Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gas geht nich mehr zurück
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:24 
Wenn ich am GAs drehe geht es nicht mehr zurück!Woran kann das liegen?
Denke mal am Rückholdigsbums??Was tun?
Unterm Gasgriff sind keine Klebe reste ect ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:29 
klingt vielleicht blöd: aber guck doch mal nach! :roll:

Ich würds auseinanderbauen. Kann auch eine Seite gerissen sein, ausgehakt... muttu kucken mitti augen :wech:

Und wie geht nicht mehr zurück? Nicht mehr alleine oder gar nicht mehr? :scratch: Hakt fest oder geht der Griff zurück aber das Gas bleibt?


Zuletzt geändert von MCCCAbelaze am Do 2. Apr 2009, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:30 
Haste gerade den Gasgriff abgehabt?
Ansonsten: Schieber im Vergaser (glaub ich nicht), Gestänge der Vergaser untereinander (glaub ich auch nicht), ausgefranste Bowdenzüge?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:31 
Hallo,

schau mal nach der Rückholfeder wo der Gaszug am Vergaser eingehängt ist, vielleicht ist die gebrochen, oder deine Bautenzüge sind defekt oder geknickt.
Oder deine Lenkergewichte sind zu nah am Lenker und klemmen das Gummi.........

Gruss Marc


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 739
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Hast du irgendwas gemacht in letzter Zeit?
Was verändert, irgendwas zerlegt?

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:46 
Geht nur ganz langsam wieder zurück!Das es beim Gasgriff irgendwo hargt kann ich ausschliessen!Feder ist auch Ok!Züge sind auch nicht geknickt soweit ich sehen konnte!

Und gukki mitte Augens habe ich auch gemacht!!
Glaub mal dat ich nach den dummen Sprüchen hier im Forum erst nachem 3. MAl um Rat frage und mich vorher selber genug daamit beschäftige!
Nun bin ich leider doch zu keiner Lösung gekommen!
Werde morgen nochmal nen Freund dabei holen ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 739
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Drückt das Lenkerendengewicht gegen deinen Gasgriff?

Damit es gut gleitet kann man bei Louis eine Teflonfolie kaufen, die kommt zwischen Lenker und Drehhülse.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:49 
Sensenmann hat geschrieben:
Hast du irgendwas gemacht in letzter Zeit?
Was verändert, irgendwas zerlegt?


Ja habe ziemlich viiiel zerlegt!Habe andere GAsgriffe und lenkerendenspiegel!Aber selbst wenn beides nicht dran ist geht das nur langsam zurück...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:53 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Nov 2007, 05:26
Beiträge: 48
Wohnort: Dietzenbach
Motorrad: RP02/Dax ST50/ SR500
Geschlecht: Männlich
Moin auch,
hast du die Züge vielleicht schon längere Zeit geöhlt, damit sie leichter gehen?
Meines Wissens sind das Teflon Seilzüge, die nie geschmiert werden sollten, da sie dann irgendwann schwergängig werden.
Aber da solltes Du mal Deine Werkstatt fragen, ob das zutrifft.

_________________
Gruß an alle
MSp

Ogen op
hol rechten Kors
sonst supst Du aff
und bist in Mors


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 22:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 739
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Henna hat geschrieben:
Sensenmann hat geschrieben:
Hast du irgendwas gemacht in letzter Zeit?
Was verändert, irgendwas zerlegt?


Ja habe ziemlich viiiel zerlegt!Habe andere GAsgriffe und lenkerendenspiegel!Aber selbst wenn beides nicht dran ist geht das nur langsam zurück...


Dann Gasgriff runter, Züge ein wenig schmieren und besagte Folie holen dann fällt das lästige Lenker fetten weg.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 23:01 
MSp hat geschrieben:
Moin auch,
hast du die Züge vielleicht schon längere Zeit geöhlt, damit sie leichter gehen?
Meines Wissens sind das Teflon Seilzüge, die nie geschmiert werden sollten, da sie dann irgendwann schwergängig werden.
Aber da solltes Du mal Deine Werkstatt fragen, ob das zutrifft.


Ne habe die noch nie geölt oder geschmiert!!


Wat is denn nu?Schmieren oder nicht? :D
Ansonsten fahre ich morgen mal zum freundlichen der weiss dat bestimmt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 23:15 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 73
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Man sollte die Bowdenzüge nur mit einem dafür vorgesehenen Spray behandeln,eben wegen dieser Teflonbeschichtung.Wennst schon mal geölt hast, mußt auch damit weiter machen.Gaszüge ausbauen und ordentlich öl reinlaufen lassen,bis am andern Ende richtig rausläuft damit der Dreck rausgespült wird.Dann sollte das wieder flutschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 23:15 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Nov 2007, 05:26
Beiträge: 48
Wohnort: Dietzenbach
Motorrad: RP02/Dax ST50/ SR500
Geschlecht: Männlich
Moin noch mal,
jetzt bin ich auch :dontknow:
Werd erst mal ein :drinking: und darüber :-k
Wie gesagt: Yam San sollte es wissen

_________________
Gruß an alle
MSp

Ogen op
hol rechten Kors
sonst supst Du aff
und bist in Mors


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 23:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 73
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
ach habsch jetzt überlesen.Hast noch nicht mit Öl versaut.Also nimmste son Zeuch da.und ordentlich durchspülen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 2. Apr 2009, 23:23 
all kloar!werds mal^holen und testen!evtl hats der freundliche ja da...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Augenverlängerungen, ich find sie nicht mehr
Forum: Fahrwerk
Autor: Lucky
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz