitet auf Teflonbasis, und soll ohne das klebrige und schmierige Verhalten beim normlen Kettenfett auskommen.

Wenn ich mal eine neue Kette brauche, werde ich dieses Mittel auf jeden Fall mal testen.

Gute Fahrt wünscht

Jörn


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 11:44 
Ich kann PDL = Profi Dry Lube nur wärmstens empfehlen.
Ich fahre leider auch viel bei Regen.
Aber: Keine nachgemachten Produkte nehmen, Teflonspray ist nicht gleich Teflonspray (hab mich mal mit einem Generika extrem angeschissen).

Nachteile: Die Kette ist etwas lauter im Betrieb als mit Kettenfett.
Vorhergehende (einmalige) Entfettung nötig bevor man es benutzen kann.

Vorteile: nur ca. alle 400km (nach jeden 2. Tankstop) aufzutragen, kein Dreck irgendwo. Lebensdauer der Kette angeblich länger (mir ehrlich gesagt völlig egal). Kleine Dose für unter dem Sitz gibts auch. Dreck bleibt kaum an der Kette haften (ich zecke auch schon mal durchn Acker!) :o)
Und Umweltmässig ist das bestimmt auch besser. Denn letztendlich landet das Scottoileröl zum größten Teil in der Umwelt und ausserdem will ich kein tropfendes Öl in der Nähe meines Hinterrades sehen. ;-)

Mal sehen, wann die Politiker dünnflüssige Kettenfette (die def. abgeschleudert werden) verbieten werden. :twisted:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 13:12 
@ Abelaze
"Mal sehen, wann die Politiker dünnflüssige Kettenfette (die def. abgeschleudert werden) verbieten werden."

Nicht verbieten ...... darauf wird dann eine hohe, angemessene Drecksschleuder-Steuer erhoben!!! (z. B. Hubraum x Anzahl der Kettenglieder in EURO).

Zum Thema Scottoiler: mit so einem verschmierten Hinterrad möchte ich nicht rumfahren. Und die Ölspuren auf dem Reifen mißfallen mir auch. Ein Freund fährt seine Tiger mit so einem Teil. Er schwört drauf - fährt er doch auch bei jedem Wetter!


@ Gunmann 2110
Ganz wichtig ist, dass Du die Spannung der Kette prüfst, wenn das Bike vom Hauptständer runter ist! Sonst ist die Kette viel zu straff. Deshalb kann man sie nur mühsam alleine spannen.
Wie so vieles im Leben: learning by doing! oder einfach Vertrauen zu seinem Schrauber haben ...... aber auch der macht gelegentlich Fehler.

Gruß Jörn


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 13:33 
so ein Blödsinn - da verschmiert gar nichts auf dem Hinterrad. Ausser bei Zeitgenossen, die meinen, viel hilft viel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Schmiert NIX
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 18:19 
crazy horse hat geschrieben:
so ein Blödsinn - da verschmiert gar nichts auf dem Hinterrad. Ausser bei Zeitgenossen, die meinen, viel hilft viel.


Hallo, da kann ich Dir nur Recht geben :pokal:

Funktioniert bestens :D

Tanner

man sieht sich immer zweimal im leben :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 18:35 
Nehme jetzt seit 6000 km auch Dry Lube und kann das nur empfehlen.
Schmierfrist alle zweite Tankfüllung und bei Regen jeden Tankstop.

Kette kann mit nem trocknen sauberen Tuch immer gut gereinigt werden ohne irgenwas und danach wieder einschmieren.

Fazit Kette immer sauber und keine Längung bis jetzt.

Bleibe dabei..

Gruss
Gerald


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2008, 19:34 
Klar geht das auch, machen ja auch tausende von Mopedfahrern so.
Ich allerdings bin schon mal auf längeren Touren unterwegs, und dann müsste ich den Kram mitschleppen.
Und ohne Hauptständer ist das auch nicht wirklich schön zu machen.
Mir gings nur darum, dass der Scottoiler keine Nebenwirkungen hat (ausser dass man sich nicht drum kümmern braucht), vorausgesetzt, man macht es richtig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2008, 07:24 
habe auch das PDL im Gebrauch..............

gestern bei dem Sauwetter war die Kette natürlich früher trocken.

Habe mich richtig erschreckt als ich von der Autobahn hier in Köln angekommen bin. War einiges lauter als mit diesem Klebefett. Bin früher immer das weiße Kettenfett von Polo oder Louis gefahren und probiere nun das PDL aus. Kette aber vorher gut sauber machen, am besten mit Kettenreiniger und nem alten Lappen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2008, 07:41 
ich fahr nun schon Jahre das CLS System welches ich bei 2 Kumpels ebenfalls eingebaut habe.
das Sys wird Temperatur gesteuert und hat zusaetzlich 12 Stufen zB bei Regenfahrten.
die erste Kette hab ich bei ca 48000 Km rausgebaut


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2008, 10:26 
Auch, wenns keinen interessiert:

Wenn es das PDL nicht gäbe, hätte ich sicher auch nen Scottoiler dran. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2008, 18:16 
habe auch mal mit dem Gedanken gespielt.

Dieses CLS ist denke ich das elektronische ohne den Unterdrückjedönsschlauch das hatte ich mal in die engere Wahl genommen...........................

Aber dann kommt dies und das neue Reifen Tüv Stahlflex wollte ich auch noch gerne................... :oops:

na ja es geht nicht alles so als Aleinverdiener................


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Objekt meiner Begierde angeschaut
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 17
FZS 1000 Fender/Kotflügel an der Dicken
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Meine weiße für 2016, So jetzt aber endlich fertig
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 32
Hinteren Bremssattel meiner RP02 tauschen.. ein paar Fragen
Forum: Bremsen
Autor: Popeye
Antworten: 8
R1 RN22 Gabel , hat sowas jemand in der Dicken ?
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz