Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2009, 15:17 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 732
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
ich würds mit nem Apehanger versuchen! :mrgreen:

Nee mal im Ernst, gibbet überhaupt so hohe Riser die auf die Dicke passen?
Es gibt doch höhere SB-Lenker. Vieleicht wär das eher was als solche Stelzen auf die Brücke zu schrauben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2009, 15:36 
Joker hat geschrieben:
ich würds mit nem Apehanger versuchen! :mrgreen:



Genau das habe ich auch gedacht. :-P


Aber ernsthaft: Meinst du wirklich da oben isses besser? Große Fahrer gibts unter uns genug. Ich muss nun auch an die alte T- und Z-Lenker Zeit denken.
Es gibt auch höhen- und winkelverstellbare Riser. Ich finde die speihässlich, aber Funktionalität ist ja wichtiger...warte mal...

Das hier bei Polo gefunden:
Bild

dazu steht dort:
Eigenschaften: der Adapter ermöglicht die individuelle Einstellung/Positionierung eines jeden 22-mm Rohrlenkers Adapter wird in die Original-Lenkerklemmen montiert, dadurch ist die Lenkerposition um die Klemmung nach vorne und hinten um gut 180 Grad schwenkbar und kann in jeder beliebigen Stellung (höher, nach hinten oder nach vorne) fixiert werden Montage: es muß beachtet werden, dass der Lenker und die Züge/Leitungen auch bei vollem Lenkeinschlag freigängig sind - ggf. wird eine längere Bremsleitung und eine geänderte Verlegung der Züge notwendig Zulassung: TüV-Teilegutachten


dann gibts auch sowas:
Bild
sowas gibts wohl nur mit TÜV Teilegutachten.


Aber die Länge der Leitungen... nicht vergessen! #-o


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2009, 15:41 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
Probiers mit denen der Fazer,die sind länger.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2009, 19:05 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 434
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Ich bin auch ein Großer und hab einiges an meinen Motorrädern zu verändern versucht.
Technisch machbar auch mit Tüv ist da ja generell einiges, bloß ein Motorrad ist ja kein Sofa bei dem man einfach die Füße erhöhen kann. Dis Fahrbarkeit wird sehr schnell seltsam um das vorsichtig auszudrücken :whistle:

Ich hab bei der XJR letztlich nur einen geraderen Lenker für meine langen Arme montiert, von allen anderen Dinger wieder Abstand genommen. Auch die Sitzbankerhöhung habe ich wieder entfernt. Die Dicke soll sich ja wie eine XJR fahren, und nicht wie ein Esel reiten lassen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2009, 21:23 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 958
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Also ich habe die Teile vom Meissner (falls er sie noch fertigt) www.mm-he.de

Selbige werden mit einem Materialgutachten geliefert (nicht Teile!gutachten), aber zusammen mit meinem Streetbar habe ich die problemlos eingetragen bekommen, auf den Teilen ist eine eingestanzte Nummer, die steht jetzt zusammen mit dem Lenker in meinen Papieren.

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2009, 22:03 
Hi,

schau mal hier. Ich hab die Fazer Böcke mit Originallenker drauf, paßt super bei 185cm Körperlänge. :mrgreen:

http://xjrforum.iphpbb3.com/forum/45302369nx35339/tuning-umbau-f22/lenkererhoehung-fazer-klemmboecke-vs-iwt-klemmboecke-t13439.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 07:09 
moin

kann mir auch nicht vorstellen das es sich angenehm fahren läßt wenn der Lenker zu hoch ist

bin 1,90 und fahre den original Lenker

ich finde die Position sehr angenehm. Habe auch schon Touren gemacht wo ich 8 Stunden aufem Bock gesessen habe..............

tiefer dürfte es aber auch nicht werden, da würde mein Rücken nicht mitmachen (Lagerschaden in der Wirbelsäule ::oops: )

so schnell werde ich da nix ändern

und diese aufklappjedönsdinger................also schön ist anders :whistle:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

An alle RP19 Fahrer mit komplett ausgebauter Sekundärluft...
Forum: Auspuff
Autor: xjrandi
Antworten: 16
Gewindegröße org. Riser
Forum: Technik allgemein
Autor: xjrhansi
Antworten: 2
Fußrasten versetzen RP02 Fahrer
Forum: Tuning/Umbau
Autor: rubberduck
Antworten: 0
Riser Gewinde
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Tags

Essen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz