Aktuelle Zeit: So 14. Jul 2024, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2024, 19:56 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2024, 19:15
Beiträge: 6
Motorrad: XJR 1200
Moin an Alle. Hab gerade meine Dicke aus dem Winterschlaf geholt, Ölwechsel, Batterie geladen und nun starten und schauen, ob alles dicht ist ?! Schlüssel rumgegreht, Zündung ist an, Startknopf gedrückt und Ruhe war... absolute Ruhe, denn jetzt geht gar nichts mehr. Schlüssel auf Zündung zeigte erst mal gar nichts mehr an, kein Licht, keine Hupe, keine Blinker... nix ! Schlüssel wieder auf aus, dann wieder auf Zündung, etwas abwarten, Starter geht nicht, Neutallampe erlischt sofort und geht auch nicht wieder an... ich bin echt ratlos, hat wer eine Idee ?
Micha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2024, 20:30 
Online
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:08
Beiträge: 240
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: XJR1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Meine BMW aus den 70ern hatte dies dieses Jahr auch, da war es eine selbst installierte ::roll: Steckverbindung zwischen Zündschloss und M-Unit, welche neu gesteckt werden wollte. Ferndiagnose ist schwierig, aber kann es sein, dass der Akku sein Lebensende erreicht hat?
Gruß
Thomas

_________________
Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste !
Yamaha XJR1300 RP02, Yamaha XJR1300 RP19, BMW R60/7, BMW R65; was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha MT-03 RM02, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2024, 20:47 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 878
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Das wäre auch meine Vermutung. Meine BMW R1150R hatte das ebenfalls: während längerer Tour getankt, danach kein Mucks mehr. Der Akku war mit einem Mal "gestorben".
Also erstmal dort checken.

Gruß Christian

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2024, 23:08 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1786
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 4UW
Geschlecht: Männlich
Mess mal die Spannung von der Batterie, wenn sie unter 12 Volt ist, hol dir eine neue Batterie.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

XJR Stammtisch Nord
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2024, 08:15 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 2300
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
Deine Batterie ist verstorben

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2024, 09:26 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 1245
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Einfach mal überbrücken und gucken ob es die Batterie ist. Bevor du da rumschraubst :whistle:

_________________
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2024, 19:48 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2024, 19:15
Beiträge: 6
Motorrad: XJR 1200
Danke für eure Beiträge. Die Batterie ist ok, hab gemessen (12,8 V) und dennoch überbrückt - keine Reaktion… kann es sein, dass das Starterrelais / Magnetschalter bei Defekt dafür sorgt, dass keinerlei Stromversorgung mehr passiert , sprich kein Licht, keine Hupe, Blinker etc. Ich habe heute mal etwas auf den Magnetschalter geklopft und plötzlich geht die Neutralanzeige wieder an. Anlasser reagiert zwar (gar) nicht, aber immerhin Spannung. Oder vielleicht tatsächlich Steckverbindung zum Zündschloss… was für ein Sch….


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2024, 18:26 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 20:50
Beiträge: 130
Wohnort: Alsdorf
Motorrad: RP 02+Versys 1000SE
Geschlecht: Männlich
Überbrücke mal die Kontakte des Magnetschalters (z.B. mit einem Schraubendreher). Dann sollte der Anlasser anlaufen.

_________________
Gruß Norbert


wat sich nich ändert, dat bleibt so wie et is




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2024, 10:52 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Di 25. Jul 2023, 13:30
Beiträge: 218
Wohnort: Grafenberg
Motorrad: XJR 1200
Merlin66 hat geschrieben:
Danke für eure Beiträge. Die Batterie ist ok, hab gemessen (12,8 V) und dennoch überbrückt - keine Reaktion… kann es sein, dass das Starterrelais / Magnetschalter bei Defekt dafür sorgt, dass keinerlei Stromversorgung mehr passiert , sprich kein Licht, keine Hupe, Blinker etc. Ich habe heute mal etwas auf den Magnetschalter geklopft und plötzlich geht die Neutralanzeige wieder an. Anlasser reagiert zwar (gar) nicht, aber immerhin Spannung. Oder vielleicht tatsächlich Steckverbindung zum Zündschloss… was für ein Sch….


Moin Merlin66,
denke mal, Sicherungen hast alle schon geprüft, hört sich aber auch nicht danach an, wenn klopfst geht was an...
Ich würde mal den Wiederstand vom Minuspol der Batterie, gegen irgendwo am Motor (blanke stelle) messen.
Da sollte überall irgendwas mit 0,xy Ohm rauskommen.
Dann alles was auf Masse gelegt ist (CDI auch?) gegen Minuspol messen.
Können natürlich trotzdem auch noch alle anderen Verbindungen sein!
dann schauen obs Steuergerät richtig versorgt wird.
Viel Erfolg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2024, 13:02 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1786
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 4UW
Geschlecht: Männlich
Mach mal den Scheinwerfer auf und schau dir die Kabelstecker an, die haben oft Grünspan und das kann auch das Problem sein.
Bild

Bild

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

XJR Stammtisch Nord
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2024, 21:18 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2024, 19:15
Beiträge: 6
Motorrad: XJR 1200
Danke für eure Hilfe. Batterie Masse und Stecker unter der Lampe werde ich prüfen… klingt gut, vielleicht ist es ja das ….
VG, Merlin66


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2024, 20:43 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2024, 19:15
Beiträge: 6
Motorrad: XJR 1200
Sie läuft wieder - man bin ich froh


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2024, 20:46 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2024, 19:15
Beiträge: 6
Motorrad: XJR 1200
Natürlich möchte ich hier auch das Geheimnis lüften: es lag tatsächlich an der Batterie ! Hätte ich nicht gedacht, da das Voltmeter stets über 12V anzeigte und überbrücken auch nichts brachte.
Vielen Dank für eure Tipps und Beiträge.
Nun aufgesessen und die Linke zum Gruß


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2024, 21:09 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 878
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Danke für die Info! Und viel "Freude am Fahren"!

Gruß Christian

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kein Mucks mehr nach Winterpause
BeitragVerfasst: So 28. Apr 2024, 08:42 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 2300
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
Moin,
erstmal, schön das sie wieder läuft!
Noch einen Tipp, für's nächste mal.
Wenn Du Spannung einer Batterie misst, musst Du das unter "Last" machen.
Heißt, zuerst einmal Zündung und Licht an, und dann den Starter betätigen. Ist die Batterie in Ordnung und vorher natürlich auch geladen, darf die Spannung dabei nicht unter 10 Volt abfallen.
Optimal ist natürlich ein Prüfgerät dafür. Diese gibt's, dank China, brauchbare Geräte bereits ab ca 30 Euro.
Das sieht dann zum Beispiel so aus.

Bild

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kein Zündfunke rp19
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: AlexXx1992
Antworten: 13
4in 1: mehr Drehmoment
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz