Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 16:51 
Servus
Hätte eine Frage an die Spezialisten, es geht um das Abschirmblech hinter der Zylinderbank, es stört ja nachhaltig die Optik des schönen Motors .
Ist dies als Hitzeschutz der Einspritzanlage gedacht, was ich mir nicht ganz vorstellen kann, da bei meiner alten Ducati diese auch zwischen zwei luftgekühlten Zylindern einwandfrei funktioniert, hat jemand dieses Teil schon demontiert?
Danke u. Gruß Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 20:03 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4783
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Servus,

es gab hier mal einen Beitrag dazu. Vielleicht gibt's den auch noch, aber ich bin wohl gerade zu doof, die Suche richtig zu nutzen ](*,)

Schreib mal den NormanBates (memberlist.php?nxu=45302369nx35339&mode=viewprofile&u=3410) an, der hat am RP19-Motor seiner 4PU das Gedöns weg gemacht und - soweit mir bekannt - keine negativen Erfahrungen.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 20:29 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Apr 2012, 15:55
Beiträge: 235
Wohnort: Tornau v.d.H.
Motorrad: RP19, FZ6n S2
Geschlecht: Männlich
Moin,
man findet etwas zum Thema, indem man in der Forensuche mal nach "Backblech" sucht :mrgreen:
Einen Thread dazu gibt es z.B. hier : 45302369nx35339/vergaser-einspritzanlage-benzinzufuhr-f76/hitzeschild-zwischen-motor-und-einspritzung-entfernen-rp19-t35483.html

Ansonsten hab ich noch ein paar Fotos für dich, ich hab das nämlich jetzt im Winter auch mal eben gemacht, da ich das "Backblech" auch sowas von hässlich fand.

Kann nicht schaden, wenn man den Bereich um die Einspritzanlage n bissl freilegt.
Bild

Um die inneren Inbusschrauben zu erreichen hilft ein abgesägter Winkelschlüssel.
Bild

Nu sieht alles schick aus 8-)
Bild

Bild

_________________
Viele Grüße
Björn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 21:46 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4783
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
BOAH! "Backblech" ](*,) ](*,) ](*,) Da wär' ich echt nicht drauf gekommen.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 07:35 
Guten Morgen
Danke erstmal, das hilft mir schon weiter.
Habe die Suche auch bemüht, aber auf "Backblech " wär ich nicht gekommen!!
Gruß Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 08:02 
Ich bin ja der Meinung das die Yamaha Ingenieure auch ihr Geld damit verdienen nur Teile an ihre Motorräder verbauen, die mehr oder weniger wichtig sind. Dieser Hitzeschutz ist in der Herstellung bestimmt kein Pfennigartickel. Wenn der nicht wichtig wäre,hätte den Yamaha nicht zehntausendfach verbaut. Denn der Optischen Aufwertung dient er wohl kaum. Deswegen halte ich es für ein relevantes Bauteil und belasse es am Motorrad.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 08:10 
Da ist was dran, hätte die Abschirmung keinen Sinn wäre sie nicht verbaut, aber das mit den Abgaswerten scheint mir plausibel, denn ich kenne sonst kein luftgekühltes Motorrad bei dem sowas ähnliches verbaut ist.
Gruß Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 09:49 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Überlegt mal:
Die Hitze des Motors strahlt ungehindert auf die Einspritzanlage, also ist das ganz sicher ein Hitzeschutz. Durch die Hitze kann es zu Dampfblasenbildung kommen und die ganze Fuhre kann anfangen zu laufen wie ein Sack Nüsse. Muss nicht, kann. Und dann wird wieder herumgedoktert und gejammert weil das schöne Mopped nicht mehr richtig läuft.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 10:05 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1826
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Dampfblasenbildung hast Du aber eigentlich nur bei Vergasern, weil die halt eine Schwimmerkammer haben, dort kann es anfangen zu köcheln.
Beim Einspritzer gibt es das nicht. Und schon gar nicht bei der zwei Leitungs Variante.
Von daher denke ich, es kann nur mit der Euro 3 Norm zusammen hängen. Die regelt nämlich auch das "Zeitfenster" in der ein kalter Motor brauchbare Abgase liefern muss. Wenn er es nicht schafft, sind die Techniker gefragt dass hinzubekommen. Und dann kommt so etwas dabei raus.
Ich würde das häßliche Stück Plastik in die Tonne treten. Dein Motor wird es Dir mit verbesserter Kühlung sicherlich danken.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 10:13 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 18:59
Beiträge: 239
Wohnort: Kaarst/Neuss
Motorrad: YAMAHA MT-10
Geschlecht: Männlich
45302369nx35339/vergaser-einspritzanlage-benzinzufuhr-f76/hitzeschild-zwischen-motor-und-einspritzung-entfernen-rp19-t35483.html

_________________
Gruß Börni...
Ich schicke meinen besten Mann...
Ich komme selbst!
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 07:36 
Servus
Danke nochmal, werd's abbauen u.berichten.
Gruß Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 07:42 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1270
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
In Japan wird das "Backblech" aber auch als Zubehör für Vergasermodelle angeboten

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 07:49 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 567
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Mir wäre das Kuchenblech auch ein Dorn im Auge, aber wird wohl bei Staufahrt seinen Zweck haben. ;-) Aber andersrum: Bevor unser Sprit in den Vergasern kocht ist die Öltemperatur auch schon so hoch das man den Motor freiwillig abschaltet. Und wir haben kein Blech.

Ich würde mich auch davon trennen. Da wo ich fahre kühlt der Fahrtwind. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 08:59 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 10:10
Beiträge: 190
Wohnort: Wasserburg
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
woody hat geschrieben:
Überlegt mal:
Die Hitze des Motors strahlt ungehindert auf die Einspritzanlage, also ist das ganz sicher ein Hitzeschutz. Durch die Hitze kann es zu Dampfblasenbildung kommen und die ganze Fuhre kann anfangen zu laufen wie ein Sack Nüsse. Muss nicht, kann. Und dann wird wieder herumgedoktert und gejammert weil das schöne Mopped nicht mehr richtig läuft.


da liegst Du ganz schön falsch mit Deiner Meinung:
die Abschottung hat nichts mit der Kraftstoffüberhitzung oder dem Schutz der Enspritzung zu tun. Es steht in direkter Verbindung mit den Messzyklen der EURO 3 Norm. Es soll die Betriebstemperatur der Zylinderköpfe auch bei moderater Fahrweise und niedriger Aussentemperatur möglichst konstant hoch halten, um die Verbrennung zu optimieren.
Wer diese Abdeckung entfernt wird feststellen dass die Öltemperatur des Motors zurückgeht.
Eine direkte Folge für die Abgasmessung beim TÜV entsteht nicht.

Übrigens: Einspritzmotoren haben einen Kraftstoffkreislauf der es verhindert dass der Sprit in den Drosselklappenkörpern zu heiß wird. Bei Vergasermotoren hingegen kann das Benzin in den Schwimmerkammern schon mal kritisch warm werden.

Ich hab dieses häßliche Teil vor Jahren bereits entfernt.

Gruss fiwo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hitzeschutz entfernen ?
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 09:27 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Danke für die Info. :thumbright:
Asche auf mein Haupt. ::oops:
So kann selbst ich in meinem Alter noch was lernen. :mrgreen:

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RP10 - Wegfahrsperre entfernen?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: alexjr
Antworten: 8
Laser Xtreme neue Version (kleine endrohre entfernen?!)
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Rizomas Griffe Eloxierung entfernen.
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Tankpad entfernen
Forum: Technik allgemein
Autor: XJR1300Alex
Antworten: 15
Chrom von Kunststoffteilen entfernen?
Forum: Design/Lack
Autor: XJR-Freak
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz